Atika ALF 2800 Test 2020

Gesamt

4.4 out of 5 stars

Preis: ab Preis nicht verfügbar*

*Preis aktualisiert am 19.04.2020

Motor & Sicherungen

5 out of 5 stars

Lautstärke

4.8 out of 5 stars

Häckselleistung

4.2 out of 5 stars

Maße & Gewicht

4.6 out of 5 stars

Verarbeitung

4.3 out of 5 stars

Preis

3.8 out of 5 stars

Der Atika ALF 2800 ist eines der am umfangreichsten ausgestatteten Modelle des Herstellers. Als Walzenhäcksler eignet er sich vor allem für trockenes, etwas größeres Schnittgut, das dann am besten auf den Kompost gegeben wird. Dank seinem sehr starken Motor und seiner robusten Verarbeitung macht er im Test einen sehr guten Eindruck. 

Der sehr leise Betrieb macht ihn zu einem guten Begleiter auch in Gärten mit vielen hellhörigen Nachbarn. Wenn ihr kein Problem mit einem zwar etwas massigen und teuren, dafür aber auch sehr hochwertigen und vergleichsweise kompakt gestalteten Gerät habt, seid ihr mit dem ALF 2800 auf der sicheren Seite.

Positiv

  • Sehr leistungsstarker Motor
  • robuste Verarbeitung
  • auch für größeres Häckselgut geeignet
  • sehr üppige Sicherheitsausstattung
  • für einen Walzenhäcksler noch kompakte Maße
  • Gartenabfälle werden hervorragend für den Kompost vorbereitet
  • sehr leise

Negativ

  • etwas langsam
  • für kompakte und weiche Gartenabfälle eher ungeeignet
  • Sicherheitsfeatures können etwas nervig sein
  • ziemlich schwer
  • vergleichsweise teuer

Der Atika ALF 2800 im Überblick

Motor und Sicherungen

Der Atika ALF 2800 nutzt einen Elektromotor, der es auf 2,8 Kilowatt Leistung bringt. Und diese Power wird auch wirklich ausgenutzt. Die Walze des Häckslers setzt sich sehr effektiv in Bewegung, so dass das Fräsgut auch ein bisschen größer sein darf: Stücke mit einem Durchmesser von bis zu 4,5 Zentimetern werden problemlos zerkleinert.

Sollte der Motor übermäßig beansprucht werden, was z.B. bei verhedderten Teilen passieren kann, bietet das Gerät außerdem einen Überlastschutz, der das Getriebe schont. Auch eine Wiederanlaufsicherung, die dafür sorgt, dass sich das Gerät nach einer Unterbrechung der Stromverbindung automatisch wieder einschaltet, gehört zur Grundausstattung dazu.

5 out of 5 stars5 von 5

Häckselleistung und Bedienung

Bei dem ALF 2800 handelt es sich um einen Walzenhäcksler. Für die Zerkleinerung sorgen also keine Messer, sondern eine Fräswalze, die mit 40 Umdrehungen pro Minute rotiert. Das ist besonders für größeres und trockenes Schnittgut optimal. Diese Teile werden gut aufgenommen und zuverlässig zermalmt. Da das resultierende Häckselgut nicht zerschnitten, sondern gequetscht wird, werden die Fasern aufgebrochen. Mit dem ALF 2800 zerkleinerte Gartenabfälle eignen sich daher hervorragend für den Kompost, wo es Mikroorganismen leicht haben, das Material zu zersetzen.

Etwas problematisch ist es aber, den Häcksler für junges, dünnes Schnittgut oder für Sträucher zu nutzen. Konstruktionsbedingt fallen dann nämlich doch viele Stücke “durch den Rost”. Auch die Zerkleinerungsrate ist mit dem ALF 2800 nicht sonderlich hoch. Wenn ihr häckselt, um Äste, Zweige und Gestrüpp möglichst kompakt zu bekommen, z.B. um das Material dann in die Biotonne zu geben oder als Mulch weiterzuverwenden, dann ist also wohl ein Messerhäcksler die bessere Wahl.

Wenn ihr Messerhäcksler gewohnt seid, werdet ihr außerdem feststellen, dass dieses Gerät ein bisschen langsamer arbeitet. Das ist aber bei diesen Modellen normal – Qualität vor Quantität! Für die Umwandlung von Gartenabfällen in besser abbaubares Kompostgut gibt der Atika ALF 2800 so ein sehr gutes Bild ab.

Die Bedienung des Häckslers ist vergleichsweise komfortabel: So braucht ihr dank automatischem Einzug keinen Stopfer, um das Häckselgut in den Schacht zu befördern. Dieser Mechanismus funktioniert ziemlich gut, nur bei härteren querliegenden Ästen kann es passieren, dass die Rücklaufsicherung aktiviert wird und ihr danach noch einmal nachhelfen müsst. Für die Lagerung des fertigen Kompostguts verfügt der ALF 2800 über eine sehr großzügige Fangbox, die 62 Liter fasst. Diese muss während des Betriebs immer eingerastet sein, da eine Sicherung ansonsten dafür sorgt, dass das Gerät nicht eingeschaltet werden kann. Für manche mag das ein bisschen zu viel Sicherheit sein – so ist es aber auch unmöglich, auf diese Weise verletzt zu werden.

4.2 out of 5 stars4.2 von 5

Verarbeitung und Zusammenbau

Der Atika ALF 2800 liegt auf einem Metallgestell, das relativ robust ist. Ein wenig schade ist, dass die einzelnen Komponenten nicht verschraubt, sondern vernietet sind – kleinere Reparaturarbeiten bei Verschleiß werden so etwas erschwert. Für den Transport ist der Häcksler mit Kunststoffrädern versehen. Auf ebenem Geläuf wie befestigten Wegen lässt sich das Gerät so einfach bewegen, ich würde aber davon abraten, es auf allzu unebenen Böden zu verstellen.

Das Gerät an sich ist von außen mit Kunststoff verkleidet. Auf den ersten Blick wirkt dieser Plastiklook nicht ganz so hochwertig, das täuscht aber: Das Äußere ist ziemlich robust – mit Ausnahme von leichtem Verschleiß, der den Gebrauch nicht beeinträchtigt, übersteht das Gehäuse so auch regelmäßige, kraftaufwändige Häckselaktionen ohne große Probleme!

Die Verarbeitung im Inneren ist ebenfalls ohne große Beanstandungen. Sowohl Motor als auch Walze und Platten machen einen sehr guten und robusten Eindruck. So dürftet ihr viele Jahre eure Freude an diesem Gerät haben.

Vor Inbetriebnahme muss das Gerät erst zusammengebaut werden. Wenn ihr ein wenig Erfahrung mit Gartengeräten habt, dürfte das ziemlich schnell vonstatten gehen, die meisten Nutzer haben den Häcksler innerhalb von etwa 20 bis 30 Minuten zusammenmontiert. Dazu trägt Atika aber leider nur wenig bei: Hinweise zur Montage fehlen in der Betriebsanleitung nämlich gänzlich. Hier solltet ihr also konzentriert zur Sache gehen und bei Bedarf lieber einen technisch versierten Bekannten um Hilfe bitten.

4.3 out of 5 stars 4.3 von 5

Lautstärke

Viele Gärtner setzen auf Walzenhäcksler, weil die Lärmbelästigung mit diesen Geräten stark minimiert wird. Und das gilt auch für den ALF 2800: Im Vergleich zu Modellen mit Messertechnik, welche die Geduld eurer Nachbarn und eurer Ohren leicht auf die Probe stellen können, ist dieses Walzengerät nämlich wirklich flüsterleise! Die Schallleistung, die eure Umgebung während des Betriebs mitbekommt, liegt gerade einmal bei 92 Dezibel – also gerade einmal so viel wie ein Akku Rasenmäher.

Ein wenig lauter als bei anderen Modellen, aber immer noch sehr akzeptabel ist der Schalldruck: Dieser beschreibt den Lärm, den ihr in unmittelbarer Nähe zum Gerät wahrnehmt und liegt bei 72 Dezibel. Sollte also eine zu hohe Lautstärke der Grund sein, warum ihr nur ungerne häckselt, dürfte der Atika ALF 2800 diese Problem beheben!

4.8 out of 5 stars4.8 von 5

Maße und Gewicht

Walzenhäcksler gehören zu den eher massigen Geräten. Besonders im Vergleich zu Messermodellen werdet ihr also schnell feststellen, dass dieses Modell ein ziemlicher Brocken ist: Der ALF 2800 wiegt etwa 31 Kilogramm und ist so nur bedingt mobil einsetzbar. Zwar könnt ihr ihn mit den Rädern ein wenig verstellen, für wirklich flexibles Arbeiten – z.B. auf der grünen Wiese – empfiehlt sich aber eher ein deutlich leichterer Messerhäcksler.

Trotz des hohen Gewichts ist der Walzenhäcksler erstaunlich kompakt: Dank gut proportionierter Maße lässt er sich problemlos schieben und auch sehr einfach unterstellen: Im Schuppen dürftet ihr so immer einen Platz für den ALF 2800 finden.

4.6 out of 5 stars4.6 von 5

Preis

Der ALF 2800 gehört zu den am besten ausgestatteten Geräten von Atika. Dementsprechend ist er nicht unbedingt günstig – der Preis des Häckslers ist auch für Walzenmodelle vergleichsweise hoch. Dafür kriegt ihr aber auch einen üppig ausgestatteten Helfer mit starken Sicherheitsvorkehrungen und robuster Fertigung an die Seite gestellt. 

Im Vergleich zu den Häckslern einiger anderer Modelle dürftet ihr also um einiges länger brauchen, bevor ihr ein neues Gerät kaufen müsst.

3.8 out of 5 stars 3.8 von 5

Fazit

Der Atika ALF 2800 ist eines der gehobenen Modelle des Herstellers. So verfügt er über einen sehr starken Motor, viele (für manche vielleicht zu viele) Sicherheitsfeatures und eine ziemlich robuste Verarbeitung, bei der nur hin und wieder etwas Verschleiß stören könnte. 

Als Walzenhäcksler ist er besonders leise, hat aber konstruktionsbedingt auch ein paar Nachteile gegenüber mit Messern funktionierenden Modellen: So ist er nur sehr bedingt für dünnes, weiches und junges Schnittgut geeignet, arbeitet vergleichsweise gemächlich und ist auch gewichtstechnisch etwas schwer geraten. Wenn ihr aber vorwiegend für den eigenen Kompost häckselt, ist dieses Modell eine exzellente Wahl: 

Die von der Fräswalze zerquetschten Gartenabfälle eignen sich nämlich mit ihren aufgebrochenen Fasern hervorragend dazu, allerlei Mikroorganismen viel Nahrung zu geben.

4.4 out of 5 stars4.4 von 5

Vergleich mit anderen Walzenhäckslern

Produktname
Atika ALF 2800
Bosch AXT 25 TC
Makita UD 2500
Güde GH 2801
B +D GS 2400
ATIKA ALF 2800 Walzenhäcksler Gartenhäcksler Elektrohäcksler Schredder | 230V | 2800W
Bosch Häcksler AXT 25 TC (2500 W, Fangbox 53 Liter, Schneidekapazität: Ø 45 mm, im Karton)
Makita UD2500 2,500W 45mm 240V Electric Shredder
Güde 94374 GH 2801 SILENT Gartenhäcksler (Leise, Kraftvoll, 30l Fangsack, 2800W, 44 mm max. Astdicke)
Black + Decker GS 2400, B+D Elektro-Leisehäcksler
Leistung
2800 W
2500 W
2500 W
2800 W
2400 W
max. Drehmoment
668 Nm
650 Nm
597 Nm
446 Nm
498 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
45 mm
45 mm
44 mm
40 mm
Fangsack
62 L
53 L
67 L
30 L
35 L
Lautstärke
92 dB
92 dB
97 dB
92 dB
93 dB
Maße
42,5 x 58,5 x 52 cm
77 x 68 x 40 cm
65 x 50 x 88 cm
48,5 x 43 x 91,5 cm
40 x 58 x 67,5 cm
Gewicht
28 kg
31 kg
28 kg
19 kg
27 kg
Produktname
Atika ALF 2800
ATIKA ALF 2800 Walzenhäcksler Gartenhäcksler Elektrohäcksler Schredder | 230V | 2800W
Leistung
2800 W
max. Drehmoment
668 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
Fangsack
62 L
Lautstärke
92 dB
Maße
42,5 x 58,5 x 52 cm
Gewicht
28 kg
Produktname
Bosch AXT 25 TC
Bosch Häcksler AXT 25 TC (2500 W, Fangbox 53 Liter, Schneidekapazität: Ø 45 mm, im Karton)
Leistung
2500 W
max. Drehmoment
650 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
Fangsack
53 L
Lautstärke
92 dB
Maße
77 x 68 x 40 cm
Gewicht
31 kg
Produktname
Makita UD 2500
Makita UD2500 2,500W 45mm 240V Electric Shredder
Leistung
2500 W
max. Drehmoment
597 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
Fangsack
67 L
Lautstärke
97 dB
Maße
65 x 50 x 88 cm
Gewicht
28 kg
Produktname
Güde GH 2801
Güde 94374 GH 2801 SILENT Gartenhäcksler (Leise, Kraftvoll, 30l Fangsack, 2800W, 44 mm max. Astdicke)
Leistung
2800 W
max. Drehmoment
446 Nm
max. Astdurchmesser
44 mm
Fangsack
30 L
Lautstärke
92 dB
Maße
48,5 x 43 x 91,5 cm
Gewicht
19 kg
Produktname
B +D GS 2400
Black + Decker GS 2400, B+D Elektro-Leisehäcksler
Leistung
2400 W
max. Drehmoment
498 Nm
max. Astdurchmesser
40 mm
Fangsack
35 L
Lautstärke
93 dB
Maße
40 x 58 x 67,5 cm
Gewicht
27 kg

Weitere Produkte

Mechanix Wear Handschuhe Coyote, MG-72-009

Auch bei Walzenhäckslern solltet ihr die Sicherheit nicht vergessen: Der ALF 2800 ist nämlich zwar mit vielen Schutzmechanismen ausgestattet, ein Restrisiko bleibt aber immer. Was die Hände betrifft dürfte der Mechanix Wear Coyote Gartenhandschuh Abhilfe schaffen. Er erfüllt die für Arbeitsschutz wichtigen DIN Verordnungen EN420 und EN388, so dass ihr gegen Splitter und außer Kontrolle geratenen Astteile gut abgesichert sein. Auch das “Füttern” des Einzugschachts wird dank des guten Grips dieses Kunstlederhandschuhs um einiges einfacher und sicherer. Der Mechanix Wear Coyote ist in allen handelsüblichen Größen erhältlich.

Preis: ab 24,75 EUR* *aktualisiert am 19.04.2020

Uvex I-Works Schutzbrille - Suprav. Excellence - Schw.-Grün/Transparent

Und auch den Sichtschutz solltet ihr auf keinen Fall vernachlässigen. Härtere, abtrünnige Stücke können nämlich im wahrsten Sinne des Wortes ins Auge gehen. Deshalb ist es beim Häckseln immer ratsam, eine Schutzbrille zu tragen. Die I-Works Brille des renommierten Herstellers Uvex erfüllt alle Grundanforderungen, um eure Augen zu schützen: Sie erfüllt die Norm EN 166, so dass Holzstücke und kleine Steine problemlos von ihr abprallen. Außerdem ist sie kratzfest und beschlägt nicht – ihr habt also immer freie Sicht.

Preis: ab 9,80 EUR* *aktualisiert am 19.04.2020

Über den Autor: