Zierpflanzen - Pflegeanleitungen

Clematis Pflege

Clematis – die schöne Kletterkünstlerin

Die Clematis kann zaubern – sie lässt kahle Hauswände, triste Nebengebäude und rostige Zäune ergrünen und in traumhaften Farben erblühen. Langweilige Grünflächen verwandelt die anmutige Waldrebe in ein sommerliches Blütenmeer. Vor unansehnliche Gartenbereiche und traurige Ecken zieht sie im Handumdrehen ihren bezaubernden Blumenvorhang. Alten Bäumen haucht sie ein zweites Leben ein. An Obelisken und Rosenbögen

Hortensien Pflege

Titelbild Hortensien Pflege

Hortensien Pflege- Alle Arten richtig schneiden, vermehren & überwintern

Mit ihren großen romantischen Blüten tauchen Hortensien (Hydrangea) den sommerlichen Garten in Farbe. Eine Zeit lang waren sie aus der Mode gekommen. Heute sind sie – nicht zuletzt durch unzählige Neuzüchtungen – beliebt wie nie zuvor. Die hinreißenden Ziersträucher sind langlebig und anspruchslos, was sie auch für unerfahrene Hobbygärtner attraktiv macht.  Hier findest Du einen

Lavendel Pflege

Lavendel richtig schneiden | Wann & wie viel?

Mit einem regelmäßigen Schnitt sorgst dafür, dass Dein Lavendel schön buschig wächst und üppig blüht. Hier erfährst Du, wann der richtige Zeitpunkt für den Rückschnitt ist, und wie kurz Du die Triebe schneiden darfst. Mit unseren Tipps und Tricks bleiben Deine Lavendelpflanzen schön kompakt und bringen jeden Sommer ein Meer an duftenden Blüten hervor. Lavendel-Schnitt

Lavendel Pflege – Am richtigen Standort Pflanzen, schneiden & überwintern

Im Frühsommer verwandelt Lavendel die Beete in ein violettes Meer und hüllt den Garten in seinen himmlischen Duft. Sein Aroma entspannt und beruhigt, sein Anblick hat etwas Magisches und tut unserer Seele einfach gut. Grund genug, sich den Zierstrauch in den Garten oder auf die Terrasse zu holen. Ganz gleich ob Lavendel pur, in Kombination

Rhododendron Pflege

Rhododendron – Evergreen mit Blütenschmuck

Im Frühjahr und Frühsommer beeindrucken sie mit üppiger Blütenfülle in den schönsten Farben. Den Rest des Jahres zieren Rhododendren mit ihrem kompakten Wuchs und dem meist immergrünen Laub in glänzendem Dunkelgrün den Garten. Liebhaber der prächtigen Blühsträucher sind vom Spektrum der Blütenfarben und von der Größe und Leuchtkraft der Blüten fasziniert. Skeptiker hingegen finden die

Rosenkrankheiten & Rosenschädlinge – so hältst Du Deine Rosen gesund

Du träumst von einem Garten voller Rosen, besitzt aber erst wenige Exemplare? Versuche Dich als Rosenzüchter und vermehre Deine Lieblingsrosen ganz einfach selbst. Wir zeigen Dir fünf Möglichkeiten zur erfolgreichen Vermehrung der unterschiedlichen Rosenarten. So bleiben Deine Rosen gesund kaufe ausschließlich robuste Sorten (ADR-Prädikat) pflanze sie an einem sonnigen Standort mit humusreichem, durchlässigem Boden dünge

Rosen düngen – so sind Deine Rosen bestens versorgt

Damit Rosen gesund wachsen und üppig blühen, benötigen sie genug Energie in Form von Nährstoffen. Doch wann und wie oft müssen Deine Rosen tatsächlich gedüngt werden? Welche Düngemittel sind am besten geeignet und was gibt es bei der Düngung von Rosen sonst noch zu beachten? In diesem Artikel beantworten wir all Deine Fragen und geben

Rosendünger im Test & Vergleich – Nährstoffkick für eine schöne Blüte

Du wünschst Dir vitale und widerstandsfähige Rosen? Dann musst Du sie regelmäßig mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen. Mit dem richtigen Dünger blühen Deine Rosen richtig auf und zeigen sich den ganzen Sommer über von ihrer besten Seite. Wir haben uns umgesehen und stellen Dir hier die 5 effektivsten Rosendünger vor. Neue Energie für Deine Rosen

Rosen selber vermehren – verschiedene Methoden im Überblick

Du träumst von einem Garten voller Rosen, besitzt aber erst wenige Exemplare? Versuche Dich als Rosenzüchter und vermehre Deine Lieblingsrosen ganz einfach selbst. Wir zeigen Dir fünf Möglichkeiten zur erfolgreichen Vermehrung der unterschiedlichen Rosenarten. Vermehrung von Rosen im Hobbygarten am einfachsten ist die Vermehrung über Stecklinge, Steckhölzer und Absenker Zeit und Geduld erfordert die Vermehrung

Rosen richtig schneiden

Mit dem richtigen Schnitt hältst Du Deine Rosen blühfreudig, gesund und schön kompakt. Du hast Angst, beim Schneiden Fehler zu machen? Nur Mut, es ist gar nicht so schwer! Hier erfährst Du, wie Du die verschiedenen Rosenarten richtig schneidest. Regeln für den Rosenschnitt schneide Deine Rosen im Frühjahr zur Zeit der Forsythienblüte richte Dich beim

Sukkulenten Pflege

Sukkulenten – Pflegeleichter & exotischer Überlebenskünstler

Sukkulenten faszinieren uns. Mit ihren fantasievollen Formen wirken sie wie aus einer anderen Welt. Ihr Variantenreichtum, die dicken, fleischigen Blätter und deren oftmals geometrische Anordnung, machen sie zu kleinen Kunstwerken der Natur. Allen gemeinsam ist, dass sie Wasser speichern können und so auch unter extremen klimatischen Bedingungen gedeihen, wo andere Pflanzen keine Chance haben. Gebiete,