Die besten Poolunterlagen im Test & Vergleich

Poolmatten verlängern die Lebensdauer Deines Aufstellpools, indem sie den dünnen Boden vor Beschädigung schützen. Wir stellen Dir drei gute Produkte für Deinen Pool oder für das Planschbecken Deiner Kinder vor. Zusätzlich erfährst Du alles über die verschiedenen Möglichkeiten, den Poolboden vor Rissen zu bewahren.

Der Testsieger

Mein Favorit unter den Poolmatten ist das perforierte Modell von Eyepower. Es gleicht Unebenheiten aus und schützt den Poolboden vor Rissen. Zugleich lässt lassen die Löcher die Luft zirkulieren und das Wasser abfließen. Das Produkt kann auf betonierten oder gefliesten Flächen genauso verwendet werden wie im Rasen.

Die besten Poolunterlagen in 2022

Die Sonne strahlt, der neue Pool ist angeschafft – endlich kann es losgehen. Halt! Ohne die eine schützende Unterlage kann der Badespaß früher enden als Dir lieb ist. Wir haben uns nach  Matten umgesehen, die Deinen Pool zuverlässig vor mechanischen Schäden schützen. hier zeigen wir Dir die 3 besten Poolunterlagen, die sich ohne Fachwissen und Werkzeuge verlegen lassen.

Produktname
Empfehlung
Eyepower Poolmatte mit Löchern
Bonsport Poolmatte
Eyepower Poolmatte
EYEPOWER 1cm Dicke Poolmatte Bodenmatte 1,59qm Bodenfolie Bodenfliese Unterlage für Pool Robustes Stecksystem mit Lüftung rutschfest Blau
bonsport Pool Unterlegmatte Poolmatte 12 Stück - Bodenschutz Matte für den Pool/Planschbecken - Bodenfolie Bodenmatte Poolunterlage Bodenschutz schwarz
EYEPOWER 1cm Dicke Poolmatte 4er Set Bodenmatte 2,6qm Bodenfliesen Bodenfolie Unterlage für Pool Robustes erweiterbares Stecksystem Blau
Farbe
blau, grün
schwarz
blau
Material
EVA Schaumstoff
EVA Schaumstoff
EVA Schaumstoff
Abmessungen (L x B x H)
62 x 62 x 1 cm
40 x 40 x 1 cm
81 x 81 x 1 cm
Stückzahl
4
12
4
Gesamtfläche
ca. 1,59 m²
ca. 1,96 m²
ca. 2,6 m²
Dicke
10 mm
10 mm
10 mm
erweiterbar
Drainagelöchert
strukturierte Oberfläche
mit Abschlussleiste
Empfehlung
Produktname
Eyepower Poolmatte mit Löchern
EYEPOWER 1cm Dicke Poolmatte Bodenmatte 1,59qm Bodenfolie Bodenfliese Unterlage für Pool Robustes Stecksystem mit Lüftung rutschfest Blau
Farbe
blau, grün
Material
EVA Schaumstoff
Abmessungen (L x B x H)
62 x 62 x 1 cm
Stückzahl
4
Gesamtfläche
ca. 1,59 m²
Dicke
10 mm
erweiterbar
Drainagelöchert
strukturierte Oberfläche
mit Abschlussleiste
Produktname
Bonsport Poolmatte
bonsport Pool Unterlegmatte Poolmatte 12 Stück - Bodenschutz Matte für den Pool/Planschbecken - Bodenfolie Bodenmatte Poolunterlage Bodenschutz schwarz
Farbe
schwarz
Material
EVA Schaumstoff
Abmessungen (L x B x H)
40 x 40 x 1 cm
Stückzahl
12
Gesamtfläche
ca. 1,96 m²
Dicke
10 mm
erweiterbar
Drainagelöchert
strukturierte Oberfläche
mit Abschlussleiste
Produktname
Eyepower Poolmatte
EYEPOWER 1cm Dicke Poolmatte 4er Set Bodenmatte 2,6qm Bodenfliesen Bodenfolie Unterlage für Pool Robustes erweiterbares Stecksystem Blau
Farbe
blau
Material
EVA Schaumstoff
Abmessungen (L x B x H)
81 x 81 x 1 cm
Stückzahl
4
Gesamtfläche
ca. 2,6 m²
Dicke
10 mm
erweiterbar
Drainagelöchert
strukturierte Oberfläche
mit Abschlussleiste

1. EYEPOWER Poolunterlegematte 4er Set – mit Löchern

Die Temperatur steigt und Du willst nicht mehr länger warten, bis es endlich losgeht mit dem Badevergnügen im Garten? Mit den flexibel verlegbaren Bodenmatten von Eyepower schaffst Du im Handumdrehen einen sicheren Untergrund für Deinen Pool. Schon kannst Du den Pool aufbauen, Wasser einlassen und ins kühle Nass eintauchen.

Qualität
4/5
Preis
5/5
Wertung
4.5/5

Optimaler Wasserabfluss dank Drainagelöchern

Die Matten von Eyepower bestehen aus 100% EVA (Ethyl-Vuinylacetat-Schaum) und sind in hellgrün und in blau erhältlich. Dieses Set enthält 4 Stück Quadrate mit einer Seitenlänge von 58,5. Mit  der beiliegenden Abschlussleiste misst eine Bodenfliese 62 x 62 Zentimeter. Die Stärke beträgt 10 Millimeter.

Durch die dicke Qualität werden Unebenheiten zuverlässig ausgeglichen. Der gezahnte Rand ermöglicht eine schnelle Verlegung nach dem Puzzlesystem, ganz ohne Werkzeuge. Dank der Drainagelöcher sind diese Bodenschutzmatten auch gut für die Verlegung auf Rasenflächen geeignet. Die Perforierung sorgt dafür, dass der Erdboden atmen kann. Zudem lässt er Wasser rasch ablaufen und versickern.

Die rutschfeste Oberfläche verhindert ein Ausrutschen am Pool. Die Matten sind zwar vergleichsweise hochpreisig, für Pools mit längerer Standzeit zahlt sich die Investition dennoch aus. Das Produkt ist deutlich stärker als herkömmliche Bodenplanen oder Vlies und schützt den Boden Deines Pools zuverlässig vor Schäden. Die Löcher lassen die Luft zirkulieren und tun so Deinem Boden gut.

Positiv

Negativ

2. BONSPORT Poolmatte 12er Set

Du wünschst Dir einen wohltemperierten Pool mit weich gepolstertem Boden, der Dir viele Sommer lang Freude bereitet? Die dicken Poolmatten von BONSPORT bewahren den Poolboden vor Rissen und sorgen so dafür, dass der Spaß im kühlen Nass kein jähes Ende nimmt.

Qualität
4/5
Preis
4/5
Wertung
4/5

Rutschfeste, gut gepolstert & isolierend – für höchsten Badekomfort

Die quadratischen Puzzlematten bestehen aus Ethyl-Vinylacetat-Schaum und sind einen Zentimeter dick. Die Seitenlänge beträgt 40 Zentimeter. Dieses Set enthält gleich 12 Stück davon. Das ergibt eine Gesamtfläche von 19,6 Quadratmeter. 

Das Material gleicht Unebenheiten zugverlässlich aus und sorgt für mehr Komfort im Pool. Durch den extrastarken Schaumstoff spürst Du spitze Steinchen und andere Unebenheiten nicht durch. Zudem verhindert die wärmeisolierende Unterlage ein rasches Abkühlen des Wassers bei wechselhaftem Wetter.

Damit Du am Pool nicht ausrutschst, ist die Oberfläche der Poolfliesen ist strukturiert. Bei Bedarf kannst Du die Unterlage mit Wasser und Seife reinigen. Das langlebige Material ist laut Hersteller ungiftig und färbt auch nicht ab. Allerdings sind manche Fliesen etwas dunkler als andere. 

Vom Planschbecken über Framepools und Rundpools bis zum Stahlwandpool – die Poolunterlage von Bonsport ist vielseitig einsetzbar. Je nach Poolgröße kannst Du auch ein Set mit 36 beziehungsweise 60 Matten bestellen. Wenn das Format nicht exakt zu Deinem Pool passt, hast Du die Möglichkeit, die Matten mit dem Cutter zuzuschneiden.

Diese schwarze Poolunterlage ist optisch dezenter als diverse Varianten in knalligem Blau und Grün – ideal für alle, denen ein stilvolles Ambiente im Poolbereich wichtig ist.

Positiv

Negativ

3. EYEPOWER Poolmatte 4er Set

Du willst Deinen Pool vor Rissen und Löchern schützen? Auf diesen Bodenschutz Fliesen ist Dein Schwimmbecken weich gebettet. Ganz gleich, auf welchem Untergrund Du den Pool aufbauen möchtest, der dicke Schaumstoff gleicht Unebenheiten aus und verhindert, dass spitze Gegenstände den Poolboden beschädigen.

Qualität
3/5
Preis
4/5
Wertung
3.5/5

Schützt Deinen Poolboden – in extrastarker Qualität

Diese blauen Pool Fliesen von Eyepower sind mit einer Seitenlänge von 81 Zentimetern etwas größer und dank Stecksystem schnell verlegt. Das Set enthält 4 Stück – daraus ergibt sich eine Gesamtfläche von 2,6 Quadratmetern pro Packung. Die Stärke beträgt auch hier 1 Zentimeter.

Beim Auspacken verströmen die Matten einen chemischen Geruch, der sich jedoch nach einigen Tagen verflüchtigt. Wer nachhelfen möchte, damit sich der Gestank schneller verflüchtigt, kann die Pool Fliesen über Nacht in eine mit Spülmittellösung gefüllte Wanne legen. Auf diese Weise kannst Du auch überschüssige Farbe entfernen, denn anfangs können sie auf helle Textilien abfärben.

Berechne die Fläche Deines Pools in Quadratmetern, um die benötigte Menge zu ermitteln. Bei diesen Poolmatten ist die Oberfläche nicht geriffelt, dennoch erweist sich das weiche Material als rutschfest. Diese großformatigen Poolmatten von Eyepower sind ideal für etwas größere Pools, wo sie Dir das hantieren mit vielen kleinteiligen Fliesen erparen.

Positiv

Negativ

Wozu eine Poolunterlage?

Poolunterlegematten sorgen dafür, dass das Badevegnügen im Aufstellpool von Dauer ist. Sie schützen den Poolboden vor Beschädigung durch Steinchen, spitze Zweige und andere Unebenheiten. 

In einem Garten mit steinigem Untergrund muss der Nutzen einer ausgleichenden Unterlage nicht lange erklärt werden. Doch auch auf dem weichen Rasenteppich oder auf den Terrassenfliesen sollte bei der Aufstellung eines Pools stets eine Unterlage verwendet werden. Ein spitzer Schotterstein, ein kleines Metallteil oder ein abgebrochener Zweig reicht aus, um unter dem Druck der Wassermassen ein Loch in den Poolboden zu machen.

Wer möchte, kann die Matten so verlegen, dass sie auch den Bereich um den Pool abdecken. Dort bieten sie Komfort beim Heraussteigen aus dem kühlen Nass. Viele Produkte sind mit einer Anti-Rutsch Oberfläche versehen und verhindern so Stürze und Verletzungen. Bei im Rasen aufgestellten Pools ersparen Dir Poolmatten, knöcheltief im Matsch zu versinken.

Poolunterlagen Kaufkriterien

Die passende Größe

Poolunterlagen sind in verschiedenen Größen erhältlich. Vom Kleinformat für das Planschbecken bis zum Großformat für den Framepool – Du findest für jeden Pool die passenden Matten. Neben Unterlagen wie Planen oder Vlies aus einem Stück gibt es auch Matten, die sich mithilfe der gezahlten Ränder wie Puzzleteile zusammenstecken lassen.

Berechne im ersten Schritt die Poolfläche. Überlegen dann, ob die Unterlage tatsächlich nur unter dem Pool liegen oder auch den Randbereich abdecken soll. Das sieht zwar weniger elegant aus, kann aber bei manchen Untergründen wie zum Beispiel im Rasen durchaus Vorteile haben. Auf diese Weise kann das Spritzwasser den Boden nicht aufweichen und Du versinkst beim Heraussteigen nicht im Matsch.

Standzeit des Pools

Für Planschbecken, die öfter den Aufstellungsort wechseln, oder für kleine Pools, die nur kurzfristig aufgebaut werden, reicht eine dünne Plane aus. Soll das Becken die ganze Saison über immer wieder Abkühlung bieten, empfiehlt sich eine dickere Unterlage. 

Besonders bewährt haben sich hier Poolmatten aus Schaumstoff, welche den Poolboden zuverlässig vor Verletzungen schützen und zusätzlich polstern, was für die Badenden angenehm ist.

Materialstärke

Je größer Dein Pool, desto mehr Gewicht werden die Wassermassen haben, wenn das Becken erst einmal eingelassen ist. Da kann ein kleiner Kieselstein oder ein Ast den Poolboden dermaßen beschädigen, dass das Becken ausläuft. Für größere Pools solltest Du daher besser dickere Schaumstoffunterlagen wählen.

Isolierende Eigenschaften

Wer von Anfang Mai bis Ende September dem Badevergnügen im Garten frönen möchte, sollte auf wärmeisolierende Eigenschaften der Unterlage achten. Einige Produkte wie zum Beispiel Schaumstoffmatten können dazu beitragen, dass das Wasser im Becken nicht so schnell abkühlt. Vor allem empfindlichere Personen wissen das selbst im Hochsommer zu schätzen.

Luftdurchlässigkeit & Drainage

Wer einen kleinen Pool oder das Planschbecken direkt im Rasen aufstellt sollte sich nach einer Unterlage mit Drainagelöchern umsehen. Die Perforierungen lassen den Boden atmen und sorgen dafür dass überschwappendes Wasser ablaufen kann.

Anti-Rutsch Beschichtung

Wenn die Poolunterlag auch den Randbereich des Pools bedecken soll, ist es klug auf Rutschfestigkeit zu achten. Während bei vielen matten die Oberfläche glatt ist, besitzen einige eine spezielle Anti-Rutsch-Beschichtung. Auf diese einfache Weise lässt sich Stürzen und Umknöcheln effektiv vorbeugen.

Die Vorteile

Schützt vor Rissen im Poolboden

Wer sich einen Pool anschafft, möchte viele Sommer Freude daran haben. Ohne eine schützende Unterlage kann das Badevergnügen jedoch bereits nach wenigen Stunden ein jähes Ende finden. Poolmatten aus Schaumstoff schützen den Poolboden zuverlässig vor Rissen und Löchern.

Isoliert

Schaumstoffmatten besitzen wärmeisolierende Eigenschaften und können dazu beitragen, dass das Wasser im Pool über Nacht nicht so stark abkühlt.

Rutschfrei & sicher

Unterlagen mit strukturierter Anti-Rutsch Oberfläche verhindern ein Ausrutschen am Pool. Zudem sorgen sie dafür, dass sich keine schlammigen Pfützen bilden und helfen mit, das Wasser im Pool sauber zu halten.

Die Nachteile

Für Rasen nur bedingt geeignet

Bei langen Standzeiten des Beckens fault der Rasen unter dem Pool, was zu einer erheblichen Geruchsbelästigung führen kann. Die Rasenpflanzen sterben ab, der pH-Wert sinkt. Wer das Becken über die komplette Gartensaison aufstellen will, wird langfristig nicht umhinkommen, für einen passenden unterbau zu sorgen.

Sieht nicht sehr elegant aus

Poolmatten die nicht nur unter dem Pool liegen, sondern am Rand hervorblitzen oder gar die Randzone abdecken, sehen nicht sehr vornehm aus. Wer Wert auf einen ästhetisch gestalteten Poolbereich legt, sollte sich daher für dezente Farben entscheiden.

Nicht gerade billig

Spezielle Schaumstoffunterlagen aus dem Poolbedarf bieten zwar guten Schutz vor mechanischen Schäden, sind jedoch vergleichsweise teuer. 

Alternativen zur Poolunterlage aus Schaumstoff

Wer den Pool nur kurzfristig aufstellen möchte – zum Beispiel während der Ferien – muss nicht in teure Unterlagen investieren. Für kurze Standzeiten eignet sich durchaus eine ganze Reihe an Materialien, die Du nach dem Abbau des Pools auch anderweitig weiterverwenden kannst.

Unkrautvlies

Unkrautvlies ist wasserdurchlässig, was Staunässe verhindert, und bietet einen guten Durchwurzelungsschutz. Zudem ist das reißfeste Material in jedem Gartenmarkt erhältlich.

Bodenschutzplane

Bodenschutzplane besteht meist aus Polyethylen und schützt die Unterseite des Pools vor grober Verschmutzung. Auch Beschädigungen kann das Gewebe bis zu einem gewissen grad vorbeugen. Auf jeden Fall reduziert die Plane den Reinigungsaufwand, wenn der Pool wieder abgebaut wird, auf ein Minimum.

Gewebeplane

Mit einer universell einsetzbaren Gewebeplane kommst Du besonders günstig davon. Für einen kurzen Einsatz reicht das material vollkommen aus. Mit der Zeit lässt die Feuchtigkeit im Boden die gewebeplane jedoch porös werden.

Bautenschutzmatte

Bautenschutzmatten dienen als Trennschicht, um empfindliche Baustoffe vor mechanischer Beschädigung zu schützen. Das reiß- und stoßfeste Material ist hoch belastbar und sehr langlebig. Bautenschutzmatten sind zwar nicht billig, doch immer noch günstiger als Spezialprodukte aus dem Poolbedarf, mit denen sie es locker aufnehmen können. Zudem sind die Matten in jedem Baumarkt erhältlich.

FAQs

Kurzfristig ist das kein Problem. Bei langen Standzeiten beginnt jedoch die Grasnarbe unter dem Pool zu faulen. Das führt zu einer unangenehmen Geruchsentwicklung. Außerdem kann der Boden kann langfristig Schaden nehmen. Das Problem ist nicht die Unterlage alleine, sondern der Pool selbst, der schwer auf dem Rasen lastet und jegliche Luftzirkulation verhindert.

Für kleine Becken und Planschbecken kann eine Unterlage mit Löchern eine Lösung sein. Wer einen größeren Pool während der gesamten Gartensaison aufstellen möchte, sollte besser für einen geeigneten Untergrund sorgen.

Eine spezielle Unterlage aus dem Poolbedarf besteht aus Schaumstoff. Das Material gleicht Unebenheiten aus und verhindert, dass sich spitze Steinchen oder abgebrochene Zweige in den Poolboden bohren können. Auf diese Weise beugen die matten mechanischen Schäden wie Rissen und Löchern vor.

Die meisten Poolfliesen besitzen einen gezahlten Rand und lassen sich ganz einfach wie Puzzleteile zusammenfügen. Als Abschluss liegen häufig Randstücke bei. Wer nicht möchte, dass die Matten unter dem Pool hervorblicken, kann sie mit dem Cutter-Messer zurechtschneiden. 

Achte darauf, dass die Unterlage keine Falten wirft und dass sich die Ränder eben zusammenfügen.

Über den Autor:

Artikel teilen: