SANLight Q6W im Test 2020– Neue Grow LED aus Österreich

Aufbau

4.4 out of 5 stars

Einsetzbarkeit

4.7 out of 5 stars

Leistung

5 out of 5 stars

Lebensdauer

5 out of 5 stars

Verarbeitung

5 out of 5 stars

Preis

3.3 out of 5 stars

Die SANLight Q6W ist eine Pflanzenlampe, die sowohl einzeln als auch modular eingesetzt werden kann. Gedacht ist sie für mittelgroße bis große Grundflächen. Als Flaggschiff der SANlight Produktpalette ist sie das leistungsstärkste Modell der neuen Q-Serien-Generation.

Die Ergebnisse des Tests sind sehr vielversprechend: Aufgrund seiner hohen Leistung, exzellentem PAR-Wert, optimalem Abstrahlwinkel und vorzüglicher Verarbeitungsqualität eignet sie sich die Q6W unserer Erfahrung nach sowohl für Profis als auch für ambitionierte Hobbygärtner.

Positiv

Negativ

SANlight Q6W im Überblick

Aufbau

Die SANlight Q6W besteht aus insgesamt 6 Modulen, die mit mit 2 Quadratmillimeter großen High-Tech Osram LEDs bestückt sind.

Gedacht ist die Lampe vor allem für etwas größere Anbauflächen. Mit einer Länge von etwa 66 Zentimetern und einer Breite von knapp 18 Zentimetern ist sie für schmalere Indoor Anlagen und kleinere Growzelte bis 80 x 80 Zentimetern Grundfläche eher weniger geeignet – hierfür ist die kleinere Q4W bzw. die Q4WL (zum Test) empfehlenswerter.

Optimal wirkt dieses Modell auf einem Quadratmeter. Ein Netzteil muss leider noch hinzugekauft werden, dann ist die Installation der Q6W aber auch erstaunlich einfach.

Aufgrund der hohen Lichteffizienz ist die SANlight Q6W ideal für den Einsatz in Growzelten und Growboxen. Hier könnt ihr sogar Flächen von über einem Quadratmeter optimal mit einer Leuchte nutzen. Allerdings sollte das Zelt dann auch genug Platz bieten: Mit fast 12 Zentimetern ist die Q6W nämlich vergleichsweise hoch geraten.

4.4 out of 5 stars4.3 von 5

Leistung

Eine Q6W besteht aus 6 LED Modulen, die ausnahmslos mit hochwertigen Osram LEDs bestückt sind. Dabei schafft es die Lampe insgesamt, auf 245 Watt Leistung zu kommen – damit ist sie mit Abstand die stärkste Leuchte, die SANlight derzeit im Angebot hat. Mit Emissionswellenlängen zwischen 400 und 780 nm deckt die Lampe das Vollspektrum ab – ihr könnt das Leuchtmaterial also sowohl im Wachstum als auch in der Blüte einsetzen.

Sehr erfreulich ist die Lichtintensität, die von den LEDs erreicht wird. Ein PAR Wert von 624 µmol pro Sekunde ist für eine Lampe dieser Größe nämlich wirklich spitze! So dürften euch mit der SANlight Q6W auch schwierigere Aufzuchten gut gelingen.

Dabei hilft auch, dass die Leuchte das erzeugte Licht fast perfekt ausnutzt. Die SANlight-Entwickler haben sich hier nämlich wirklich Mühe gegeben, so dass die LEDs mit einem 90 Grad Winkel auf die Pflanzen strahlen. Hierdurch wird ein Wirkungsgrad von über 95 Prozent erreicht – besonders im Growzelt bietet die Q6W so echte Hochleistung!

5 out of 5 stars5 von 5

Verarbeitung

Es gibt wohl kaum einen Hersteller, der bezüglich der Verarbeitungsqualität einen so guten Ruf hat wie SANlight. Die Q6W ist dabei keine Ausnahme. Denn diese Lampe ist wirklich extrem gut gefertigt: Nicht nur verwenden die Österreicher ausschließlich renommiertes Markenmaterial wie die qualitativ hochwertigsten Osram LEDs, auch die Ausführung ist top: Sowohl die Module als auch die Aufhängung sind wirklich sehr robust geraten – Qualität zahlt sich eben aus.

Dabei ist die Q6W erfreulich leise und wartungsarm. Hierzu trägt vor allem die passive Kühlung der Module bei: Wie auch bei anderen SANlight Lampen wird die im Betrieb entstandene Hitze nämlich über das Metall abgeleitet. Somit braucht ihr keinen Lüfter, um die Betriebstemperatur im Rahmen zu halten.

Ein Faktor, der viele Grower vor eine Herausforderung stellt, sind kleine Teile wie Erdpartikel, die ins Innere der Lampe geraten können. Aber mit der Q6W müsst ihr euch eigentlich keine Sorgen machen. Sie erfüllt nämlich die Schutzklasse IP 40, was bedeutet, dass sie Schutz gegen Partikel, die größer als 1 Millimeter sind, bietet.

Und sollte eine LED doch mal ausfallen, dann bedeutet das nicht, dass eure Pflanzen gleich darunter leiden: Die Q6W ist nämlich so gestaltet, dass bei Ausfall einer Leuchte die anderen ihre Leistung erhöhen. Die Beleuchtung bleibt so anhaltend gleich, bis ihr das defekte Teil ausgetauscht habt.

5 out of 5 stars 5 von 5

Einsetzbarkeit

Die Q6W eignet sich zwar nicht unbedingt für sehr kleine Anbaugebiete, ansonsten ist ihre Flexibilität aber enorm: Aufgrund des modularen Aufbaus könnt ihr bis zu sieben Exemplare aneinander schalten, ohne dafür eine zweite Steckdose zu benötigen – ihr könnt also bei Bedarf problemlos expandieren. Mithilfe eines Sicherungsautomaten könnt ihr theoretisch sogar noch mehr Leuchten gleichzeitig nutzen.

Außerdem hat SANlight auch an einige Erweiterungen gedacht. So ist es problemlos möglich, die Q6W mit einem Dimmer zu versehen, so dass das Licht flexibel heruntergeregelt werden kann und auch eine Sonnenaufgangssimulation möglich wird. Mit einem Umbau beim Fachhändler kann die Leistung zudem noch einmal um 10 Prozent geboostet werden.

4.7 out of 5 stars4,7 von 5

Lebensdauer

Auch hier hat SANlight vorgesorgt: Die Q6W ist für eine Lebensdauer von 100.000 Stunden ausgelegt – unter normalen Umständen dürfte sie also problemlos über 10 Jahre halten.

Es gibt aber noch ein anderes Argument, das diesbezüglich für die Q6W spricht: Denn SANlight hat auch berücksichtigt, dass sich die Technik jedes Jahr extrem weiterentwickelt. Sollte eine neue LED Generation auf den Markt kommen, lassen sich die Module mit wenigen Handgriffen austauschen. Ihr könnt die Q6W dann mit verbesserter Technik problemlos weiternutzen – sie ist also wirklich eine Investition in die Zukunft!

5 out of 5 stars5 von 5

Preis

Die SANlight Q6W ist eine LED Leuchte, die sowohl für Profis als auch für ambitionierte Hobbygärtner gedacht ist. Sie bietet wirklich extrem gute Beleuchtung und eine sehr hochwertige Verarbeitung, doch leider kostet so viel Qualität auch einiges: Die Q6W ist so mit die teuerste LED Lampe ihrer Leistungsklasse, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Besonders, wenn ihr plant, mehrere Exemplare gleichzeitig zu verwenden werdet ihr feststellen, dass die Anschaffung ganz schön ins Geld gehen kann.

Wenn ihr also nur ein geringes Budget für eure Pflanzen habt, werdet ihr wahrscheinlich mehrmals darüber nachdenken, ob die Q6W denn die richtige ist. Dabei solltet ihr aber auch nicht vergessen, dass die Folgekosten höchstwahrscheinlich um einiges geringer sind als bei vielen anderen günstigeren Lampen: Dank der Passivkühlung müsst ihr euch keine Sorgen darum machen, dass der Lüfter verschleißt. Aufgrund der exzellenten Verarbeitung und der extrem langen Lebensdauer der Osram LEDs müsst ihr außerdem weniger Geld für Reparaturen oder den Neukauf einer anderen Lampe im Budget einplanen. Die Anschaffungskosten sind also enorm – dafür habt ihr aber anschließend weniger Sorgen und höchstwahrscheinlich um einiges gesündere und besser gedeihende Pflanzen als bei so mancher günstigen LED Lampe.

3.3 out of 5 stars 3,3 von 5

Fazit

Bei der Entwicklung der Q6W 2.1 hat sich SANlight richtig ins Zeug gelegt: Technisch wurde die neue Generation der Q-Serie ordentlich überarbeitet, was sich besonders bei der Leuchtleistung zeigt: Die Effizienz der Osram LEDs ist im Vergleich zur ersten Generation noch einmal besser geworden! Auch die Anbaufläche, die mit einer Lampe optimal ausgeleuchtet werden kann, ist mit der neuen Q6W größer geworden. Hier zeigt sich, dass diese Lampe das derzeit leistungsstärkste Modell der SANlight Produktpalette ist. Gleichzeitig wurden die Vorteile der vorherigen Generationen beibehalten: Dank modularem Aufbau ist eine Q6W Anlage theoretisch beliebig erweiterbar, die Verarbeitung ist einfach exzellent und dank passiver Kühlung müsst ihr euch nicht mit einem wartungsintensiven und lauten Belüftungssystem herumschlagen.

Besonders in Growboxen kann die Q6W ihre Stärken ausspielen. Allerdings ist diese Lampe aber auch etwas großer und dick geraten, was bei sehr beengten Platzverhältnissen nachteilig sein kann.

Ansonsten kann ich aber eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Als Premium Leuchte für den (semi-)professionellen und ambitionierten Hobbygärtner ist die Q6W zwar wirklich nicht günstig, langfristig lohnt sich die zunächst ziemlich preisintensive Investition unserer Erfahrung nach aber auf jeden Fall.

Hier findet ihr eine Übersicht über alle SANlight Lampen.

4.7 out of 5 stars4.7 von 5

Günstig erhältlich bei:

Produktname
Preistipp
SANlight Q3W 2.1
SANlight Q3WL 2.1
Empfehlung
SANlight Q4W 2.1
SANlight Q4WL 2.1
SANlight Q5W 2.1
SANlight Q6W 2.1
Alneo SANlight Q3W Pflanzenlampe 120 Watt Hocheffizientes LED Grow Pflanzenlicht + Netzkabel (Q3W+Netzkabel)
sanlight Q3WL S2.1 Gen 2 120 Watt LED Panel Modul Pflanzenlampe - LED Grow Lampe Pflanzenlicht Homebox Growbox
sanlight Q4W Gen 2 165 Watt LED Panel Modul Pflanzenlampe - LED Grow Lampe Pflanzenlicht Homebox Growbox
SANlight LED 2.1 Q4WL (Long) 165 Watt Pflanzenleuchte Grow Light Modul
sanlight Q5W S2.1 Gen 2 205 Watt LED Panel Modul Pflanzenlampe - LED Grow Lampe Pflanzenlicht Homebox Growbox
sanlight Q6W S2.1 Gen 2 245 Watt LED Panel Modul Pflanzenlampe - LED Grow Lampe Pflanzenlicht Homebox Growbox
Stromverbrauch
120 W
120 W
165 W
165 W
205 W
245 W
LEDs
Osram Oslon SSL
Osram Oslon SSL
Osram Oslon SSL
Osram Oslon SSL
Osram Oslon SSL
Osram Oslon SSL
PPF
312 µmol/s
312 µmol/s
416 µmol/s
416 µmol/s
520 µmol/s
624 µmol/s
Vollspektrum
Lebensdauer
bis 100.000 h
bis 100.000 h
bis 100.000 h
bis 100.000 h
bis 100.000 h
bis 100.000 h
Größe
17,4 x 11,9 x 39,5 cm
17,4 x 11,9 x 60,5 cm
17,4 x 11,9 x 55,5 cm
17,4 x 11,9 x 84,5 cm
17,4 x 11,9 x 69,0 cm
17,4 x 11,9 x 82,5 cm
Gewicht
3,25 kg
4,24 kg
4,61 kg
5,11 kg
5,5 kg
6,15 kg
Preistipp
Produktname
SANlight Q3W 2.1
Alneo SANlight Q3W Pflanzenlampe 120 Watt Hocheffizientes LED Grow Pflanzenlicht + Netzkabel (Q3W+Netzkabel)
Stromverbrauch
120 W
LEDs
Osram Oslon SSL
PPF
312 µmol/s
Vollspektrum
Lebensdauer
bis 100.000 h
Größe
17,4 x 11,9 x 39,5 cm
Gewicht
3,25 kg
Produktname
SANlight Q3WL 2.1
sanlight Q3WL S2.1 Gen 2 120 Watt LED Panel Modul Pflanzenlampe - LED Grow Lampe Pflanzenlicht Homebox Growbox
Stromverbrauch
120 W
LEDs
Osram Oslon SSL
PPF
312 µmol/s
Vollspektrum
Lebensdauer
bis 100.000 h
Größe
17,4 x 11,9 x 60,5 cm
Gewicht
4,24 kg
Empfehlung
Produktname
SANlight Q4W 2.1
sanlight Q4W Gen 2 165 Watt LED Panel Modul Pflanzenlampe - LED Grow Lampe Pflanzenlicht Homebox Growbox
Stromverbrauch
165 W
LEDs
Osram Oslon SSL
PPF
416 µmol/s
Vollspektrum
Lebensdauer
bis 100.000 h
Größe
17,4 x 11,9 x 55,5 cm
Gewicht
4,61 kg
Produktname
SANlight Q4WL 2.1
SANlight LED 2.1 Q4WL (Long) 165 Watt Pflanzenleuchte Grow Light Modul
Stromverbrauch
165 W
LEDs
Osram Oslon SSL
PPF
416 µmol/s
Vollspektrum
Lebensdauer
bis 100.000 h
Größe
17,4 x 11,9 x 84,5 cm
Gewicht
5,11 kg
Produktname
SANlight Q5W 2.1
sanlight Q5W S2.1 Gen 2 205 Watt LED Panel Modul Pflanzenlampe - LED Grow Lampe Pflanzenlicht Homebox Growbox
Stromverbrauch
205 W
LEDs
Osram Oslon SSL
PPF
520 µmol/s
Vollspektrum
Lebensdauer
bis 100.000 h
Größe
17,4 x 11,9 x 69,0 cm
Gewicht
5,5 kg
Produktname
SANlight Q6W 2.1
sanlight Q6W S2.1 Gen 2 245 Watt LED Panel Modul Pflanzenlampe - LED Grow Lampe Pflanzenlicht Homebox Growbox
Stromverbrauch
245 W
LEDs
Osram Oslon SSL
PPF
624 µmol/s
Vollspektrum
Lebensdauer
bis 100.000 h
Größe
17,4 x 11,9 x 82,5 cm
Gewicht
6,15 kg

Weitere Produkte

sanlight Gen 2.1 Stromkabel Q - Series Power Cable

Die Q6W kommt ohne viel Schnickschnack daher, so ist ein Netzkabel z.B. nicht standardmäßig im Lieferumfang enthalten. Da die neue Generation nicht mit Steckern früherer Baureihen kompatibel ist, musst Du leider höchstwahrscheinlich ein neues Kabel kaufen.

Es ist also sehr empfehlenswert, gleich das SANlight-Kabel aus dem renommierten Hause Wieland mitzuordern.

Preis: ab * *aktualisiert am 23.09.2020

SANlight M-Dimmer

Besonders Grower mit professionellen Ansprüchen nutzen gerne den Dimm-Modus ihrer Pflanzenlampen. So ist es nicht nur möglich, die Lichtleistung flexibel anzusteuern, auch ein Sonnenaufgang kann so pflanzenfreundlich simuliert werden.

Technisch ist die Q6W bereits auf einen Dimmbetrieb vorbereitet. Dafür müsst ihr allerdings diesen magnetischen Dimmer kaufen: Er ermöglicht es, die Beleuchtung auf wahlweise auf 100, 80, 60 oder 40 Prozent einzustellen..

Preis: ab * *aktualisiert am 23.09.2020

Über den Autor: