Die Top 5 unter den Leisehäckslern

Atika Leise Walzenhäcksler LHF 2800
Bosch Häcksler AXT 25 TC (Stopfer für Schnittgut, Fangbox 53 Liter, Karton, Materialdurchsatz: 230 kg/h, max. Schneidekapazität: Ø 45 mm, 2500 W)
Einhell Elektro Leisehäcksler GC-RS 2845 CB (2300 Watt, max. 45 mm Aststärke, inkl. 60 l Fangbox)
Scheppach Leisehäcksler GSE45S, 230 V, 2800 W, 5904409901
Ryobi 2800 W Elektro-Leisehäcksler, RSH2845T
Produktname
Atika
Bosch
Einhell
Scheppach
Ryobi
Bewertung
Leistung
2800 W
2500 W
2800 W
2800 W
2800 W
Drehmoment
668 Nm
650 Nm
668 Nm
668 Nm
668 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
45 mm
45 mm
45 mm
45 mm
Fangbox
62 L
53 L
60 L
60 L
55 L
Schalldruck
69 dB
82 dB
79 dB
82 dB
81 dB
Schallleistung
92 dB
92 dB
92 dB
92 dB
99 dB
Maße
59 x 53 x 44 cm
77 x 68 x 40 cm
57x42x51 cm
59x48x93 cm
77x35x49 cm
Gewicht
30 kg
31 kg
31 kg
31 kg
29 kg
Preis
199,00 EUR
384,99 EUR
184,94 EUR
209,00 EUR
257,00 EUR
Atika Leise Walzenhäcksler LHF 2800
Produktname
Atika
Bewertung
Leistung
2800 W
Drehmoment
668 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
Fangbox
62 L
Schalldruck
69 dB
Schallleistung
92 dB
Maße
59 x 53 x 44 cm
Gewicht
30 kg
Preis
199,00 EUR
Bosch Häcksler AXT 25 TC (Stopfer für Schnittgut, Fangbox 53 Liter, Karton, Materialdurchsatz: 230 kg/h, max. Schneidekapazität: Ø 45 mm, 2500 W)
Produktname
Bosch
Bewertung
Leistung
2500 W
Drehmoment
650 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
Fangbox
53 L
Schalldruck
82 dB
Schallleistung
92 dB
Maße
77 x 68 x 40 cm
Gewicht
31 kg
Preis
384,99 EUR
Einhell Elektro Leisehäcksler GC-RS 2845 CB (2300 Watt, max. 45 mm Aststärke, inkl. 60 l Fangbox)
Produktname
Einhell
Bewertung
Leistung
2800 W
Drehmoment
668 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
Fangbox
60 L
Schalldruck
79 dB
Schallleistung
92 dB
Maße
57x42x51 cm
Gewicht
31 kg
Preis
184,94 EUR
Scheppach Leisehäcksler GSE45S, 230 V, 2800 W, 5904409901
Produktname
Scheppach
Bewertung
Leistung
2800 W
Drehmoment
668 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
Fangbox
60 L
Schalldruck
82 dB
Schallleistung
92 dB
Maße
59x48x93 cm
Gewicht
31 kg
Preis
209,00 EUR
Ryobi 2800 W Elektro-Leisehäcksler, RSH2845T
Produktname
Ryobi
Bewertung
Leistung
2800 W
Drehmoment
668 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
Fangbox
55 L
Schalldruck
81 dB
Schallleistung
99 dB
Maße
77x35x49 cm
Gewicht
29 kg
Preis
257,00 EUR

Jetzt, wo der Bodenfrost praktisch verschwunden ist, kann es draußen endlich wieder losgehen: Die Gartensaison beginnt! Doch leider hat der Winter doch seine Spuren hinterlassen. Bevor ihr also eure grüne Idylle genießen könnt, müsst ihr erst einmal den ganzen Unrat beseitigen, der sich in den kalten Tagen so angesammelt hat.

Und so ein Großreinemachen kann die Freizeit ganz schön strapazieren. Und wenn die ganzen liegengebliebenen Zweige, Äste, Gestrüpp und Restlaub dann zusammengesammelt wurden, stellt sich gleich die nächste Frage: Wohin damit?

Als verantwortungsbewusste Gärtner lautet eure Antwort wahrscheinlich “entweder in die Biotonne oder auf den Kompost”. Doch dahin ist es noch ein langer Weg, schließlich sind die wenigsten Reste wirklich handlich und leicht zu verarbeiten.

In den meisten Fällen bedeutet dies: Ein Häcksler muss her! So könnt ihr die angefallenen Abfälle nämlich in kleine Teile zerschreddern und dann weiterverarbeiten. Wenn ihr noch keinen habt, solltet ihr euch deshalb wirklich einen zulegen, denn ein derartiges Gerät gehört praktisch zur Grundausstattung jedes ambitionierten Gärtners. Aber auch wenn ihr schon einen Häcksler habt, kann es gut sein, dass sich eine Neuanschaffung lohnt.

Denn lange Zeit wurde der Markt von zwar sehr kraftvollen, aber auch extrem lauten Messergeräten dominiert. Zum Glück muss heutzutage aber fast niemand mehr das Gehör seiner Nachbarn auf die Probe stellen: Denn mittlerweile gibt es auch sehr viele Leisehäcksler mit Walzentechnologie, die zuverlässig arbeiten und fast keine Lärmbelästigung darstellen!

Aber lohnt sich der Kauf eines solchen Gerätes bzw. der Umstieg auch für euch? Und wenn ja, welches Modell entspricht am ehesten euren Erwartungen? Um diese Fragen zu beantworten, muss man natürlich etwas mehr über diese Häckslerart wissen. Deshalb erkläre ich euch jetzt, wie derartige Geräte überhaupt funktionieren und nenne euch die Vor- und Nachteile dieser Leisetreter. Und wenn ihr dann zum Schluss kommt, dass ihr einen Leisehäcksler gebrauchen könnt, stelle ich euch auch noch die meiner Meinung nach besten Geräte vor, die zur Zeit erhältlich sind. Verlieren wir also keine Zeit und kommen gleich zur Sache!

Mit dem Nachbarschaftsfrieden ist es so eine Sache: Einerseits möchten natürlich auch eure Mitanlieger, dass euer Garten so gepflegt und gestriegelt wie möglich aussieht. Andererseits möchten die wenigsten dafür Opfer bringen. Und das kann schnell Probleme bereiten: Denn laute Geräte machen das Gärtnern zwar um einiges einfacher, bieten aber auch reichlich Konfliktpotential.

So haben Häcksler wahrscheinlich schon viele Nachbarschaftsbeziehungen zerstört. Denn herkömmliche Messermodelle bringen es locker auf einen Schallleistungspegel von weit über 100 Dezibel. Selbst wenn man sich an alle vorgeschriebenen Ruhezeiten hält, stellt man so die Umgebung vor eine große Geduldsprobe. Aber auch das eigene Gehör kann schnell unter extrem lauten Geräten leiden.

Es hat also gute Gründe, es einmal etwas leiser zu versuchen. Und mal ganz ehrlich: Ihr habt euch auch schon das eine oder andere Mal darüber geärgert, dass euer Nachbar gerade dann Krach gemacht hat, als ihr eure Ruhe genießen wolltet, oder? Für weniger Stress, ein besseres Gehör und eine harmonische Nachbarschaft kann es also durchaus Sinn machen, in ein besonders leises Gerät zu investieren.

Doch wie wird ein Häcksler zum Leisehäcksler?

Wie funktioniert ein Leisehäcksler?

Anders als Messermodelle funktionieren Leisehäcksler mit einer Fräswalze. Es kommen also keine scharfen Klingen zum Einsatz, sondern ebenso scharfe zahnradartige Walzenräder.


Per automatischem Einzug – ihr müsst also nicht ständig eure Hand am Häcksler haben – gerät das Häckselgut in das Innere des Gerätes. Dort fangen dann die Räder an, ihre Arbeit zu erledigen. Damit die Schnittwirkung nicht ohne Folgen bleibt, stoßen sie dabei kontinuierlich gegen eine Andruckplatte. So entsteht nicht nur ein Schreddereffekt, auch die Fräsen werden ständig geschliffen, so dass ihr euch eigentlich nie Sorgen machen müsst, dass das Häckselwerk zu stumpf sein könnte.

Ein kurzes Vergleichsvideo von Frank Baumann zeigt, wie sich Messer- von Leishäckslern unterscheiden.

 Anders als frei schwingende Klingen – wenn ihr schon einmal einen Mixer benutzt habt, könnt ihr euch wahrscheinlich vorstellen, wie laut ein Messerhäcksler sein kann – ist ein derartiges Fräswerk erstaunlich leise. Zwar bedeutet dies nicht, dass ein Leisehäcksler flüstert, doch eine Lärmbelästigung hört sich deutlich lauter an. Allerdings ist das zerkleinerte Häckselgut noch ein wenig grob. Um dies etwas zu verfeinern, haben die meisten Modelle zusätzlich einen Zermalmungsmechanismus: Die Andruckplatte zerdrückt also die Gartenreste, so dass anschließend im Fangbehälter ziemlich ordentlich zerschreddertes Häckselgut auf die Weiterverwendung wartet.

Ein Leisehäcksler hat also eine ganz andere Technik als ein Messermodell. Und diese hat einige Vor-, aber auch wenige Nachteile.

Die Vorteile

Extrem leise

Den ersten Vorteil der Leisehäcksler muss ich wohl nicht weiter erklären: Wie der Name schon sagt, sind sie aufgrund ihrer Walzentechnologie wirklich sehr leise! Wenn ihr euch also Sorgen um euer Gehör macht (ich empfehle dennoch, jederzeit einen Gehörschutz zu tragen) oder ihr den Nachbarschaftsfrieden nicht aufs Spiel setzen wollt, dann solltet ihr wirklich zu einem Leisehäcksler greifen.

Besonders zum Komposten brauchbar

Ihr schmeißt eure Gartenreste am liebsten nicht in die Biotonne, sondern auf euren eigenen Komposthaufen? Eine gute Wahl, denn so habt ihr auch in der nächsten Düngesaison noch etwas von euren Abfällen. Leisehäcksler eignen sich besonders dazu, wertvolles Kompostgut zu schaffen: Denn Äste und Zweige werden zwar vergleichsweise grob gehäckselt, dabei aber auch noch zermalmt – so ändert sich die Faserstruktur und Mikroorganismen wie Bakterien und Asseln können schneller und besser an die Arbeit gehen!

Auch für “schwierige Fälle” brauchbar

Wenn ihr in eurem Garten viele Hartholzbäume, also z.B. Buchen, Eschen oder Kiefern habt, dann kennt ihr auch die Schattenseiten dieser prächtige Gewächse: Viele Äste sind kaum kleinzukriegen, so massiv sind sie. Ein Messerhäcksler gerät da schnell an seine Grenzen, im schlimmsten Fall können sogar die Klingen beschädigt werden! Leisehäcksler haben dieses Problem weniger: Da die Walzen nicht nur fräsen, sondern die Äste und Zweige zudem zermalmt werden, könnt ihr auch diese “schwierigen Fälle” gut zerkleinern und anschließend weiternutzen.

Die Nachteile

Nur bei großen Häckselstücken zuverlässig

Aber nicht immer lohnt sich der Kauf eines Leisehäckslers: Zwar sind sie wohl praktisch konkurrenzlos, wenn ihr so wenig Lärm wie möglich generieren wollt, doch dafür müsst ihr in den meisten Fällen einen kleinen Preis zahlen: Während diese Geräte zwar vergleichsweise große, harte und trockene Stücke problemlos kleinkriegen, sieht es bei kleinem, weichen und /oder nassem Häckselgut wieder anders aus. Mit ganz wenigen Ausnahmen ist die Walzentechnologie hierfür nämlich nicht ausgelegt, so dass die Stücke meist ungehäckselt in die Fangbox weitergeleitet werden. Wenn wirklich zu viel Grün in den Häcksler gerät, kann er sogar verstopfen. Wenn ihr also eher kleines und junges Häckselgut habt, solltet ihr entweder in ein Spezialgerät oder in einen Messerhäcksler investieren.

Vergleichsweise langsam

Die Walzentechnologie von Leisehäckslern hat viele Vorteile, doch Schnelligkeit gehört leider nicht dazu. Auch wenn die Geräte in den letzten Jahren deutlich an Leistung zugelegt haben: Im Vergleich zu Messerhäckslern dauert es doch ziemlich, bis das Schnittgut zerlegt ist.

Etwas teuer in der Anschaffung

Schließlich möchte ich auch nicht verschweigen, dass Leisehäcksler auch in der Anschaffung nicht die günstigsten Geräte sind. Wenn ihr also höhere Lärmpegel in Lauf nehmen könnt und eher für die Biotonne häckselt, dann könnte ein Messerhäcksler euer Budget doch eher entlasten. Mittelfristig sind Walzenmodelle aber ein wenig wartungsärmer (Klingen müssen nicht nachgeschliffen werden), so dass sie mit der Zeit etwas kostenneutraler werden.

Die besten Leisehäcksler

Atika Leise Walzenhäcksler LHF 2800
Bosch Häcksler AXT 25 TC (Stopfer für Schnittgut, Fangbox 53 Liter, Karton, Materialdurchsatz: 230 kg/h, max. Schneidekapazität: Ø 45 mm, 2500 W)
Einhell Elektro Leisehäcksler GC-RS 2845 CB (2300 Watt, max. 45 mm Aststärke, inkl. 60 l Fangbox)
Scheppach Leisehäcksler GSE45S, 230 V, 2800 W, 5904409901
Ryobi 2800 W Elektro-Leisehäcksler, RSH2845T
Produktname
Atika
Bosch
Einhell
Scheppach
Ryobi
Bewertung
Leistung
2800 W
2500 W
2800 W
2800 W
2800 W
Drehmoment
668 Nm
650 Nm
668 Nm
668 Nm
668 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
45 mm
45 mm
45 mm
45 mm
Fangbox
62 L
53 L
60 L
60 L
55 L
Schalldruck
69 dB
82 dB
79 dB
82 dB
81 dB
Schallleistung
92 dB
92 dB
92 dB
92 dB
99 dB
Maße
59 x 53 x 44 cm
77 x 68 x 40 cm
57x42x51 cm
59x48x93 cm
77x35x49 cm
Gewicht
30 kg
31 kg
31 kg
31 kg
29 kg
Preis
199,00 EUR
384,99 EUR
184,94 EUR
209,00 EUR
257,00 EUR
Atika Leise Walzenhäcksler LHF 2800
Produktname
Atika
Bewertung
Leistung
2800 W
Drehmoment
668 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
Fangbox
62 L
Schalldruck
69 dB
Schallleistung
92 dB
Maße
59 x 53 x 44 cm
Gewicht
30 kg
Preis
199,00 EUR
Bosch Häcksler AXT 25 TC (Stopfer für Schnittgut, Fangbox 53 Liter, Karton, Materialdurchsatz: 230 kg/h, max. Schneidekapazität: Ø 45 mm, 2500 W)
Produktname
Bosch
Bewertung
Leistung
2500 W
Drehmoment
650 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
Fangbox
53 L
Schalldruck
82 dB
Schallleistung
92 dB
Maße
77 x 68 x 40 cm
Gewicht
31 kg
Preis
384,99 EUR
Einhell Elektro Leisehäcksler GC-RS 2845 CB (2300 Watt, max. 45 mm Aststärke, inkl. 60 l Fangbox)
Produktname
Einhell
Bewertung
Leistung
2800 W
Drehmoment
668 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
Fangbox
60 L
Schalldruck
79 dB
Schallleistung
92 dB
Maße
57x42x51 cm
Gewicht
31 kg
Preis
184,94 EUR
Scheppach Leisehäcksler GSE45S, 230 V, 2800 W, 5904409901
Produktname
Scheppach
Bewertung
Leistung
2800 W
Drehmoment
668 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
Fangbox
60 L
Schalldruck
82 dB
Schallleistung
92 dB
Maße
59x48x93 cm
Gewicht
31 kg
Preis
209,00 EUR
Ryobi 2800 W Elektro-Leisehäcksler, RSH2845T
Produktname
Ryobi
Bewertung
Leistung
2800 W
Drehmoment
668 Nm
max. Astdurchmesser
45 mm
Fangbox
55 L
Schalldruck
81 dB
Schallleistung
99 dB
Maße
77x35x49 cm
Gewicht
29 kg
Preis
257,00 EUR

Vor einigen Jahrzehnten praktisch unbekannt, haben sich Leisehäcksler mit Walzentechnologie mittlerweile zu den beliebtesten Geräten für Hobbygärtner entwickelt. Dementsprechend groß ist auch das Angebot, fast alle renommierten Hersteller haben ein geeignetes Modell im Angebot.

Und damit ihr nicht allzu lange suchen müsst, habe ich mir die meiner Meinung nach 5 besten Geräte einmal ein bisschen genauer angesehen. So könnt ihr besser einschätzen, welches Modell für euer Einsatzgebiet am besten geeignet ist und dann guten Gewissens eine Kaufentscheidung treffen.

Atika LHF 2800

Wenn ihr einen wirklich guten und insbesondere leisen Häcksler sucht, dann müsst ihr gar nicht mal so tief in die Tasche greifen. Der LHF 2800 von Atika ist nämlich nicht nur einer der günstigsten Leisehäcksler, sondern auch einer der besten!

Angetrieben wird die Walze dabei von einem leistungsstarken 2800 Watt Motor, der wirklich nicht enttäuscht: Der Häcksler zieht so auch dickere Äste mit bis zu 4,5 Zentimetern problemlos ein und zerkleinert sie dann so platzsparend, dass sie ohne Probleme Platz im sehr großzügig dimensionierten 62 Liter Fangbehälter finden! Bei der Bedienung müsst ihr euch aber erst einmal etwas einfuchsen: Zwar ist es sicherheitstechnisch absolut richtig, dass der Häcksler nur mit eingerasteter Fangbox funktioniert, doch in der Praxis kann dieses Einrasten manchmal etwas dauern. Mit etwas Übung solltet ihr das aber hinbekommen.

Bei dem vielleicht wichtigsten Kriterium für einen Leisehäcksler kann der LHF 2800 vollkommen überzeugen: So ist nicht nur der Schallleistungspegel mit 92 Dezibel erfreulich gering, auch der Schalldruck hält sich mit gerade einmal 69 Dezibel sehr im Rahmen! Wir haben es hier also mit einem sehr nachbarschaftsfreundlichen Exemplar zu tun.

Angesichts dieser positiven Ergebnisse sollte es wohl kein Wunder sein, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis des Atikas extrem gut ausfällt: Denn der LHF 2800 ist nicht nur eines der stärksten Geräte auf dem Markt, sondern auch eines der günstigsten!

Positiv

  • Starke Leistung
  • sehr leise, sowohl Schalldruck als auch Schallleistung
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Negativ

  • Bedienung manchmal etwas schwierig

Bosch AXT 25 TC

Ich habe es ja bereits erwähnt: Leisehäcksler überzeugen durch ihre dank Walzentechnologie sehr geringe Lautstärke, haben aber konstruktionsbedingt etwas Probleme mit kleinem und dünnen Häckselgut. Wenn ihr ein Gerät haben wollt, das wirklich flexibel und dennoch leise ist, müsst ihr also Innovation vertrauen. Und hier kommt der AXT 25 TC der bewährten Firma Bosch ins Spiel.

Denn hinter dem “TC” verbirgt sich nichts geringeres als das “Turbine Cut” Schneidsystem: Eine turbinenbetriebene Messerwalze, die nicht nur dicke Äste platt- und kleinkriegt, sondern auch Grünzeug praktisch problemlos häckselt! Bei sehr kleinen Stücken oder Laub kann es zwar immer noch passieren, dass ihr im Fangkorb ein paar ganze Teile findet, ansonsten findet ihr aber wohl kein leiseres Gerät, das so akribisch arbeitet wie der AXT 25 TC!

Der Motor dieses Häckslers leistet zwar “nur” 2500 Watt, braucht sich aber hinsichtlich der Ergebnisse nicht hinter der größeren Konkurrenz zu verstecken: So erreicht er ein erstaunlich hohes Drehmoment, entsprechend gut ist die Zerkleinerungsrate.

Mit nur 92 Dezibel Schallleistung macht der AXT 25 TC seiner Bezeichnung als Leisehäcksler alle Ehre. Nur zwei Punkte könnten das Gesamtbild etwas trüben: Zum einen ist die Fangbox mit “nur” 53 Litern zwar nicht sonderlich klein, im Vergleich zu den anderen Leisehäckslern ist sie aber dennoch etwas unterdimensioniert. Zweitens könnte für einige von euch der Preis ein Problem darstellen: Der Bosch gehört nämlich wirklich zu den teuersten Geräten, die derzeit erhältlich sind.

Als Alternative zu einem leisen Walzenhäcksler für grobes und einem lauten Messergerät für kleines/weiches Schnittgut kann sich der Kauf dennoch lohnen. Wenn ihr also flexibel bleiben wollt und das nötige Kleingeld habt, dann ist der AXT 25 TC eine wirklich gute Wahl!

Positiv

  • Turbine Cut Technologie häckselt sowohl große als auch kleinere Stücke
  • gute Häckselleistung
  • sehr leise

Negativ

  • Relativ kleiner Fangsack
  • ziemlich hoher Preis

Einhell GC-RS 2845 CB

Aber nicht jeder sucht gleich ein Gerät im Premiumsegment: Wenn ihr einfach nur einen sehr günstigen, dafür aber auch ziemlich zuverlässigen leisen Helfer sucht, dann dürfte euch der GC-RS 2845 CB von Einhell interessieren.

Wie die meisten leisen Geräte ist dieser Häcksler mit einem 2800 Watt Motor ausgerüstet, der die meisten Anforderungen problemlos erfüllen sollte. Bei weicherem Häckselgut solltet ihr aber beim GC-RS 2845 CB besonders aufpassen, denn leider verstopft er ziemlich schnell, wenn zu viel Grün im Inneren ist. Um zu verhindern, dass ihr die Rücklauftaste zu oft bedienen müsst, solltet ihr daher euer Schnittgut vorher genau beobachten und Grünzeug vorher abschneiden.

Ansonsten ist die Bedienung erfreulich einfach, auch die Lautstärke ist mit 92 Dezibel Schallleistung sehr niedrig. Wenn ihr zwei linke Hände habt, dann werdet ihr euch wohl außerdem darüber freuen, dass der Einhell wirklich einfach zusammenzubauen ist, ihr könnt also fast sofort nach der Anlieferung mit dem Häckseln loslegen!

Preislich ist dieser Einhell wirklich einer der günstigsten erhältlichen Leisehäcksler. Deshalb ist er auch dann für euch geeignet, wenn eure Haushaltskasse gerade nicht so prall gefüllt ist. Wenn ihr also kein Problem damit habt, ein wenig Zeit in die Vorbereitung des Häckselguts zu investieren, dann könnt ihr mit ihm einen günstigen und zuverlässigen Helfer im Garten haben.

Positiv

  • Gute Leistung
  • einfach zusammenzubauen
  • günstiger Preis

Negativ

  • verstopft ziemlich schnell

Ryobi RSH 2845 T

Wenn es um Holzverarbeitung geht, ist Scheppach ein wirklich renommierter Player – besonders bei Holzspaltern kommt man kaum an den Schwaben vorbei. Doch auch für Gärtner bietet die Firma gute Geräte an, wie der Leisehäcksler GSE45S zeigt.

Denn bei diesem Walzenhäcksler sieht man, dass Scheppach weiß, wie man Holz jeder Größe kleinkriegt: Der starke 2800 Watt Motor sorgt für eine gute Beschäftigung der Walze, besonders gelungen ist der Materialeinzug, der wirklich wie am Schnürchen erfolgt. Das in der 60 Liter fassenden Fangbox abgelegte Häckselgut ist dann dementsprechend auch von guter Qualität, manchmal ist es aber auch nach dem Häckseln noch etwas ungleichmäßig.

Wenn ihr vor allem für den Kompost häckselt, dürfte dies euch aber wahrscheinlich weniger stören. Ihr erhaltet so einen gut verarbeitetes Gerät mit sehr respektablen Schallwerten, das euch eine gute Unterstützung sein sollte.

Positiv

  • starker Motor
  • guter Materialeinzug
  • sehr leise

Negativ

  • Schnittgut etwas ungleichmäßig

Ryobi RSH 2845 T

Oder wollt ihr lieber einen etwas kleineren, kompakteren Häcksler, der dennoch ausreichend Kraft hat? Dann könnte auch der RSH 2845 T von Ryobi in eure engere Auswahl geraten.

Denn hierbei handelt es sich wirklich um eines der kleineren Walzengeräte: Mit 29 Kilogramm ist der Ryobi vergleichsweise leicht und nimmt auch ansonsten nicht viel Platz weg. Häckseln tut er dabei ziemlich gut: Auch hier findet ein kraftvoller 2800 Watt Motor Verwendung, der wirklich zuverlässig arbeitet. Ihr müsst euch also keine Sorgen darum machen, dass ein bisschen Grünzeug gleich den Druck der Rücklauftaste bedeutet!

Leider müsst ihr aber auch ein paar Abstriche machen, wenn ihr euch für den Ryobi entscheidet. Zum einen ist er zwar deutlich leiser als die meisten Messerhäcksler, mit 99 Dezibel ist er aber weit von den Schallwerten der Konkurrenz entfernt. Auch der Zusammenbau gestaltet sich etwas schwierig, wenn ihr also Zeit und Mühen sparen wollt, empfehle ich euch, die helfende Hand eines Bekannten in Anspruch zu nehmen. Schließlich ist die Fangbox mit 55 Litern zwar nicht wirklich klein, wenn ihr aber gerne sehr viel häckselt, gibt es noch Geräte, die etwas mehr Volumen haben.

Wenn ihr aber einen kompakten und zuverlässigen Häcksler sucht und nicht auf jeden Dezibel Rücksicht nehmen müsst, dann sollte sich der Kauf des RSH 2845 T durchaus lohnen.

Positiv

  • gute Häckselleistungen
  • sehr zuverlässig
  • vergleichsweise kompakt

Negativ

  • Zusammenbau etwas schwierig
  • für einen Leisehäcksler etwas laut
  • etwas kleine Fangbox

Für mich der beste Leisehäcksler

Der beste Leisehäcksler ist für mich der LHF 2800 von Atika. Denn dieses Modell überzeugt nicht nur durch sehr starke Leistungen zu einem sehr verführerischen Preis, es ist außerdem auch für ein Walzengerät sehr leise – besonders der niedrige Schalldruckpegel ist praktisch konkurrenzlos!

Fazit

Wenn ihr denkt, dass Häckseln immer mit wahrlich ohrenbetäubendem Lärm verbunden ist, dann irrt ihr zum Glück. Denn in den letzten Jahrzehnten hat sich die Technologie enorm weiterentwickelt. So gibt es mittlerweile sehr viele Leisehäcksler, die mit Fräswalzentechnologie arbeiten und so nicht nur euren Gehör und dem Nachbarschaftsfrieden gut tun, sondern sich auch hervorragend für die ökologische Gartenarbeit eignen: Denn derartig erstelltes Häckselgut könnt ihr wunderbar auf eurem Komposthaufen nutzen! Und erfreulicherweise gibt es mittlerweile sehr viele leise Geräte auf dem Markt – ihr könnt euch also fast sicher sein, dass ihr ein Modell findet, das zu euch passt.

Quellen:

  1. Schalldruck, Schallleistung und was noch? Lärm kann komplizierter sein, als man denkt. Zum Glück hat das Umweltbundesamt eine kleine Liste der wichtigsten Lärmbegriffe zusammengestellt.
  2. Zwar schon über 10 Jahre alt, aber immer noch interessant: Eine kleine Liste der Vor- und Nachteile von Walzen- und Messerhäckslern der Stiftung Warentest.
  3. Auch gartentipps.com gibt einen informativen Überblick über den Unterschied zwischen Messer- und Leisehäckslern.

Schreibe einen Kommentar

*