Pflanzenlampen

E27 LED Pflanzenleuchten Test & Vergleich 2024

AKTUALISIERT AM:

Artikel teilen:

Wenn Du begeisterter Indoor Gärtner bist, weißt Du, wie wichtig gute Pflanzenlampen sind. Die LED Technik entwickelt sich stetig weiter, so dass es mittlerweile sehr viele hochwertige Spezialleuchten gibt, die deine Projekte mit Licht aller Wellenlängen versorgen.

Die meisten Modelle sind eher groß. Aber was, wenn Du ein eher kleines Budget hast oder winzige Anbauflächen wie Einzelpflanzen pflegst? Dann lohnt sich oft eine kleine, aber praktische Lösung.

Die Rede ist von E27 Pflanzenlampen. Du musst sie einfach in die Fassung schrauben und kannst sofort loslegen. Im Folgenden findest Du 5 empfehlenswerte Modelle.

Die besten E27 Pflanzenlampen im Überblick

Unsere Empfehlung: SANSI 36W LED Pflanzenlampe
Tipp für etwas größere Flächen: MILYN 100W LED Pflanzenlampe
Sparsames Wachstumslicht: Paulmann 28732 LED Lampe
Für mittelgroße Mini-Projekte: Esbaybulbs LED Pflanzenlampe
Bester Preis: Zerodis LED Wachstumslampe

Produktname
Empfehlung
SANSI 36W LED Pflanzenlampe
MILYN 100W LED Pflanzenlampe
Paulmann 28732 LED Lampe
Esbaybulbs LED Pflanzenlampe
Preistipp
Zerodis LED Wachstumslampe
SANSI 36W LED Pflanzenlampe Vollspektrum E27 für Zimmerpflanzen Grow Light mit High PPFD Wachstumslampen für Gewächshaus Garten, Blumen, Gemüse, Hydroponik, Größe Ø11.5 * 13.3cm, Kaltes Weiß
MILYN 100W LED Pflanzenlampe E27 150 LEDs Vollspektrum Pflanzenlicht LED Grow Light, Achstumslampe ähnlich dem Sonnenlichts für Garten Gewächshaus Zimmerpflanzen Sämling Gemüse, Blumen
Paulmann 28732 LED Lampe Pflanzenlicht 6,5W Leuchtmittel Wachstumslicht Beleuchtung Licht 1300K E27
LED Pflanzenlampe 50W E27 78 LEDs Vollspektrum Pflanzenlicht Led Grow Light Lampe für Zimmerpflanzen, Garten Gewächshaus Blüte, Blumen und Gemüse
LED-Wachstumslampe, 24 W, E27, leistungsstarkes Panel, Vollspektrum, 200 LEDs, Gewächshaus, Hydrokultur, Gemüse, Topfblume, Pflanzen-Glühbirne, 85 ~ 265 V
Leistung
36 W
100 W
6,5 W
50 W
24 W
Optimiert für
Wachstum/Blüte
Wachstum/Blüte
Wachstum
Wachstum/Blüte
Wachstum/Blüte
Leuchtleistung
PPF: 65,6 µmol/s
PPF: 44,9 µmol/s
Farbtemperatur 1300K
k.A.
k.A.
Empfehlung
Produktname
SANSI 36W LED Pflanzenlampe
SANSI 36W LED Pflanzenlampe Vollspektrum E27 für Zimmerpflanzen Grow Light mit High PPFD Wachstumslampen für Gewächshaus Garten, Blumen, Gemüse, Hydroponik, Größe Ø11.5 * 13.3cm, Kaltes Weiß
Leistung
36 W
Optimiert für
Wachstum/Blüte
Leuchtleistung
PPF: 65,6 µmol/s
Produktname
MILYN 100W LED Pflanzenlampe
MILYN 100W LED Pflanzenlampe E27 150 LEDs Vollspektrum Pflanzenlicht LED Grow Light, Achstumslampe ähnlich dem Sonnenlichts für Garten Gewächshaus Zimmerpflanzen Sämling Gemüse, Blumen
Leistung
100 W
Optimiert für
Wachstum/Blüte
Leuchtleistung
PPF: 44,9 µmol/s
Produktname
Paulmann 28732 LED Lampe
Paulmann 28732 LED Lampe Pflanzenlicht 6,5W Leuchtmittel Wachstumslicht Beleuchtung Licht 1300K E27
Leistung
6,5 W
Optimiert für
Wachstum
Leuchtleistung
Farbtemperatur 1300K
Produktname
Esbaybulbs LED Pflanzenlampe
LED Pflanzenlampe 50W E27 78 LEDs Vollspektrum Pflanzenlicht Led Grow Light Lampe für Zimmerpflanzen, Garten Gewächshaus Blüte, Blumen und Gemüse
Leistung
50 W
Optimiert für
Wachstum/Blüte
Leuchtleistung
k.A.
Preistipp
Produktname
Zerodis LED Wachstumslampe
LED-Wachstumslampe, 24 W, E27, leistungsstarkes Panel, Vollspektrum, 200 LEDs, Gewächshaus, Hydrokultur, Gemüse, Topfblume, Pflanzen-Glühbirne, 85 ~ 265 V
Leistung
24 W
Optimiert für
Wachstum/Blüte
Leuchtleistung
k.A.

Größere Lösung?

Du suchst mehr als „nur“ eine LED Pflanzenleuchte? Dann lohnt sich wahrscheinlich eine größere Anlage.

Viele hervorragende Modelle mit mehr und weniger als 300 Watt findest Du in unserem großen LED Grow Lampen Vergleich.

1. SANSI 36W LED Pflanzenlampe

Testsieger

SANSI 36W LED Pflanzenlampe Vollspektrum E27 für Zimmerpflanzen Grow Light mit High PPFD Wachstumslampen für Gewächshaus Garten, Blumen, Gemüse, Hydroponik, Größe Ø11.5 * 13.3cm, Kaltes Weiß

Du suchst eine unauffällige LED Pflanzenleuchte für kleinere Projekte, die auch noch mit ziemlich hochwertigem Licht überzeugen kann? Dann rate ich dir zur SANSI 36W LED Pflanzenlampe.

Pro

  • natürlich wirkendes Licht, stört kaum
  • annehmbare Leuchtleistung
  • 25.000 h Lebenserwartung

Contra

  • etwas teuer

Die Lampe hat ein sehr natürlich wirkendes Licht. Sie stört also kaum, wenn Du sie frei zu stehen hast. Aber auch im Mini-Growzelt gibt sie eine gute Figur ab: Bei 36 Watt Leistung erreicht sie einen PPF von über 65 µmol/s, für Einzelpflanzen ein ziemlich starker Wert.

Wichtige Daten

  • Leistung: 36 W
  • PPF: 65,5 µmol/s (30 cm Höhe)
  • Lichtspektrum: 380-760 nm
  • Lebenserwartung: 25.000 Stunden

SANSI verspricht, dass die Leuchte mindestens 25.000 Stunden hält. Die LEDs bieten ein ziemlich komplettes Vollspektrum zwischen 380 und 760 nm, von UV bis IR ist also eigentlich alles dabei.

Zwar kostet diese LED etwas mehr als andere E27 Modelle: Wenn Du es mit deinen Pflanzen ernst meinst, lohnt es sich aber durchaus, etwas mehr auszugeben!

2. MILYN 100W LED Pflanzenlampe

Für größere Projekte

MILYN 100W LED Pflanzenlampe E27 150 LEDs Vollspektrum Pflanzenlicht LED Grow Light, Achstumslampe ähnlich dem Sonnenlichts für Garten Gewächshaus Zimmerpflanzen Sämling Gemüse, Blumen

Oder hast Du etwas mehr Anbaufläche, die Du mit einer E27 Lampe ausleuchten möchtest? Dann könnte die MILYN 100W LED Pflanzenlampe etwas für dich sein.

Pro

  • kann auch mehr als eine Pflanze ausleuchten
  • fürs Auge sehr angenehm
  • schönes Preis-Leistungs-Verhältnis

Contra

  • neigt wohl zu Transportschäden

Dank starker Leistung – bei fast 20 W Verbrauch erreicht sie das Äquivalent von etwa 100 Watt – ist diese Leuchte auch in der Lage, mehr als eine Pflanze mit Licht zu versorgen. Dank Vollspektrum und einem PPF von fast 45 µmol/s dürfte dies zumindest bei einfachen Projekten auch erfolgversprechend sein.

Die Lampe strahlt helles, natürliches Licht aus und fällt daher im Raum kaum auf. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt.

Wichtige Daten

  • Leistung: 100 W bei ca. 19,20 W Verbrauch
  • PPF: 44,389 µmol/s (30 cm Höhe)
  • Lichtspektrum: 380-760 nm

Aber aufgepasst: Viele Kunden berichten, dass die Verpackung wohl nicht sonderlich hochwertig ist und die Lampe zu Transportschäden neigt. Überprüfe die Lieferung also ausführlich – ist alles im Grünen Bereich, kannst Du mit dieser E27 LED durchaus ein Schnäppchen machen!

3. Paulmann 28732 LED Lampe

Top Preis Leistung

Paulmann 28732 LED Lampe Pflanzenlicht 6,5W Leuchtmittel Wachstumslicht Beleuchtung Licht 1300K E27

Vielleicht suchst Du aber auch nur ein hochwertiges Zusatzlicht, das deinen Stecklingen in der Anzucht weiterhilft. Dann ist die Paulmann 28732 LED Lampe eine smarte Option.

Pro

  • schickes Design
  • hervorragende Qualität
  • sehr geringer Verbrauch

Contra

  • in der Blüte nicht sonderlich hilfreich
  • Farbtemperatur für die meisten Pflanzen nicht ideal

Der Hersteller ist ein echter Licht-Spezialist Made in Germany. Dementsprechend hochwertig und auch schick wirkt die LED. Sie macht einen eleganten Eindruck und ist sehr kompakt geraten.

Die Lampe leistet 6,5 Watt. Das spart Strom, bedeutet aber auch, dass die LED zur Alleinbeleuchtung weniger geeignet ist. Stattdessen wird sie gerne als Zusatzlicht verwendet.

Wichtige Daten

  • Leistung: 6,5 W
  • Farbtemperatur: 1300K
  • Lebenserwartung: 15.000 Stunden

Das ist besonders in der Anzuchtphase angebracht: Bei Stecklingen zeigt die Lampe hohe Qualität. Für andere Phasen solltest Du sie aber lieber wieder abbauen, die Farbtemperatur von 1300K wird dann nicht viel weiterhelfen.

Als smarte Option für Extra-Wachstumslicht ist die Paulmann 28732 LED Lampe also sehr interessant!

4. Esbaybulbs LED Pflanzenlampe

Einfach, aber funktionell

LED Pflanzenlampe 50W E27 78 LEDs Vollspektrum Pflanzenlicht Led Grow Light Lampe für Zimmerpflanzen, Garten Gewächshaus Blüte, Blumen und Gemüse

Oder interessierst Du dich eher für eine einfache, aber gute E27 Leuchte für mittlere Herausforderungen? Dann dürfte die Esbaybulbs LED Pflanzenlampe eine interessante Wahl sein.

Pro

  • ideal für Projekte normalen Schwierigkeitsgrads
  • bis zu 30.000 h Lebenserwartung
  • schönes Preis-Leistungs-Verhältnis

Contra

  • für die Augen eher störend
  • IR-Strahlung wenig ausgeprägt

Sie leistet 50 Watt und eignet sich insbesondere für Einzelpflanzen. Das Lichtspektrum liegt zwischen 380 und 730 nm, auf der IR-Seite ist das zwar etwas wenig, bei Projekten normalen Schwierigkeitsgrads dürfte es aber weniger stören.

Wichtige Daten

  • Leistung: 50 W
  • Lichtspektrum: 380-730 nm
  • Lebenserwartung: 30.000 h

Etwas störend könnte die Lampe aber für deine Umgebung sein: Sie emittiert doch eher Disco-Licht, außerhalb von Growboxen könnte das schnell zu einem Problem werden.

Ansonsten ist die Esbaybulbs LED Pflanzenlampe aber eine schöne Mittelklasse-Lösung mit E27 Fassung. Sie hält bis zu 30.000 Stunden und überzeugt auch mit einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis.

5. Zerodis LED Wachstumslampe

Preistipp

LED-Wachstumslampe, 24 W, E27, leistungsstarkes Panel, Vollspektrum, 200 LEDs, Gewächshaus, Hydrokultur, Gemüse, Topfblume, Pflanzen-Glühbirne, 85 ~ 265 V

Vielleicht suchst Du aber auch einfach eine einfache E27 Leuchte für kleine Anwendungen.

Dann lohnt es sich eigentlich immer, eine Zerodis LED Wachstumslampe im Haus zu haben.

Pro

  • sehr langlebig
  • guter 120° Abstrahlwinkel
  • sehr günstiger Preis

Contra

  • Farbspektrum wohl eher begrenzt
  • Disco-Optik

Sie leistet 50 Watt und hat 200 LEDs – 166 rot, 43 blau. Das Farbspektrum ist wohl eher begrenzt, für einfache Projekte dürfte das Licht aber ausreichen. Leider ist die Leuchte im Alltag aber doch eher störend, wenn Du sie nicht in einem Growzelt versteckst.

Wichtige Daten

  • Leistung: 50 W
  • LEDs: 200 Stück, 166 x rot, 43 x blau
  • Lebenserwartung: 50.000 h

Erfreulich ist der 120° Abstrahlwinkel, denn so kannst Du auch mehr als eine Pflanze mit Licht versorgen. Ebenfalls erfreulich ist die lange Lebenserwartung, laut Hersteller kannst Du mit bis zu 50.000 Stunden rechnen.

Die beste E27 Leuchte ist die Zerodis LED Wachstumslampe also nicht. Dafür ist sie aber auch sehr günstig: Wenn deine Pflanzen weniger Ansprüche haben, lohnt sich der Kauf bestimmt!

Darauf solltest Du vor dem Kauf achten:

Leistung

Wie bei allen LED Pflanzenlampen gibt es auch bei den E27 Lichtern Leistungsunterschiede. Sehr kleine (und günstige) Exemplare haben eine Lichtleistung von gerade einmal 5 Watt und nur wenige Leuchten, diese sind vor allem dann interessant, wenn Du anspruchslose Pflanzen nur ein wenig Extralicht spendieren möchtest.

Andere E27 haben Leistungen von 30 Watt und mehr, sie sind eher für schwierige oder manchmal auch mehrere kleine Pflanzen geeignet.

Farbspektrum

E27 LEDs haben normalerweise eine Grundausstattung von Blau- und Rotlichtern. Blau ist dabei besonders für die Wachstumsphase interessant, Rotlicht sollte in der Blüte dominieren.

Wenn Du mehr Farben für deine Pflanzen brauchst, solltest Du zudem auf Weißtöne (gleicht die Beleuchtung aus) sowie UV- (kann Schädlinge abtöten) und IR-Licht (für ein noch optimaleres Wachstum) achten.

Größe

Schließlich ist auch die Größe der Lampe nicht zu vernachlässigen. E27 Lampen passen zwar in alle genormten Fassungen, dennoch solltest Du bedenken, dass manche Lampen ziemlich breit und damit zu groß für Standardprodukte wie Bürolampen sein können.

Du solltest also vor dem Kauf genau ausmessen, wie viel Platz Du in deiner Lampenfassung inklusive Lampenschirm hast.

Leuchtleistung

Viele Hersteller geben auch belastbare Werte für die Leuchtleistung an. Manche setzen dabei auf die Farbtemperatur, andere nennen auch PPF Werte.

Wenn deine Pflanzen eher anspruchsvoll sind, lohnt es sich hier auf jeden Fall, sich genauer zu informieren.

Lebensdauer

Insbesondere, wenn Du planst, die E27 LED nicht nur als Ergänzung, sondern dauerhaft einzusetzen, solltest Du zudem auf die zu erwartende Lebensdauer schauen.

Manche Modelle bringen „nur“ 10.000 oder 15.000 Stunden, bevor die Leuchtqualität nachlässt. Als Hauptlampe würde ich schon mindestens 25.000 Stunden wollen, es gibt sogar einige Lampen, die für 50.000 Stunden oder noch mehr konzipiert worden sind.

Vorteile von E27 Pflanzenlampen

1. Sofort einsetzbar

Ein großer Vorteil von E27 Pflanzenlampen: Du kannst einfach in jede Standard-E27-Fassung einzuschrauben.

Plug and Play also: Du brauchst kein zusätzliches Zubehör!

2. Unkompliziertes Setup

Ebenfalls ein großes Plus: Diese Lampen erfordern keine aufwendige Installation.

Selbst Anfänger können sie problemlos nutzen, um ihre Pflanzen mit dem benötigten Licht zu versorgen, ganz ohne Aufhängungen, Treiber oder Vorschaltgeräte.

3. Ziemlich günstig

Im Vergleich zu anderen Pflanzenlampen sind E27-Modelle eigentlich immer kostengünstiger.

Sie bieten also eine preiswerte Option, um Pflanzen im Innenbereich zu beleuchten und ihr Wachstum zu fördern. Das macht sie insbesondere für Low-Budget Hobby-Grower interessant.

Nachteile von E27 Pflanzenlampen

Qualitativ nicht die besten

Allerdings gibt es auch Nachteile: So sind E27 Pflanzenlampen meistens nicht die qualitativ hochwertigsten auf dem Markt.

Die Leuchtleistung ist eher unterdurchschnittlich. Das liegt auch daran, dass es keinen namhaften Markenhersteller gibt, der E27 Modelle anbietet. Für anspruchsvolle Projekte ist eine derartige Lampe allein also eigentlich zu wenig.

Begrenzter Komfort

E27 Pflanzenlampen sind einfach und praktisch, weshalb Du aber auf etwas Komfort verzichten musst: Features wie Reihenschaltung mit Daisy Chain oder Dimm-Modus musst Du z.B. verzichten, auch um die Wasser- bzw. Staubfestigkeit ist es meistens nicht gut bestellt.

FAQs

Was ist eine E27 Pflanzenlampe?

E27 Pflanzenlampen sind spezielle Glühbirnen, die zur Förderung des Pflanzenwachstums verwendet werden. Sie enthalten in der Regel LEDs, die Licht im für Pflanzenwachstum wichtigen Spektrum emittieren. Diese Lampen können einfach in jede E27-Fassung geschraubt werden und liefern das benötigte Licht, um Pflanzen in Innenräumen zu versorgen.

Welche Pflanzen profitieren am meisten von E27 Pflanzenlampen?

E27 Pflanzenlampen eignen sich am besten für Licht liebende Pflanzen wie Kräuter, Gemüse und Blumen. Sie sind ideal für den Einsatz in Innenräumen, insbesondere wenn natürliches Licht begrenzt ist oder die Pflanzen in der Wachstumsphase zusätzliches Licht benötigen.

Wie wähle ich die richtige E27 Pflanzenlampe aus?

Achte bei der Auswahl einer E27 Pflanzenlampe auf die Lichtintensität, das Lichtspektrum und die Leistung achten. Die Lampe muss die Bedürfnisse der Pflanzen erfüllen. Auch der Abstand zwischen Lampe und Pflanzen sowie die Dauer der Beleuchtung sind für optimale Ergebnisse wichtig.

Lerne Garten.

Praktische Garten- & Gemüseanbautipps direkt in Deine Inbox.

Foto des Autors

Seit über einem Jahrzehnt beschäftige ich mich leidenschaftlich gern mit Gartengeräten aller Art. Meine Hände haben inzwischen alles von kleinen Handschaufeln bis zu schweren Maschinen geführt. Bei „Pflanzentanzen“ teile ich als Autor mein Wissen und meine Erfahrungen, um unseren Lesern zu helfen, optimale Kaufentscheidungen zu treffen. Ich habe im Laufe der Jahre gelernt, dass das richtige Gartenwerkzeug wirklich den Unterschied machen kann. Egal, ob du ein Anfänger oder schon ein Gartenprofi bist, ich habe definitiv den ein oder anderen Tipp für Dich auf Lager.

Folge uns auf:

Schreibe einen Kommentar