Mit diesen 500l-Regentonnen kannst Du Regenwasser sinnvoll nutzen

Regentonne Regenspeicher Burgund 500 Liter in dunkelbraun aus UV- und witterungsbeständigem Material. Regenfass bzw. Regenwassertonne mit kindersicherem Deckel und hochwertigen Messinganschlüssen.
Ing. G. Beckmann FL60 KG Regenfass, natur, 98 x 98 x 88 cm, 600 L
Säulentank 500 L, steingrau
Regentonne Maja terra-kotta, 500l
Graf 500214 Regentonne 510 Liter, grün
Produktname
3P Technik Filtersysteme Burgund
Beckmann
Garantia steingrau
Amur Maja terrakotta
Tierra Garden Graf 500214
Bewertung (max. 5)
Material
Kunststoff
Holz
Kunststoff
Kunststoff
Kunststoff
Durchmesser
Ø 78 cm
Ø 98 cm
Ø 73 cm
Ø 75 cm
Ø 99,1 cm
Höhe
118 cm
88 cm
193 cm
146 cm
109,5 cm
Gewicht
18 kg
27,5 kg
25 kg
23 kg
12 kg
Fassungsvermögen
500 L
600 L
500 L
500 L
510 L
Deckel
frostsicher
keine Angabe
Preis
249,95 EUR
149,95 EUR
229,00 EUR
224,45 EUR
89,00 EUR
Regentonne Regenspeicher Burgund 500 Liter in dunkelbraun aus UV- und witterungsbeständigem Material. Regenfass bzw. Regenwassertonne mit kindersicherem Deckel und hochwertigen Messinganschlüssen.
Produktname
3P Technik Filtersysteme Burgund
Bewertung (max. 5)
Material
Kunststoff
Durchmesser
Ø 78 cm
Höhe
118 cm
Gewicht
18 kg
Fassungsvermögen
500 L
Deckel
frostsicher
Preis
249,95 EUR
Ing. G. Beckmann FL60 KG Regenfass, natur, 98 x 98 x 88 cm, 600 L
Produktname
Beckmann
Bewertung (max. 5)
Material
Holz
Durchmesser
Ø 98 cm
Höhe
88 cm
Gewicht
27,5 kg
Fassungsvermögen
600 L
Deckel
frostsicher
Preis
149,95 EUR
Säulentank 500 L, steingrau
Produktname
Garantia steingrau
Bewertung (max. 5)
Material
Kunststoff
Durchmesser
Ø 73 cm
Höhe
193 cm
Gewicht
25 kg
Fassungsvermögen
500 L
Deckel
frostsicher
Preis
229,00 EUR
Regentonne Maja terra-kotta, 500l
Produktname
Amur Maja terrakotta
Bewertung (max. 5)
Material
Kunststoff
Durchmesser
Ø 75 cm
Höhe
146 cm
Gewicht
23 kg
Fassungsvermögen
500 L
Deckel
frostsicher
Preis
224,45 EUR
Graf 500214 Regentonne 510 Liter, grün
Produktname
Tierra Garden Graf 500214
Bewertung (max. 5)
Material
Kunststoff
Durchmesser
Ø 99,1 cm
Höhe
109,5 cm
Gewicht
12 kg
Fassungsvermögen
510 L
Deckel
frostsicher
keine Angabe
Preis
89,00 EUR

Wer das Regenwasser speichert, kann seinen Garten kostenlos bewässern. Das spart Geld und lässt Deine Pflanzen prächtig gedeihen. Damit Dir auch wirklich genug Gießwasser zur Verfügung steht, brauchst Du einen großen Tank. Wir zeigen Dir 5 tolle Regentonnen, die mindestens 500 Liter fassen. 

Alles Gute kommt von oben

Die besten Dinge im Leben sind gratis – so auch das Regenwasser. Im Hochsommer reiht sich oft ein sengend heißer Tag an den nächsten. Die Sonne brennt erbarmungslos vom blitzblauen Himmel. Die Pflanzen leiden unter dieser Glut. Der Rasen färbt sich braun, das Gemüse will nicht so recht wachsen und die bunten Blumen lassen die Köpfe hängen. Nach zwei Wochen ziehen endlich Wolken auf. Donner grollt, es blitzt und doch bleibt es trocken. Dann hat endlich das Warten ein Ende: Der dunkle Himmel öffnet sich, die ersten Tropfen fallen und schließlich öffnen sich die Schleusen. Es regnet, es prasselt und rauscht. Die Natur atmet auf, das lebensspendende Nass versickert im ausgedörrten Boden und wird von den Wurzeln der Pflanzen gierig aufgesogen. Wäre es nicht schön, wenn Du den Regen einfangen und für die nächste Trockenperiode aufbewahren könntest? Mit einer ausreichend großen Regentonne ist das möglich. 

Warum ist eine 500 Liter Regentonne für den Garten unverzichtbar?

Wenn es regnet, prasselt eine Menge Wasser auf Dein Dach und fließt ungenutzt in die Kanalisation. Smarte Hobbygärtner speichern dieses wertvolle Regenwasser und nutzen es für den Garten. Üblicherweise werden dazu Regentonnen verwendet, die etwa 200 Liter fassen. Wenn Du lediglich Deine Balkonblumen und einige Kübelpflanzen damit gießen möchtest, reicht das auch vollkommen aus. Wer jedoch seinen Gemüsegarten, die Staudenbeete und die Rasenfläche mit weichem Regenwasser verwöhnen möchte, benötigt einen größeren Regenspeicher. 500 Liter sind das Minimum, um sämtliche Pflanzen mit Wasser zu versorgen. Wer einen etwas größeren Garten hat, benötigt sogar mehrere große Regentonnen, um kurze Trockenzeiten überbrücken zu können.

Die Vorteile

Wasser sparen

Eine Regentonne mit großem Fassungsvermögen gibt dir die Möglichkeit, das Regenwasser zu nutzen anstatt es in den Kanal zu leiten. Damit sparst Du bares Geld. Je größer Deine Dachfläche, desto mehr Wasser läuft bei jedem Regenguss durch Deine Dachrinne. Wenn Du es auffängst, kannst Du damit Deinen Garten bewässern, Dein Auto oder Deine Gartengeräte waschen und Deinen Gartenteich füllen. 

Gut für die Umwelt

Regenwasser ist ein wichtiger Teil des Wasserkreislaufs. Heute wird das wertvolle Nass meist über Kanäle in die nächste Kläranlage geleitet. Das ist weder aus ökonomischer noch aus ökologischer Sicht sinnvoll. Dadurch wird nämlich die Neubildung des Grundwassers unterbunden. Mit zunehmender Flächenversiegelung steigt gleichzeitig die Hochwassergefahr. Wer das Wasser an Ort und Stelle für die Bewässerung des Gartens nutzt, sorgt dafür, dass es im Boden versickert. Beim Sickern durch die belebte Bodenzone wird das Wasser gefiltert und gelangt danach ins Grundwasser. Mit der richtigen Nutzung des Regenwassers tust Du also der Umwelt etwas Gutes.

Pflanzen lieben Regenwasser

Regenwasser fällt sozusagen vom Himmel und ist damit die natürlichste Art und Weise, den Durst der Pflanzen zu stillen. Ganz gleich, ob Rasen, Zierpflanzen, Obst oder Gemüse – sie ziehen das ‚weiche‘ Regenwasser Leitungswasser vor. Letzteres kommt nicht von oben, sondern stammt aus den Tiefen der Erde und ist somit voll verschiedener Salze und Mineralien, die nicht jeder Pflanze guttun. Besonders Moorbeet-Pflanzen vertragen kalkhaltiges Leitungswasser überhaupt nicht. Auch Zimmerpflanzen kommen damit oft nicht zurecht. Vor allem exotische Gewächse aus fernen Ländern reagieren empfindlich auf Kalk, da die Böden in ihrer Heimat meist kalkfrei und leicht sauer sind.

"Verwende das Regenwasser aus der Tonne auch zum Gießen Deiner Zimmerpflanzen – Du wirst staunen, wie sie dadurch aufleben!"
Mein Tipp

Die Nachteile

Die Regentonne im Winter

Regentonnen sind meist aus Kunststoff gemacht und können bei frostigen Temperaturen Risse bekommen oder sogar platzen. Das bedeutet nicht unbedingt, dass Du die Tonne vollständig entleeren und im Keller verstauen musst. Jedoch gilt es einiges zu beachten, wenn Du die Regentonne während der kalten Jahreszeit im Freien lassen möchtest:

  • nur frostsichere oder kälteresistente Regentonnen dürfen den Winter draußen verbringen
  • da sich gefrierendes Wasser ausdehnt, darf das Behältnis maximal zu 75 Prozent gefüllt sein
  • mit der Zeit bildet sich durch das Restwasser über dem gefrorenen Regenwasser eine zweite Eisschicht
  • diese muss immer wieder aufgestoßen werden, damit sich das gefrorene Wasser weiter ungehindert nach oben ausdehnen kann - sonst kann es die Tonne zum Platzen bringen
  • wer keine Zeit oder Lust dazu hat, sollte die Tonne besser vollständig entleeren
  • Regentonnen, die nicht frostbeständig sind, müssen vor dem ersten Frost entleert und an einem frostfreien Ort gelagert werden

Mückenplage

Wer seine Regentonne nicht abdeckt, lockt hunderte Stechmücken an. Diese legen ihre Eier mit Vorliebe in stehenden Gewässern ab. Innerhalb kürzester Zeit schlüpft so die nächste Generation der lästigen Blustauger und erhebt sich nach dem kurzen Larvenstadium in die Lüfte, um Dir und Deinen Nachbarn die Abende auf der Terrasse zu verderben und nachts den Schlaf zu rauben. Ein gut schließender Deckel ist daher ein absolutes Muss. Wer Kinder hat, sollte darauf achten, dass der Deckel über eine Kindersicherung verfügt.

Darauf solltest Du vor dem Kauf achten:

Design & Optik

Da Regentonnen nahe am Haus stehen, sollen sie auch ansprechend aussehen oder zumindest dezent genug sein, um nicht sofort ins Auge zu springen. Da es recht unterschiedliche Modelle gibt, lohnt es sich, nach einer Regentonne Ausschau zu halten, die optisch zu Deinem Haus, Deiner Terrasse und Deinem Garten passt. Ob rustikal, klassisch elegant oder schlicht und modern – zu beinahe jedem Stil findet sich ein passendes Produkt. Soll die Regentonne gut versteckt hinter dem Haus stehen, kannst Du auch ein praktisches und funktionales Modell wählen. Diese Tonnen sind meist kostengünstiger.

Form & Größe

Regentonnen, die 500 Liter fassen, brauchen natürlich ihren Platz. Aber auch hier kannst Du mitbestimmen, wie viel Grundfläche die Tonne einnimmt. Mit einer schmalen, hohen Tonnen bleibt Dir mehr Platz auf der Terrasse. Soll das Behältnis hingegen vor einem Fenster platziert werden, empfiehlt sich ein niedrigeres und dafür breiteres Modell. Miss den geplanten Aufstellungsort genau aus – das Augenmaß täuscht oft.

Material

Die meisten Regentonnen bestehen aus Kunststoff, weil dieses Material wasserdicht und langlebig ist. Da die verschiedenen Kunststoffe unterschiedliche Eigenschaften aufweisen, solltest Du hier genauer hinsehen. Achte darauf, dass es sich um ein stabiles Modell mit ausreichender Wandstärke handelt, das möglichst bruchfest und unempfindlich ist. Manchmal sind auch große Fässer oder Tonnen aus Holz erhältlich. Diese sehen besonders attraktiv aus, sind aber empfindlicher und benötigen mehr Aufmerksamkeit und Pflege. Holzgefäße sollten innen durch eine Plastikfolie geschützt sein, damit sie durch den ständigen Kontakt mit dem Regenwasser nicht verwittern. Nicht alle Hölzer sind ausreichend widerstandsfähig für die Verwendung im Freien. Besonders dauerhaft und witterungsfest sind Lärchenholz, Robinie und Eiche.

Standfestigkeit & Stabilität

500 Liter Wasser bringen ein Gewicht von einer halben Tonne auf die Wage. Daher muss eine große Regentonne unbedingt robust und widerstandsfähig sein und über eine stabile Wand verfügen und sauber verarbeitet sein. Materialfehler und schlampige Schweißnähte können im schlimmsten fall dazu führen, dass das Behältnis dem Druck des Wassers nicht standhält. Eine gute Regentonne muss darüber hinaus so konstruiert sein, dass Sie nicht kippen kann.

Frostsicher & witterungsbeständig

Ihre gesamte Lebensdauer verbringt eine Regentonne unter freiem Himmel. Sie muss die sengende Sonne aushalten, langen Regenperioden trotzen und starke Temperaturschwankungen überstehen. Selbst Schnee und Frost dürfen ihr nichts anhaben. Wähle daher ein Produkt aus UV-beständigem und witterungsfestem Material. Bei großen Regentonnen ist es darüber hinaus sinnvoll Wert auf ein frostsicheres Produkt zu legen. Schließlich ist es ziemlich mühsam, die sperrige und schwere Tonne jedes jähr im Herbst in den Keller zu schleppen.

"Die meisten Regentonnen müssen vor dem Frost entleert werden, auch wenn das Material, aus dem sie bestehen, frostbeständig ist. Das Wasser darf nur dann in der Tonne verbleiben, wenn das explizit vom Hersteller so beschrieben ist."
Hinweis

Überlauf-Stopp

Ein Überlauf-Stopp sorgt dafür, dass das Regenwasser durch das Fallrohr in die Kanalisation gelangt, sobald die maximale Füllhöhe erreicht ist. So kann Deine Regentonne bei Dauerregen nicht die Terrasse fluten. Manche Tonnen sind bereits mit einem Überlauf-Stopp, einem Fallrohrfilter oder einem sogenannten Füllautomat ausgestattet. Du kannst dieses Equipment aber auch problemlos nachrüsten.  

Deckel

Eine Regentonne ohne Deckel kann für Vögel, Katzen, Eichhörnchen und andere Kleintiere zur tödlichen Gefahr werden. Eltern von kleinen Kindern sollten besondere Vorsicht walten lassen. Es kann durchaus vorkommen, dass der Nachwuchs beim Spielen in die Tonne klettert oder einmal einen Blick in das geheimnisvolle Behältnis werfen möchte. Kaufe daher nur Regentonnen mit Deckel oder kümmere Dich vor dem Aufstellen um eine passende Abdeckung. Besonders praktisch ist ein kindersicherer Verschluss. Stechmücken nutzen frei zugängliche Wasserspeicher gerne zur Eiablage. Wer eine Regentonne offen stehen lässt, kann mit hoher Wahrscheinlichkeit mit einer Mückenplage rechnen.

Filter und anderes Zubehör

Wenn Du Deine neue Regentonne für die Bewässerung Deines Gartens nützen möchtest, bist Du mit einer Pumpe gut beraten. Vor allem bei größeren Grundstücken wird das Wasserschleppen mit der Gießkanne schnell lästig. Eine passende Pumpe hilft Dir, das Wasser ohne Mühe und Anstrengung dort zu nutzen, wo Du es brauchst. Ein Fallrohrfilter filtert grobe Verschmutzungen wie Laub heraus und verhindert, dass die Tonne überläuft. Wer einen Schlauch anschließen möchte, benötigt dafür den passenden Schlauchanschluss. Wenn Du das Wasser über einen Wasserhahn in die Gießkanne laufen lassen möchtest, brauchst Du wahrscheinlich einen Unterbau für die Regentonne. Nicht bei jeder Regentonne ist ein Wasserhahn im Lieferumfang enthalten. Überlege, welches Zubehör Dir wirklich wichtig ist, und informiere Dich, ob es der Tonne Deiner Wahl beiliegt oder extra gekauft werden muss. 

Die besten 500 Liter-Regentonnen

Regentonne Regenspeicher Burgund 500 Liter in dunkelbraun aus UV- und witterungsbeständigem Material. Regenfass bzw. Regenwassertonne mit kindersicherem Deckel und hochwertigen Messinganschlüssen.
Ing. G. Beckmann FL60 KG Regenfass, natur, 98 x 98 x 88 cm, 600 L
Säulentank 500 L, steingrau
Regentonne Maja terra-kotta, 500l
Graf 500214 Regentonne 510 Liter, grün
Produktname
3P Technik Filtersysteme Burgund
Beckmann
Garantia steingrau
Amur Maja terrakotta
Tierra Garden Graf 500214
Bewertung (max. 5)
Material
Kunststoff
Holz
Kunststoff
Kunststoff
Kunststoff
Durchmesser
Ø 78 cm
Ø 98 cm
Ø 73 cm
Ø 75 cm
Ø 99,1 cm
Höhe
118 cm
88 cm
193 cm
146 cm
109,5 cm
Gewicht
18 kg
27,5 kg
25 kg
23 kg
12 kg
Fassungsvermögen
500 L
600 L
500 L
500 L
510 L
Deckel
frostsicher
keine Angabe
Preis
249,95 EUR
149,95 EUR
229,00 EUR
224,45 EUR
89,00 EUR
Regentonne Regenspeicher Burgund 500 Liter in dunkelbraun aus UV- und witterungsbeständigem Material. Regenfass bzw. Regenwassertonne mit kindersicherem Deckel und hochwertigen Messinganschlüssen.
Produktname
3P Technik Filtersysteme Burgund
Bewertung (max. 5)
Material
Kunststoff
Durchmesser
Ø 78 cm
Höhe
118 cm
Gewicht
18 kg
Fassungsvermögen
500 L
Deckel
frostsicher
Preis
249,95 EUR
Ing. G. Beckmann FL60 KG Regenfass, natur, 98 x 98 x 88 cm, 600 L
Produktname
Beckmann
Bewertung (max. 5)
Material
Holz
Durchmesser
Ø 98 cm
Höhe
88 cm
Gewicht
27,5 kg
Fassungsvermögen
600 L
Deckel
frostsicher
Preis
149,95 EUR
Säulentank 500 L, steingrau
Produktname
Garantia steingrau
Bewertung (max. 5)
Material
Kunststoff
Durchmesser
Ø 73 cm
Höhe
193 cm
Gewicht
25 kg
Fassungsvermögen
500 L
Deckel
frostsicher
Preis
229,00 EUR
Regentonne Maja terra-kotta, 500l
Produktname
Amur Maja terrakotta
Bewertung (max. 5)
Material
Kunststoff
Durchmesser
Ø 75 cm
Höhe
146 cm
Gewicht
23 kg
Fassungsvermögen
500 L
Deckel
frostsicher
Preis
224,45 EUR
Graf 500214 Regentonne 510 Liter, grün
Produktname
Tierra Garden Graf 500214
Bewertung (max. 5)
Material
Kunststoff
Durchmesser
Ø 99,1 cm
Höhe
109,5 cm
Gewicht
12 kg
Fassungsvermögen
510 L
Deckel
frostsicher
keine Angabe
Preis
89,00 EUR

Während es eine riesige Auswahl an kleineren Fässern und Regentonnen gibt, sind gute große Regentonnen seltener zu finden. Wir haben uns auf die Suche gemacht und wollen Dir unsere Entdeckungen vorstellen. Neben Qualitätsmerkmalen wie Stabilität, Witterungsbeständigkeit und Frostsicherheit, haben wir vor allem nach unterschiedlichen Designs Ausschau gehalten. Hier zeigen wie Dir 5 tolle Regentonnen, die sich optisch stark unterscheiden. Vielleicht ist eine davon genau nach Deinem Geschmack.

1. 3P Technik Filtersysteme Regentonne Burgund

Man muss schon sehr genau hinsehen, um die schöne Regentonne Burgund von der Firma 3P Technik Filtersysteme von einem alten Weinfass unterscheiden zu können. Das täuschend echte Holzimitat zeichnet sich durch seine originalgetreu nachgebildeten Beschläge aus. Der edle dunkelbraune Ton lässt die moderne Tonne aus hochwertigem Polyethylen wie ein antikes Sammelstück wirken. Sie passt hervorragend in klassisch gestaltete Gärten. Zu moderner Architektur bildet sie mit ihrem rustikalen Charme einen reizvollen Kontrast.

Moderne Technik mit dem Charme eines alten französischen Weinfasses

Das dekorative Fass sieht aus wie ein Jahrhunderte altes Fundstück aus einem urigen französischen Weinkeller. Hinter dem romantischen Look verbirgt sich ein topmoderner Regenspeicher, der höchste Ansprüche erfüllt: Der robuste Kunststoff ist UV-beständig, witterungsfest und frostsicher. Das Produkt wird im Rotationsverfahren an einem Stück gefertigt. Trotz ihres Fassungsvermögens von 500 Litern ist die Regentonne schön schlank und nimmt nicht viel Raum in Anspruch. Das Fass ist mit hochwertigen Messinganschlüssen in den Auslauföffnungen versehen und verfügt über einen Deckel mit Kindersicherung. Ein Wasserhahn ist nicht im Lieferumfang enthalten, kann aber ebenso wie ein Regensammler und ein Anschluss-Set separat erworben werden. Entleere die Tonne im Winter vollständig, dann übersteht sie die kalte Jahreszeit unbeschadet im Freien. 

Positiv

  • tolle rustikale Optik
  • frostsicher
  • kindersicherer Deckel

Negativ

  • Wasserhahn nicht im Lieferumfang enthalten

2. Beckmann Regenfass aus Lärchenholz

Die Fasswandung dieses wunderschönen Regenfasses von Beckmann besteht aus Lärchenholz. Das heimische Nadelholz hat einen rötlich braunen Ton, der mit der Zeit zu nachdunkelt und sich leicht gräulich verfärbt. Langlebig und witterungsbeständig ist es ideal für den Einsatz im Freien und muss nicht mit Holzschutzmitteln behandelt werden. Die Leisten sind je 4,7 Zentimeter breit sowie 1,8 Zentimeter stark und sind durch zwei von außen unsichtbare Drahtseile verbunden. Innen ist das Regenfass mit einer strapazierfähigen, schadstofffreien Folie in Trinkwasserqualität ausgekleidet. Passende Deckel sind separat erhältlich.

Natürliche Schönheit & bewährte Qualität

Wer einen natürlichen Look schätzt, ist mit dieser großen Regentonne gut beraten. Sie fasst ganze 600 Liter und gibt der Terrasse einen rustikalen, naturverbundenen Charme. Ein großer Vorteil der seit über 40 Jahren bewährten Konstruktion ist, dass das Regenfass im Winter nicht geleert werden muss. Frost und Eis schaden dem Beckmann-Fass aus Lärchenholz nicht, daher darf es auch bei Minusgraden mit Wasser gefüllt an Ort und Stelle bleiben.

Positiv

  • schöner natürlicher Look
  • Folieneinsatz in Trinkwasserqualität
  • kann im Winter gefüllt stehen bleiben

Negativ

  • kein Deckel
  • Aufbau kompliziert

3. Garantia Säulentank steingrau

Klassische Eleganz strahlt dieser schöne Säulentank von Garantia aus. Er erinnert an eine griechische Säule und schmückt Deinen Outdoor-Bereich wie eine edle Skulptur. Die Regentonne ist äußerst stabil und robust. Die wird Zulaufdichtung (DN 19/32 ist im Lieferumfang enthalten. Für die Wasserentnahme bietet sich ein Auslaufhahn oder ein Universal-Schlauchset an. Beide Produkte sind als Zubehör erhältlich. Der Wasserhahn lässt sich ohne Bogen montieren, da der Gewindeanschluss serienmäßig angeformt ist.

Stilvoll & platzsparend

Die formschöne Regentonne zeichnet sich durch ihre schlanke Form aus. Mit einem Durchmesser von nur 73 Zentimetern, nimmt sie nur wenig Platz in Anspruch. Kaum zu glauben dass der grazile Tank tatsächlich 500 Liter fasst! Das Material ist UV-stabil und witterungsbeständig. In geleertem Zustand kann der Säulentank den Winter über an Ort und Stelle verbleiben. Mit ihrer ästhetischen Optik schafft die Regentonne ein nobles Ambiente auf Deiner Terrasse, dass sich mit passenden Pflanzgefäßen und geschmackvollen Gartenmöbeln perfekt unterstreichen lässt.

Positiv

  • edles Design
  • platzsparend
  • stabil

Negativ

  • die letzten 100 l laufen nur ab, wenn der Tank auf den Boden gelegt wird

4. Amur Regentonne Maja terrakotta

Die Regentonne Maja von Amur ist ein ganz besonderer Blickfang. Sie zeichnet sich durch ihre harmonische Form und den schönen Terrakotta-Ton aus. Das Highlight ist der Deckel, der zugleich als Pflanzschale fungiert. Dies gibt Dir die Möglichkeit Deinen eigenen Look zu kreieren und den Wasserstand ganz nach Deinem Geschmack zu gestalten. Ob bunte Blumen, üppiges Grün oder mediterraner Charme – pflanze Deine Lieblingspflanze im speziellen Deckel ein und verleihe Deiner Terrasse eine individuelle Note.

Hingucker mit grünem Schopf

Mit ihrer sanft geschwungenen Form sieht die Regentonne Maja sehr ansprechend aus. Sie wurde im Rotationsverfahren aus hochwertigem Polyethylen gefertigt und ist dadurch besonders bruch- und schlagfest. Das Material ist UV-beständig und frostsicher, sodass der Tank den Winter im geleerten Zustand im Freien verbringen darf. Im Lieferumfang sind neben der Tonne und dem Deckel mit seiner tollen Zusatzfunktion als Pflanzgefäß außerdem ein PE-Wasserhahn und eine Wasserstandsanzeige inklusive Befestigung enthalten. 

Positiv

  • integrierte Pflanzschale
  • mit Wasserhahn und Wasserstandsanzeige
  • bruch- und schlagfest

Negativ

  • Schweißnähte sichtbar

5. Tierra Garden Graf 500214 Regentonne

Mit dieser großen Regentonne von Tierra Garden hast Du ein klassisches, funktionales Behältnis zum Sammeln von Regenwasser. Ihr dunkler Grünton fügt sich harmonisch in den Garten ein. Überall dort, wo der Tank nicht im Rampenlicht steht, reicht diese schlichte Tonne vollkommen aus. Sie wird mit Deckel und Wasserhahn geliefert und ist im Handumdrehen aufgestellt. Das Behältnis hat einen Durchmesser von ca. 99 Zentimetern. Durch die geringe Höhe von 109,5 Zentimetern ist es auch von oben gut zugänglich. Da die Regentonne lediglich 12 Kilogramm wiegt, lässt sie sich problemlos transportieren.

Positiv

  • praktisch und funktional
  • inklusive Deckel und Wasserhahn
  • angenehm leicht

Negativ

  • leider nur in Grün erhältlich

Für mich die Beste

Mein Favorit unter den 500l-Regentonnen ist die Regentonne Burgund der Firma 3P Technik Filtersysteme. Da ich Holzoptik liebe, war ich eigentlich auf der Suche nach einem echten Holzfass oder einem Behältnis aus Lärchenholz. Urige Fässer haben jedoch meist einen unangenehmen Geruch und sind außerdem recht schwer. Darüber hinaus sind sie selten in so großen Dimensionen erhältlich.

Da Holzfässer meist über keinen Deckel verfügen, muss man sich selbst um eine passende Abdeckung kümmern. Bei diesem praktischen Wasserspeicher fallen all diese Probleme weg: Die Regentonne Burgund ist für ihre Größe relativ leicht und hat keinen Eigengeruch. Der kindersichere Deckel ist im Lieferumfang enthalten. Aus ein paar Schritten Entfernung lässt sich die stabile Kunststofftonne kaum von einem hölzernen Weinfass unterscheiden. Mir gefällt der altmodisch anmutende Stil wahnsinnig gut – er passt einfach perfekt auf meine Terrasse. Bei ihrem Anblick bekomme ich richtig Lust, bei einem Glas Rotwein den Sonnenuntergang im Garten zu genießen. 

Fazit

Eine ausreichend große Regentonne ermöglicht Dir, das laufend anfallende Regenwasser sinnvoll zu nutzen. Das macht Deine Pflanzen glücklich, schont Dein Budget und trägt zum Umweltschutz bei. Wähle eine Tonne, die zu Deinen Bedürfnissen passt und die Dir optisch gefällt. Achte auf gute Qualität und verschließe das Behältnis unbedingt mit einem Deckel. Jeder Regenguss füllt nun Dein Reservoir wieder auf und sorgt dafür, dass Dein Garten auch im Hochsommer in üppigem Grün erstrahlt. 

Schreibe einen Kommentar