Rasenmäher

Bosch Rotak 43 LI Test & Vergleich mit anderen Akku Rasenmähern in 2024

AKTUALISIERT:

Artikel teilen:

Bei Tests für besonders leistungsstarke Akku Rasenmäher für den Heimgarten belegte der Bosch Rotak 43 LI regelmäßig Spitzenplätze. Auch heute gibt es noch viele, die auf das Modell setzen.

Neuware kriegst du nur noch mit viel Glück, auf dem Gebrauchtmarkt findest du aber regelmäßig Geräte in gutem Zustand.

Bosch Akku Rasenmäher Rotak 43 LI (2 Akku, 36 Volt System, Grasfangbox 50 l, Schnittbreite/höhe 43cm/20-70mm, im Karton)

Der Bosch Rotak 43 LI war ein leistungsfähiger und hochwertiger Akku Rasenmäher mit breitem Schnitt und starker Qualität. Er eignete sich besonders für größere, rechteckige Rasenflächen.

Die robusten, exakten Klingen, einfache Bedienung und niedrigen Lärmemissionen machen das Gerät auch 2024 noch interessant.

Allerdings gibt es mittlerweile bessere Optionen: Das Nachfolgemodell hat nicht nur eine deutlich größere Reichweite, sondern ist auch noch einmal deutlich leiser und bietet eine flexiblere Schnitteinstellung.

Deshalb fragst du dich vielleicht: Lohnt sich der Bosch Rotak 43 LI auch 2024 noch? Wie schlägt sich der Akku Mäher gegen die Modelle der neuesten Generation?

Finde es heraus: In unserem Bosch Rotak 43 LI Test

Neue Generation erhältlich

Bosch stellt den Rotak 43 LI nicht mehr her. Ein Neugerät wirst du nur noch mit Glück bekommen, weiterhin wirst du hin und wieder Gebrauchte finden.

Das ist aber nicht schlimm: Mit dem AdvancedRotak 36-750 gibt es ein starkes Nachfolgemodell. Es ist noch einmal deutlich leiser, hat 300 Quadratmeter mehr Reichweite und gehört regelmäßig zu den Testsiegern.

Auch in unserem Vergleich aller Rasenmäher konnte das neue Modell besonders überzeugen. Weitere Infos findest du in unserem Bosch AdvancedRotak 36-750 Test.

Pro

  • starke Verarbeitung
  • flexibler, akkurater Schnitt
  • schönes Handling, geringes Gewicht
  • sehr leise

Contra

  • Reichweite nicht mehr zeitgemäß
  • hoher Neupreis

Die wichtigsten Fakten & Daten

Art & EinsatzgebietAkku Rasenmäher für bis zu 450 m2 Fläche
Maße43 cm Schnittbreite
14,7 kg Gewicht
Akku36 Volt Spannung
4,0 Ah Ladekapazität
140 Minuten Ladezeit
Schnitteinstellungen7 Schnittstufen, zentrale Höhenverstellung
20-70 mm Schnitthöhe
50 L Fangkorb
VerarbeitungKunststoffgehäuse & -räder
ErgoFlex Griffe
Rotierende Stahlmesser
Vibrationenunter 2,5 m/s2
Lebensdauer84 dB Schalldruck
95 dB gemessene Schallleistung
96 dB garantierte Schallleistung

Leistung

Für den Antrieb sorgt ein leistungsstarker bürstenloser Gleichstrommotor. Mit ihm kannst du den Rasen schnell mähen, bis zu 450 Quadratmeter sind pro Akkuladung möglich.

Die Schnittbreite beträgt 43 Zentimeter. Für ein Akkugerät ist das sehr viel, dementsprechend wirst du schneller fertig. Im Vergleich zu einem kleineren Modell brauchst du weniger Durchgänge und sparst viel Zeit.

Trotz viel Power liegt das Gerät gut in der Hand. Das liegt auch an den ErgoFlex Griffen und den niedrigen Schwingungen von gerade einmal 2,5 Metern pro Quadratsekunde. Hier kann das Modell überzeugen.

Schnitt

Beim Rotak 43 LI kannst du aus sechs Schnittstufen zwischen 20 und 70 Millimetern wählen. Das ist ziemlich variabel, der Nachfolger bietet aber noch mehr: Beim AdvancedRotak 36-750 stehen dir sieben Höhen zwischen 25 und 85 Millimetern zur Verfügung.

Sehr angenehm: Dank Rasenkamm kannst du mit dem 43 Zentimeter Akkumäher bis an die Kante schneiden. Die integrierte LeafCollect Funktion ermöglicht es zudem, auch Laub aufzusammeln, perfekt für einen sauberen Rasen!

Gegen Aufpreis kannst du ein Mulch-Set hinzukaufen. Für die typische Reichweite des Geräts reicht der 50 Liter Fangkorb aus.

Verarbeitung

Trotz Kunststoffverkleidung überzeugt der Bosch Rotak 43 LI: Die Verarbeitung ist wirklich hochwertig, so dass der Mäher ein langes Leben haben dürfte. Gleichzeitig ist das Gerät sehr leichtgewichtig, es wiegt unter 15 Kilogramm.

Auch die doppelt gehärteten Messer aus Spezialstahl überzeugen. Dank QuickClick System kannst du den Mäher mit wenigen Handgriffen zusammenbauen.

Hier gibt es also keine Beanstandungen: Du wirst schnell merken, dass es sich bei diesem Bosch um einen Premium Mäher handelt.

Lautstärke

Bei seiner Vorstellung gehörte der Bosch Rotak 43 LI zu den leisesten 36 Volt XXL Rasenmähern überhaupt: Auch heute sind 84 Dezibel Schalldruck und 95 Dezibel gemessene Schallleistung gute Werte.

Rekord ist das aber 2024 nicht mehr: Der Advanced Rotak 36-750 ist noch einmal deutlich leiser: Der Nachfolger nutzt ProSilence Technologie und bringt es nur noch auf 78 Dezibel Schalldruck und 91 Dezibel Schallleistung.

Wenn es dir um das leiseste Gerät überhaupt geht, solltest du dir lieber die neueste Generation zulegen. Im Vergleich zu anderen starken Akkugeräten sind die Lärmwerte des Rotak 43 LI aber auch 2024 noch im Rahmen.

Akku

Der Bosch Rotak 43 LI nutzt einen 36 Volt Akku der Bosch Professional Familie. Die Ladekapazität beträgt 4,0 Ampèrestunden. Implementierte Syneon Technologie sorgt dafür, dass der Motor die Batterie perfekt ausnutzt.

Hier merkt man aber, dass das Gerät etwas in die Jahre gekommen ist: Mit einer Ladung schafft der Rotak 43 LI gerade einmal 450 Quadratmeter, unter schwierigen Bedingungen noch weniger.

Die neueste Generation hält deutlich länger durch: Der Bosch AdvancedRotak 36-750 nutzt denselben Akku, hat aber bis zu 750 Quadratmeter Reichweite. Wenn du ein größeres Grundstück hast, rate ich dir daher auf jeden Fall zum aktuellen Modell.

Preis

Der Bosch Rotak 43 LI gehörte zum Zeitpunkt seines Erscheinens zu Recht zu den Premium Rasenmähern für Hobbygärtner. Deshalb gehörte er der gehobenen Preisklasse an.

Als Gebrauchten wirst du ihn wahrscheinlich deutlich günstiger bekommen. Wenn du ein wirklich niedriges Budget hast, rate ich aber zu anderen Geräten: Der Einhell GE-CM 43 Akku Rasenmäher ist zum Beispiel ähnlich groß, kostet neu aber deutlich weniger.

Bosch Akku Rasenmäher Rotak 43 LI (2 Akku, 36 Volt System, Grasfangbox 50 l, Schnittbreite/höhe 43cm/20-70mm, im Karton)

Auch 2024 ist der Bosch Rotak 43 LI noch interessant: Die rotierenden Stahlmesser mit Rasenkamm arbeiten sehr akkurat, dank starker Verarbeitung dürfte auch ein Gebrauchtgerät noch lange halten. Auch die Lärmemissionen sind heute noch akzeptabel.

Kaufen würde ich das Modell aber nur noch aus Kostengründen: Mit dem AdvancedRotak 36-750 einen Nachfolger in derselben Preisklasse, der in fast jeder Hinsicht mit Verbesserungen punkten kann.

Kostenloser Aussaatkalender

Aussaatkalender für Gemüse und Kräuter.

Verpasse nie wieder den richtigen Moment zur Aussaat Deines Lieblingsgemüses! Einfach eintragen und loslegen!

Foto des Autors

Seit über einem Jahrzehnt beschäftige ich mich leidenschaftlich gern mit Gartengeräten aller Art. Meine Hände haben inzwischen alles von kleinen Handschaufeln bis zu schweren Maschinen geführt. Bei „Pflanzentanzen“ teile ich als Autor mein Wissen und meine Erfahrungen, um unseren Lesern zu helfen, optimale Kaufentscheidungen zu treffen. Ich habe im Laufe der Jahre gelernt, dass das richtige Gartenwerkzeug wirklich den Unterschied machen kann. Egal, ob du ein Anfänger oder schon ein Gartenprofi bist, ich habe definitiv den ein oder anderen Tipp für Dich auf Lager.

Folge uns auf:

Schreibe einen Kommentar