Gewächhausheizungen im Test & Vergleich 2019 – Das sind die Besten

Produktname
Empfehlung
Bio Green Elektrogebläseheizung Palma
Gas-Shop-24 2 kW Edelstahl Gasheizung
Bio Green Elektro-Frostwächter EF
Gas-Shop-24 4 kW Gasheizung Edelstahl
Preistipp
LightHouse Gewächshausheizung Ecoheat 80w
Bio Green Elektrogebläseheizung Palma, 2000 Watt, Digital-Thermostat, IP X4 Spritzwassergeschützt für Gewächshäuser
2 kW Edelstahl Gewächshausheizung / Frostwächter mit Gasschlauch , Druckminderer (Gasheizung, Heizung, Standheizung, Gewächshaus, Gartenhaus, Campingheizung)
Bio Green Elektro-Frostwächter - ohne Thermostat, grün, 135 Watt, steckerfertig
4 kW Edelstahl Gewächshausheizung / Frostwächter mit Gasschlauch , Druckminderer (Gasheizung, Heizung, Standheizung, Gewächshaus, Gartenhaus, Campingheizung)
LightHouse Gewächshausheizung Ecoheat 80w
Bewertung
4.3 out of 5 stars
4 out of 5 stars
3.8 out of 5 stars
3.7 out of 5 stars
3.2 out of 5 stars
Art
Elektro-Gebläseheizung
Gasheizung
Elektro-Frostwächter
Gasheizung
Elektro-Frostwächter
Maße
Ø 22,5 x 19,5 cm
47 cm x 38 cm x 15 cm
L = 93 cm, Ø 5,0 cm
47 cm x 38 cm x 15 cm
71,2 x 8,9 x 6,4 cm
Heizleistung
2000 Watt
2000 Watt
135 Watt
4000 Watt
80 Watt
mit Thermostat
Einstellbereich
-50°C bis +99°C
7°C bis +32°C
7°C bis +32°C
spritzwassergeschützt
k.A.
Aufstellung am Boden
Wandmontage
mit Tragegriff
Preis
140,70 EUR
149,00 EUR
49,95 EUR
Preis nicht verfügbar
32,10 EUR
Empfehlung
Produktname
Bio Green Elektrogebläseheizung Palma
Bio Green Elektrogebläseheizung Palma, 2000 Watt, Digital-Thermostat, IP X4 Spritzwassergeschützt für Gewächshäuser
Bewertung
4.3 out of 5 stars
Art
Elektro-Gebläseheizung
Maße
Ø 22,5 x 19,5 cm
Heizleistung
2000 Watt
mit Thermostat
Einstellbereich
-50°C bis +99°C
spritzwassergeschützt
Aufstellung am Boden
Wandmontage
mit Tragegriff
Preis
140,70 EUR
Produktname
Gas-Shop-24 2 kW Edelstahl Gasheizung
2 kW Edelstahl Gewächshausheizung / Frostwächter mit Gasschlauch , Druckminderer (Gasheizung, Heizung, Standheizung, Gewächshaus, Gartenhaus, Campingheizung)
Bewertung
4 out of 5 stars
Art
Gasheizung
Maße
47 cm x 38 cm x 15 cm
Heizleistung
2000 Watt
mit Thermostat
Einstellbereich
7°C bis +32°C
spritzwassergeschützt
Aufstellung am Boden
Wandmontage
mit Tragegriff
Preis
149,00 EUR
Produktname
Bio Green Elektro-Frostwächter EF
Bio Green Elektro-Frostwächter - ohne Thermostat, grün, 135 Watt, steckerfertig
Bewertung
3.8 out of 5 stars
Art
Elektro-Frostwächter
Maße
L = 93 cm, Ø 5,0 cm
Heizleistung
135 Watt
mit Thermostat
Einstellbereich
spritzwassergeschützt
Aufstellung am Boden
Wandmontage
mit Tragegriff
Preis
49,95 EUR
Produktname
Gas-Shop-24 4 kW Gasheizung Edelstahl
4 kW Edelstahl Gewächshausheizung / Frostwächter mit Gasschlauch , Druckminderer (Gasheizung, Heizung, Standheizung, Gewächshaus, Gartenhaus, Campingheizung)
Bewertung
3.7 out of 5 stars
Art
Gasheizung
Maße
47 cm x 38 cm x 15 cm
Heizleistung
4000 Watt
mit Thermostat
Einstellbereich
7°C bis +32°C
spritzwassergeschützt
Aufstellung am Boden
Wandmontage
mit Tragegriff
Preis
Preis nicht verfügbar
Preistipp
Produktname
LightHouse Gewächshausheizung Ecoheat 80w
LightHouse Gewächshausheizung Ecoheat 80w
Bewertung
3.2 out of 5 stars
Art
Elektro-Frostwächter
Maße
71,2 x 8,9 x 6,4 cm
Heizleistung
80 Watt
mit Thermostat
Einstellbereich
spritzwassergeschützt
k.A.
Aufstellung am Boden
Wandmontage
mit Tragegriff
Preis
32,10 EUR

Du möchtest Deine Pflanzen im Gewächshaus vor Minusgraden schützen? Eine Gewächshausheizung schafft rund ums Jahr wachstumsfördernde Bedingungen. Die richtige Heizung zu finden ist leider gar nicht so einfach. Ist eine Elektro- oder eine Gasheizung besser geeignet? Welche Anforderungen soll das Gerät erfüllen? Wir versorgen Dich mit allen wichtigen Informationen und helfen Dir, ein passendes Modell zu finden. Hier findest Du die 5 besten Heizungen fürs Gewächshaus – da ist auch für Dich die passende dabei.

Schutz vor Kälte & Frost

Dank des Treibhauseffekts erwärmt sich ein Gewächshaus schnell, wenn die Sonne scheint. Leider sind die meisten Modelle eher schlecht isoliert und können die Wärme kaum speichern. Nachts und bei bewölktem, kühlen Wetter kann es daher rasch empfindlich kalt werden. Eine Gewächshausheizung hilft Dir, Deine  Pflanzen vor Wachstumsstockungen und Frostschäden zu bewahren. 

Starthilfe zu Saisonbeginn

Wer Wert auf erntefrisches Bio-Gemüse legt weiß, dass eine rechtzeitige Anzucht der Jungpflanzen einen frühen Erntebeginn und eine längere Erntesaison ermöglicht. Damit sich auch empfindsamere Gewächse wie Tomaten, Gurken, Paprika, Gurken und Zucchini bereits im zeitigen Frühjahr gut entwickeln, ist eine Gewächshausheizung unerlässlich.

"Zusätzlich zum Einsatz einer Gewächshausheizung empfiehlt es sich, das Gewächshaus vor Wintereinbruch mit Noppenfolie zu isolieren. So geht weniger Energie verloren – das spart Geld und schont die Umwelt."
Mein Tipp

Welche Gewächshausheizungen gibt es?

Gas-Gewächshausheizung

Mit einer gasbetriebenen Gewächshausheizung bist Du unabhängig von einem Stromanschluss. Das ist insbesondere dann ein Vorteil, wenn sich Dein Gewächshaus nicht direkt beim Haus, sondern mitten im Garten befindet. Die Geräte erzeugen mittels Gasverbrennung eine wärmende Flamme. Größere Modelle verfügen häufig über einen Ventilator, der die Wärme gleichmäßig im Raum verteilt und sind in der Lage Treibhäuser mit einer Größe von bis zu 30 Quadratmetern zu beheizen. 

Die meisten Gas-Gewächshausheizungen sind mit einem Thermostat ausgestattet, welches die Temperaturregelung enorm erleichtert. Eine gasbetriebene Heizung ist effizient und vergleichsweise günstig im Betrieb. Sie wandelt etwa 99% der Energie in Wärme um. Beim Kauf einer Gasheizung gilt es allerdings unbedingt den Sicherheitsaspekt zu beachten. Nur Modelle, die mit einer Thermosicherung, einer Zündsicherung und mit einer Sauerstoffmangelsicherung ausgestattet sind, sollten in die nähere Auswahl kommen.

Vorteile

  • energieeffizient
  • benötigt keinen Stromanschluss
  • auch für große Gewächshäuser

Nachteile

  • hohe Anschaffungskosten
  • das Heizen mit Gas birgt stets ein gewisses Sicherheitsrisiko

Elektrische Gewächshausheizung

Eine Elektro-Heizung besitzt Heizspulen, mit deren Hilfe sie Strom in Wärme umwandelt. Auch hier sind größere Modelle meist mit einem Ventilator ausgestattet, der die Wärme verteilt. Überall dort, wo es einen Stromanschluss gibt, ist diese Heizungsart die Unkomplizierteste: Du brauchst das Gerät nur anzustecken, den Thermostat auf den gewünschten Temperaturbereich einzustellen und die Heizung einzuschalten. 

Eine elektrische Gewächshausheizung Heizung verbraucht keinen Sauerstoff und produziert auch keinerlei Abgase. Allerdings haben viele Geräte einen teils erheblichen Stromverbrauch. Hier empfiehlt sich eventuell eine kleine autarke Solaranlage mit einem guten Speicher. Achte unbedingt darauf, dass die Elektro-Gewächshausheizung Deiner Wahl spritzwassergeschützt ist.

Vorteile

  • keine Abgase
  • verbraucht keinen Sauerstoff
  • einfache Installation

Nachteile

  • hoher Stromverbrauch
  • Steckdose notwendig

Solarbetriebene Gewächshausheizung

Bei einer solarbetriebenen Gewächshausheizung handelt es sich im Grunde um eine Elektroheizung, die über eine kleine Solaranlage mit Strom versorgt wird. Ein Akkumulator speichert die Sonnenenergie und sorgt dafür, dass es auch nachts sowie an trüben Tagen angenehm warm in Deinem Gewächshaus ist.

Die Anschaffung eines Solarmoduls ist nicht gerade günstig, lohnt sich aber insbesondere dann, wenn Du die Heizung häufig verwendest.

Vorteile

  • kostenloser & umweltfreundlicher Strom

Nachteile

  • hohe Anschaffungskosten
  • Montage und Inbetriebnahme erfordert technisches Know-how

Frostwächter

Wenn Du keine großen Temperaturveränderungen anstrebst, sondern Dein Gewächshaus lediglich frostfrei halten möchtest, ist ein sogenannter Frostwächter optimal. Kleine Elektroheizungen mit relativ geringem Stromverbrauch, die dafür sorgen, dass Deine Pflanzen keinen Frost abbekommen, werden als Frostwächter bezeichnet. In Kombination mit einem Thermostat schalten sich die Heizungen automatisch ein, sobald die Temperatur unter den von Dir eingestellten Wert sinkt. Die handlichen Geräte sind relativ günstig und durchaus in der Lage, ein kleineres Treibhaus, ein Frühbeet oder einen Folientunnel frostfrei zu halten.

Die Bezeichnung Frostwächter ist nicht sehr präzise. Oftmals ist damit auch ein Thermostat oder Temperaturregler gemeint, der in einer Heizung verbaut ist. 

Vorteile

  • geringer Stromverbrauch
  • günstig in der Anschaffung

Nachteile

  • geringe Leistung
  • nur für kleine Gewächshäuser
"Ganz gleich für welche Gewächshausheizung Du Dich entscheidest, ein Thermostat ist in jedem Fall sehr nützlich. Es nimmt Dir viel Arbeit ab und hilft Dir, Enegie und damit Geld zu sparen."
Mein Tipp

Die besten Gewächhausheizungen im Test

Produktname
Empfehlung
Bio Green Elektrogebläseheizung Palma
Gas-Shop-24 2 kW Edelstahl Gasheizung
Bio Green Elektro-Frostwächter EF
Gas-Shop-24 4 kW Gasheizung Edelstahl
Preistipp
LightHouse Gewächshausheizung Ecoheat 80w
Bio Green Elektrogebläseheizung Palma, 2000 Watt, Digital-Thermostat, IP X4 Spritzwassergeschützt für Gewächshäuser
2 kW Edelstahl Gewächshausheizung / Frostwächter mit Gasschlauch , Druckminderer (Gasheizung, Heizung, Standheizung, Gewächshaus, Gartenhaus, Campingheizung)
Bio Green Elektro-Frostwächter - ohne Thermostat, grün, 135 Watt, steckerfertig
4 kW Edelstahl Gewächshausheizung / Frostwächter mit Gasschlauch , Druckminderer (Gasheizung, Heizung, Standheizung, Gewächshaus, Gartenhaus, Campingheizung)
LightHouse Gewächshausheizung Ecoheat 80w
Bewertung
4.3 out of 5 stars
4 out of 5 stars
3.8 out of 5 stars
3.7 out of 5 stars
3.2 out of 5 stars
Art
Elektro-Gebläseheizung
Gasheizung
Elektro-Frostwächter
Gasheizung
Elektro-Frostwächter
Maße
Ø 22,5 x 19,5 cm
47 cm x 38 cm x 15 cm
L = 93 cm, Ø 5,0 cm
47 cm x 38 cm x 15 cm
71,2 x 8,9 x 6,4 cm
Heizleistung
2000 Watt
2000 Watt
135 Watt
4000 Watt
80 Watt
mit Thermostat
Einstellbereich
-50°C bis +99°C
7°C bis +32°C
7°C bis +32°C
spritzwassergeschützt
k.A.
Aufstellung am Boden
Wandmontage
mit Tragegriff
Preis
140,70 EUR
149,00 EUR
49,95 EUR
Preis nicht verfügbar
32,10 EUR
Empfehlung
Produktname
Bio Green Elektrogebläseheizung Palma
Bio Green Elektrogebläseheizung Palma, 2000 Watt, Digital-Thermostat, IP X4 Spritzwassergeschützt für Gewächshäuser
Bewertung
4.3 out of 5 stars
Art
Elektro-Gebläseheizung
Maße
Ø 22,5 x 19,5 cm
Heizleistung
2000 Watt
mit Thermostat
Einstellbereich
-50°C bis +99°C
spritzwassergeschützt
Aufstellung am Boden
Wandmontage
mit Tragegriff
Preis
140,70 EUR
Produktname
Gas-Shop-24 2 kW Edelstahl Gasheizung
2 kW Edelstahl Gewächshausheizung / Frostwächter mit Gasschlauch , Druckminderer (Gasheizung, Heizung, Standheizung, Gewächshaus, Gartenhaus, Campingheizung)
Bewertung
4 out of 5 stars
Art
Gasheizung
Maße
47 cm x 38 cm x 15 cm
Heizleistung
2000 Watt
mit Thermostat
Einstellbereich
7°C bis +32°C
spritzwassergeschützt
Aufstellung am Boden
Wandmontage
mit Tragegriff
Preis
149,00 EUR
Produktname
Bio Green Elektro-Frostwächter EF
Bio Green Elektro-Frostwächter - ohne Thermostat, grün, 135 Watt, steckerfertig
Bewertung
3.8 out of 5 stars
Art
Elektro-Frostwächter
Maße
L = 93 cm, Ø 5,0 cm
Heizleistung
135 Watt
mit Thermostat
Einstellbereich
spritzwassergeschützt
Aufstellung am Boden
Wandmontage
mit Tragegriff
Preis
49,95 EUR
Produktname
Gas-Shop-24 4 kW Gasheizung Edelstahl
4 kW Edelstahl Gewächshausheizung / Frostwächter mit Gasschlauch , Druckminderer (Gasheizung, Heizung, Standheizung, Gewächshaus, Gartenhaus, Campingheizung)
Bewertung
3.7 out of 5 stars
Art
Gasheizung
Maße
47 cm x 38 cm x 15 cm
Heizleistung
4000 Watt
mit Thermostat
Einstellbereich
7°C bis +32°C
spritzwassergeschützt
Aufstellung am Boden
Wandmontage
mit Tragegriff
Preis
Preis nicht verfügbar
Preistipp
Produktname
LightHouse Gewächshausheizung Ecoheat 80w
LightHouse Gewächshausheizung Ecoheat 80w
Bewertung
3.2 out of 5 stars
Art
Elektro-Frostwächter
Maße
71,2 x 8,9 x 6,4 cm
Heizleistung
80 Watt
mit Thermostat
Einstellbereich
spritzwassergeschützt
k.A.
Aufstellung am Boden
Wandmontage
mit Tragegriff
Preis
32,10 EUR

Auf der Suche nach dem passenden Gerät, wirst Du schnell feststellen, dass es heute ein breites Angebot an Gewächshausheizungen gibt. Auf den ersten Blick ist nicht immer ersichtlich, ob ein Produkt auch hält, was es verspricht. Wir haben einen kritischen Blick auf die beliebtesten Modelle geworfen und stellen Dir hier die 5 unserer Meinung nach besten Gewächshausheizungen vor.

1. Bio Green Elektrogebläseheizung Palma

Du bist auf der Suche nach einem Elektrogebläse, das heizen, lüften und kühlen kann? Die Gewächshausheizung Palma von Bio Green sorgt im Winter dafür, dass Deine Pflanzen nicht erfrieren. Im Sommer lässt sie sie Luft zirkulieren und kann das von der Sonne aufgeheizte Treibhaus auch abkühlen und so einen Hitzestau verhindern.

Spritzwassergeschützte Heizung mit Edelstahl-Gehäuse Heizung für Gewächshäuser & Feuchträume

Die Elektro-Gebläseheizung Palma zeichnet sich durch ihr robustes Edelstahlgehäuse und ihren sparsamen Energieverbrauch aus. Sie hat eine Leistung von 2000 Watt, ist angenehm kompakt und sieht schlicht und auf zeitlose Art attraktiv aus. Ihr praktischer Tragegriff erleichtert den Transport.

Du kannst die Gebläseheizung von Bio Green auch im Wintergarten, im Keller, in der Garage, in der Werkstatt verwenden. Das Produkt ist nach IP X4 Vorgaben spritzwassergeschützt und somit für die Nutzung in Feuchträumen zugelassen. 

Aufgrund ihrer platzsparenden Abmessungen findet sie selbst in kleinen Anzucht-Gewächshäusern problemlos Platz. Die Temperaturen lassen sich zwischen – 50°C und + 99°C stufenlos einstellen. Damit ist dieses Modell ideal für die Anzucht von Frostkeimern wie Christrosen, Zierlauch oder Akeleien. 

Der beiliegende Digital-Themostat sorgt für eine präzise Steuerung. Mit einer Luftumwälzung von 163 Kubikmeter pro Stunde verteilt das Modell Palma von Bio Green die warme Luft schnell und gleichmäßig. So fühlen sich Deine Pflanzen im Sommer und im Winter rundum wohl.

Wenn Du Dir eine unkomplizierte, tragbare Heizung wünscht, die nicht nur im Gewächshaus gute Dienste leistet, bist Du hier richtig. Dieser leistungsstarke Allrounder heizt, belüftet und kühlt die unterschiedlichsten Räume rund ums Jahr.

Positiv

  • kompakte Größe
  • energiesparendes, präzises Digital-Thermostat
  • spritzwassergeschützt nach IP X4
  • praktischer Tragegriff

Negativ

  • Zuleitungskabel für Thermostat etwas kurz

2. Gas-Shop-24 2 kW Edelstahl Gasheizung

Du brauchst eine Gewächshausheizung, die von der Stromversorgung unabhängig ist? Dieses Modell von Gas-Shop-24 wird mit Propan-Butangas betrieben und bringt eine Leistung von maximal 2000 Watt. Sie kann zum Beheizen verschiedener Bereiche eingesetzt werden.

Stand- und Hängegerät für Gewächshaus, Gartenhaus & Camping

Die Gasheizung ist zwar nicht gerade billig, doch die Anschaffung lohnt sich, denn die Heizung ist sehr vielseitig verwendbar: Sie kann Dein Gewächshaus im Winter frostfrei halten und so Deine Kübelpflanzen gut durch die kalte Jahreszeit bringen. Im Frühjahr liefert sie die nötigte Wärme für die frühzeitige Anzucht von Gemüsepflänzchen und Blumen.

Sie sorgt dafür, dass beim gemütlichen Zusammensein im Gartenhaus niemand frieren muss. Und sie begleitet Dich auch während Deiner Campingreisen als praktischer Wärmespender. Für maximale Betriebssicherheit ist das Gerät mit einer thermoelektrischen Zündung sowie mit einer Sauerstoffmangelsicherung ausgestattet.

Die Heizung arbeitet mit einer konstanten Leistung von 2 kW im Temperaturbereich von +7 bis +32 Grad und wird durch ein Thermostat gesteuert. Du kannst sie als Stand- oder Hängegerät benutzen. 

Bedenke insbesondere beim Betrieb im Gewächshaus, dass warme Luft nach oben steigt. Somit ist die Umgebungstemperatur in einiger Höhe deutlich höher, als am Boden. Bei kalter Witterung können in Bodennähe Temperaturen unter 20 ºC auftreten. In diesem Fall solltest Du die Heizung höher hängen.

Wenn Du beim Beheizen Deines Gewächshauses auf Gas setzen möchtest, ist dieses Gerät eine gute Wahl. So hältst Du Dein Treibhaus zuverlässig frostfrei, selbst wenn sich keine Steckdose in der Nähe befindet.

Positiv

  • als Stand- & Hängegerät einsetzbar
  • mit thermoelektrischer Zündischerung & Sauerstoffmangelsicherung
  • Made in Germany

Negativ

  • eingeschränkter Temperaturbereich

3. Bio Green Elektro-Frostwächter EF

Du möchtest, dass sich Deine Pflanzen auch bei kühlem Wetter im Gewächshaus wohlfühlen? Dieser elektrische Frostwächter EF von Bio Green ermöglicht das Überwintern von Kübelpflanzen im Kleingewächshaus. Außerdem erlaubt Dir das Gerät einen möglichst frühen Start in die Anzuchtsaison sowie eine längere Kulturdauer bis weit in den Herbst hinein.

Sparsame Heizung für ein kleines Gewächshäuser oder Folienzelt

Der EF von Bio Green hat eine Heizleistung von 135 Watt und wurde speziell für Kleingewächshäuser und Frühbeete entwickelt. Er erzeugt optimale Temperaturen, um Deine Pflanzen gut durch den Winter zu bringen. Richtig warm im Treibhaus wird es mit diesem Gerät im tiefsten Winter natürlich nicht. Das Modell ist dazu gedacht, weniger sensible Pflanzen vor Minusgraden zu bewahren.

Verglichen mit leistungsstärkeren Heizungen ist dieser Frostwächter mit einem Verbrauch von 0,135 kWh sehr sparsam. So kannst Du gut für Deine Pflanzen sorgen, ohne von einer horrenden Stromrechnung überrascht zu werden. Leider ist kein Thermostat mit dabei, diesen musst Du bei Bedarf extra kaufen.

Das Produkt ist steckfertig und kann sofort in Betrieb genommen werden. Der 93 cm lange Heizstab ist wunderbar schmal und findet selbst im kleinsten Gewächshaus Platz. Wenn Du Dir ein kürzeres Modell wünschst, bietet der Hersteller auch eine 63 cm lange Variante mit einer Heizleistung von 80 Watt. 

Der EF von bio Green verfügt über zwei Halterungen und kann am Boden stehend verwendet oder an der Wand montiert werden. Er ist nach IP X4 spritzwassergeschützt und arbeitet völlig geräuschlos. Bei der ersten Inbetriebnahme kann es zu einer leichten Geruchsentwicklung kommen. Manche Käufer berichten gar von Qualm bei der erstmaligen Verwendung. Das ist jedoch kein Grund zur Besorgnis, hier verdampfen lediglich produktionsbedingte Restflüssigkeiten.

Wenn Du nach einer sparsamen Heizung suchst, die kleine Bereiche frostfrei hält, ist dieses Gerät eine gute Wahl. Ob Kleingewächshaus, Hühnerhaus oder Getränkeraum – der EF von Bio Green sorgt dafür, dass die Temperaturen nicht zu stark absinken.

Positiv

  • sparsam
  • kompakte Bauform
  • ideal für Kleingewächshäuser

Negativ

  • ohne Thermostat
  • nicht sehr leistungsstark

4. Gas-Shop-24 4 kW Gasheizung Edelstahl

Du besitzt ein etwas größeres Gewächshaus und möchtest es nicht nur frostfrei halten, sondern wirklich beheizen? Diese Gewächshausheizung von Gas-Shop-24 hat eine Leistung von 4000 Watt und ist in der Lage auch in größeren Räumen für Wärme zu sorgen.

Thermostatisch geregelte 4 kW Gewächshausheizung mit Piezozünder & Sauerstoffmangelsicherung

Der im Lieferumfang enthaltene Thermostat steuert die Gasheizung, die mit einer konstanten Leistung von 4 kW arbeitet. Dabei misst der Temperaturfühler, der im unteren Bereich des Geräts verbaut ist, die Temperatur und passt sie dem von Dir eingestellten Wert an. Wird die eingestellte Temperatur unterschritten, schaltet sich der Hauptbrenner ein. Klettert die Temperatur über den eingestellten Bereich, schaltet sich die Heizung ab.

Du kannst die Heizung sowohl stehend als auch hängend verwenden. Sie eignet sich für den Betrieb mit Propan-Butan. Verglichen mit dem 2 kW Modell von Gas-Shop-24 ist hier der Gasverbrauch deutlich höher. Etwa 270 g verbraucht die Heizung pro Stunde. 

Das Modell verfügt über Standfüße sowie über einen Tragegriff und wird mit Anschlussschlauch und Camping-Druckminderer geliefert. Eine thermoelektrische Zündsicherung und eine Sauerstoffmangelsicherung sorgen für einen sicheren Betrieb.

Aufgrund ihrer guten Leistung eignet sich dieses Produkt von Gas-Shop-24 auch für andere Bereiche. Ob Partykeller, Gartenhaus oder Wohnmobil – die effektive Gasheizung sorgt dafür, dass Dir schnell warm wird. Im Gewächshaus schafft sie im Handumdrehen komfortable Temperaturen, bei denen sich selbst empfindsame Gewächse rundum wohlfühlen.

Wenn Du eine leistungsstarke Heizung brauchst, ist dieses Gerät eine gute Option. Es ist zwar nicht gerade sparsam im Verbrauch, dafür erfriert hier garantiert keine Pflanze.

Positiv

  • leistungsstark
  • Standfüße & Möglichkeit zur Wandbefestigung
  • mit Camping-Druckminderer

Negativ

  • relativ hoher Gasverbrauch

5. LightHouse Gewächshausheizung Ecoheat 80w

Du möchtest im Frühjahr zeitig mit der Anzucht beginnen und die Saison im Herbst ein wenig verlängern? Mit der Heizung Ecoheat von LightHouse schaffst Du eine konstante Umgebung für Deine Pflanzen, wenn es draußen wechselhaft und kühl ist. Die sparsame Gewächshausheizung hat den Stromverbrauch einer klassischen Glühbirne und ist damit äußerst kosteneffizient.

Schutz vor plötzlichen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen

Platziere die Heizung in Deinem Frühbeet, dann gedeihen junge Tomaten und Gurken bereits recht zeitig im Jahr. Auch in einem kleinen Gewächshaus leistet das Produkt gute Dienste. Hier kannst Du Pflänzchen vorziehen oder unempfindliche Kübelpflanzen überwintern. 

Bedenke allerdings, dass dieses Modell nur kleine Bereiche erwärmen kann und bei tiefen Minusgraden nicht dazu geeignet ist, Dein Glashaus frostfrei zu halten. Die Heizung wird ohne Thermostat geliefert, dieser kann aber nachgerüstet werden. 

Die schmale Ecoheat braucht kaum Platz und findet so auch in kleinen Folientunnel Platz. Der Hersteller bietet zwei weitere Modelle an –  ein kleineres mit 45 W sowie ein größeres mit 135 W. Du kannst bei Bedarf auch verschiedene Größen kombinieren und so gute Effekte erzielen.

Wenn Du keine große Heizleistung benötigst, ist die Gewächshausheizung Ecoheat von Lighthouse eine gute Wahl. Sie schafft stabile Wohlfühltemperaturen für Deine Pflanzen und zeichnet sich durch ihren geringen Stromverbrauch und den niedrigen Preis aus.

Positiv

  • sparsamer Verbrauch
  • günstiger Preis
  • stabile Bedingungen für Deine Pflanzen

Negativ

  • ohne Thermostat
  • geringe Leistung

Mein Gewächshausheizung Testsieger

Beim Beheizen eines mittelgroßen Hobbygewächshauses liefert meiner Meinung nach die Gewächshausheizung Palma von Bio Green die besten Ergebnisse. Ich muss dazu sagen, dass ich mich mit einer Gasheizung einfach nicht so wohl fühle, selbst wenn sie über eine Thermosicherung, Zündsicherung und eine Sauerstoffmangelsicherung verfügt. 

Natürlich haben Gasheizungen ihre Vorteile, doch sie brauchen mehr Platz als elektrische Modelle und Du musst darauf achten, stets Gasflaschen vorrätig zu haben, sonst wird es schnell empfindlich kalt im Gewächshaus. Wer eine Photovoltaik-Anlage besitzt, ist mit einer Elektro-Heizung auf jeden Fall gut beraten.

Der digitale Thermostat hat einen großen Einstellbereich von – 50°C bis + 99°C und lässt sich präzise einstellen. Toll finde ich, dass Palma nicht nur heizen, sondern auch kühlen und lüften kann. Damit ergeben sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten weit über Dein Gewächshaus hinaus. Das kompakte Modell kannst Du einfach am Griff packen und überallhin mitnehmen. 

Das Produkt ist nach IP X4 spritzwassergeschützt und ist somit für Feuchträume wie Keller, Garage, Werkstätten, Lager- oder Musikräume zugelassen. Auch für den Wohnbereich eignet sich die Heizung Palma als Notheizung. Dank der guten Luftumwälzung arbeitet das Gerät recht effektiv.

Wer Energie sparen möchte, sollte auf eine gute Isolation der Gewächshauses setzen und eventuell über die Anschaffung einer kleinen autarken Solaranlage nachdenken. So kannst Du kostenlosen und umweltfreundlichen Strom beziehen und Deine Gewächshausheizung intensiv nutzen.

Vorteile

Pflanzenwachstum unabhängig von den Außentemperaturen

Ganz gleich, wie das Wetter draußen ist, mit einer Gewächshausheizung kannst Du das geeignete Mikroklima für Deine Pflanzen schaffen. Verfügt die Heizung über einen Thermostat, lässt sich die Temperatur präzise regeln und an die Jahreszeit anpassen. 

Überwintern von Topfpflanzen

Eine Gewächshausheizung sorgt dafür, dass sich die Temperaturen in Deinem Gewächshaus selbst im Winter im Plusbereich bewegen. Auf diese Weise kannst Du Deine Topfpflanzen gut durch den Winter bringen und ihnen ein optimales Klima und genügend Licht bieten, was im Keller oder in der Garage kaum möglich ist.

Frühes Vorziehen von Gemüse & Blumen

Je früher Du mit dem Aussehen und Vorziehen Deiner Pflänzchen loslegst, desto früher kannst Du auch ernten. Eine Gewächshausheizung ermöglicht Dir einen zeitigen Start in die Gartensaison.

Die Nachteile

Hohe Anschaffungskosten

Je leistungsstärker und effektiver eine Gewächshausheizung, desto teurer ist sie zumeist auch. Am günstigsten sind Frostwächter, allerdings eignen sie sich keineswegs dazu, Dein Gewächshaus im Februar auf eine Temperatur von 20º C zu heizen.

Hohe Betriebskosten

Leistungsstarke Gewächshausheizungen haben einen hohen Energieverbrauch. Teil des Problems ist natürlich, dass Gewächshäuser in der Regel kaum isoliert sind und somit der Wärmeverlust immens ist.

Darauf solltest Du vor dem Kauf achten:

Welche Art von Gewächshausheizung passt zu Dir?

Sieh Dir die einzelnen Vor-  und Nachteile der verschiedenen Heizungsarten genau an und bedenke auch die Gegebenheiten vor Ort. Wer keinen Stromanschluss in der Nähe des Gewächshauses besitzt, braucht über eine elektrische Heizung gar nicht erst nachzudenken. Informiere Dich außerdem, für welche Raumgröße die verschiedenen Modelle gedacht sind.

Energieverbrauch

Sieh Dir genau an, wie viel Energie die unterschiedlichen Geräte verbrauchen. Dabei ist auch interessant, ob das Gerät stets bei voller Leistung läuft oder ob sich die Heizleistung regulieren lässt. Bedenke, dass der Energieverbrauch von zahlreichen Faktoren abhängig ist. Neben der Größe und dem Material des Gewächshauses spielen auch die Isolierung sowie die Außentemperatur eine wichtige Rolle. Isoliere Dein Gewächshaus mit Noppenfolie, um den Energieverbrauch zu senken.

Thermostat

Ein Thermostat hilft Dir, Deine Heizung zu kontrollieren und ermöglicht einen energieeffizienten und umweltfreundlichen Betrieb. Definiere den gewünschten Temperaturbereich, um sicherzustellen, dass sich Deine Pflanzen rundum wohlfühlen. Wenn Bei Deiner Gewährleistenchshausheizung kein Thermostat im Lieferumfang enthalten ist, solltest Du ihn unbedingt nachrüsten.

Sicherheitsaspekte

Bei der Auswahl eines geeigneten Geräts solltest Du großen Wert auf die Sicherheit legen. So muss eine elektrische Gewächshausheizung gemäß geltenden Bestimmungen spritzwassergeschützt und für den Betrieb in Feuchträumen zugelassen sein. Gasbtriebene Modelle müssen mit einer Thermosicherung, einer Zündsicherung und mit einer Sauerstoffmangelsicherung ausgestattet sein.

Ist der Schrank absperrbar?

Auf dem Balkon oder der Terrasse mag das Versperren des Geräteschranks nicht unbedingt nötig sein. Wer jedoch sein Fahrrad darin aufbewahren möchte, sollte sichergehen, dass der Schrank abgeschlossen werden kann. Auch für Eltern von kleinen Kindern ist eine absperrbare Gartenbox praktisch. Häufig ist das Schloss nicht im Lieferumfang enthalten, die meisten Modelle lassen sich jedoch mit einem handelsüblichen Zylinderschloss versperren.

Fazit

Mit einer Gewächshausheizung kannst Du beinahe das ganze Jahr über Gemüse, Blumen und Zierpflanzen kultivieren. Nutze Dein Gewächshaus voll aus: Bereits im zeitigen Frühjahr kannst Du mit der Jungpflanzenanzucht beginnen. Den Sommer über bietest Du empfindlichen Exoten optimale Wachstumsbedingungen. Und über den Winter kannst Du hier Deine Kübelpflanzen frostfrei unterbringen. Entscheide Dich für eine zuverlässige und richtig dimensionierte Heizung, die zu Deinen Anforderungen passt und die möglichst effizient im Betrieb ist. So sind Deine Pflanzen zu jeder Jahreszeit bestens aufgehoben.

Über den Autor: