Hesi Dünger

Wenn Du in den eigenen vier Wänden Pflanzen anbaust, dann hat das den Vorteil, dass Du das ganze Jahr über deiner Leidenschaft frönen kannst. Aber es bedeutet auch mehr Arbeit: Denn was im Freien natürlicherweise vorhanden ist, fehlt manchmal auf der Indoor Plantage. Deshalb ist es wichtig, nicht nur in eine gute Beleuchtung zu investieren, sondern auch an die Ernährung der Pflanzen zu denken.

Denn obwohl deine kleinen grünen Freunde nicht schreien, wenn sie Hunger haben: Die Ernährung zu vernachlässigen geht einfach nicht. Denn wo kein Futter, da kann auch nichts wachsen. Es muss also ein guter Pflanzendünger her.

Besonders gute Erfahrungen haben Indoor Grower mit einer kleinen Firma aus den Niederlanden gemacht: Denn die Firma Hesi stellt Flüssigdünger für jede Lebensphase der Pflanze her und überzeugt dabei nicht nur durch gute Ergebnisse, sondern auch durch eine sehr große Produktvielfalt.

Deshalb stelle ich euch in der Folge die Produkte dieses Anbieters einmal etwas genauer vor und erkläre euch auch noch ein bisschen, worauf ihr beim Düngen allgemein achten solltet. Habt ihr Interesse bekommen? Dann fangen wir mal an:

Hesi Dünger dosieren
Dünger muss richtig dosiert werden

In der Indoor Szene spielt die Niederlande schon seit langer Zeit eine gewisse Vorreiterrolle. Dies liegt nicht nur daran, dass der Umgang mit Cannabis dort schon seit geraumer Zeit etwas lockerer gehandhabt wird: Auch beim Obst- und Gemüseanbau wird schon seit Jahrzehnten auf Gewächshäuser und andere Innovationen gesetzt. Es gibt also kaum ein Land, das derartig von neuer Indoor Technologie profitiert wie der kleine westliche Nachbar.

Deshalb dürfte es auch nicht verwundern, dass von dort modernste und effektive Technik kommt. Denn der Anbau in den eigenen vier Wänden erfolgt nun einmal unter anderen Voraussetzungen als auf weiter Flur. Dies hat die Firma Hesi verstanden.

Der Name Hesi steht für die Gründer des Unternehmens: Das He im Namen verdankt es Henk Ijpelaar, das Si Siglinde Winkler. Angesiedelt ist die Firma im Südosten des Landes: In der Stadt Kerkrade entwickelt und produziert Hesi seine Pflanzendünger und sonstige Hilfsmittelchen in Eigenregie und vertreibt sie auf der ganzen Welt.

Doch was macht Hesi Dünger so beliebt? Was sind die Stärken seiner Produkte?

Die Stärken

Ein Dünger für alle Pflanzen

Wenn ihr mehrere Pflanzenarten gleichzeitig anbaut, dann kann das Düngen schnell zu einer komplizierten Sache werden. Denn herkömmliche Dünger sind meist auf eine ganz bestimmte Sorte abgestimmt, so dass ihr für fast jede Pflanze neue Produkte kaufen müsst. Hesi ist hier anders: Seine Dünger sind so gestaltet, dass sie gut, schnell und effektiv auf praktisch alle Pflanzenarten wirken. Ihr braucht also nur eine Flasche für den gesamten Indoor Garten, was nicht nur viel Platz und Arbeit spart, sondern sich auch gut auf euren Geldbeutel auswirkt!

Flüssiger Dünger

Bei den Hesi Düngern handelt es sich um Flüssigdünger. Dies bedeutet, dass ihr euch nicht mit Pulvern oder Kügelchen herumschlagen müsst: Ihr müsst einfach nur den Dünger dem normalen Wasser hinzugeben und fertig ist die Nährstoffmischung! Gießen bedeutet dann also gleichzeitig auch Düngen!

Genau auf die Bedürfnisse abstimmbar

Hesi Dünger können für fast alle Pflanzen genutzt werden. Dies bedeutet aber nicht, dass ihr nicht etwas nachhelfen könnt, wenn es Probleme gibt. Denn in der Produktpalette des Herstellers gibt es auch viele Hilfsmittelchen, die dann genutzt werden können, wenn eure Pflanzen nicht ganz so wachsen wollen, wie sie es sollten. Egal, ob Wachstum oder Blüte: So könnt ihr genau auf die Bedürfnisse eurer Sträucher eingehen.

 

Die Schwächen

Etwas schwierige Dosierung

Hesi Dünger sind also einfach einsetzbar und überzeugen besonders durch ihre universellen Eigenschaften. Beim Dosieren solltet ihr jedoch vorsichtig sein, denn die Dünger sind schon starkes Zeug: Wenn ihr nur etwas mehr benutzt als empfohlen, kann es so bei vielen Anlagen passieren, dass die Pflanzen überdüngt werden und der Ertrag darunter leidet. Achtet also genau darauf, dass nicht mehr Dünger in das Wasser gerät als empfohlen!

Worauf muss ich beim Hesi Dünger Kauf achten?

Jetzt wissen wir also schon ein bisschen mehr: Hesi Dünger sind sehr universell einsetzbare Flüssigdünger, die allerdings sehr vorsichtig dosiert werden sollten. Doch das Dosieren ist nicht das einzige, worauf ihr beim Düngen achten solltet.

Denn wenn ihr das falsche Produkt auswählt, kann es schnell passieren, dass die ganze Ernte futsch ist. Und das wollen wir bestimmt nicht, oder? Also Augen auf beim Hesi Dünger Kauf! Damit ihr beim Düngen nichts falsch macht, solltet ihr besonders auf folgende Dinge achten:

Unter Substrat versteht man den Nährboden der Pflanzen, also das Material, aus dem sie entwachsen. Hesi hat dabei Produkte für 3 Substratarten im Angebot, nämlich für:

  • Coco Substrat, wo die Pflanzen auf einer Kokos-Torf-Mischung angebaut werden
  • Hydrokultur Anbau, bei dem die Pflanzen mit einer flüssigen Nährstofflösung unterhalten werden sowie
  • Erdanbau, bei dem nährstoffreiche Erde als Basis für den Pflanzenwuchs verwendet wird.

Alle Substratarten haben gewisse Vor- und Nachteile. Für das Düngen ist es wichtig, weil jede Art unterschiedliche Nährstoffvoraussetzungen bietet. Dies bedeutet, dass ihr z.B. mit einem Coco Dünger nicht weit kommen werden, wenn ihr auf Hydrokultur setzt.

NPK steht für Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K), was die drei Grundnährstoffe für Pflanzen sind, die in keinem Dünger fehlen dürfen! Diese drei Stoffe haben aber ganz verschiedene Aufgaben, weswegen sich die Zusammensetzung der Dünger für unterschiedliche Aufgaben stark voneinander unterscheiden können:

  • Stickstoff ist besonders wichtig für das Wachstum der Pflanze: Ohne ihn bleibt sie klein und kümmerlich.
  • Phosphor regt den Pflanzenstoffwechsel an. Besonders, wenn sie viel Energie braucht, muss sie viel Phosphor aufnehmen.
  • Kalium wiederum hat bei der Pflanze eine ähnliche Funktion wie bei uns Menschen: Bei uns ist es extrem wichtig für unsere Muskelfunktionen. Bei Pflanzen reguliert Kalium ebenfalls die Bewegungen, nämlich das Öffnen und Schließen der Knospen. Ohne Kalium kann sich eine Pflanze also nicht zur Blüte entfalten.

Als Grower wisst ihr bestimmt schon, dass der Lebenskreislauf jeder Pflanze eine Wachstums- und eine Blütephase beinhaltet:

  • Während der Wachstumsphase wächst die Pflanze und setzt dabei die Grundvoraussetzungen für einen guten Ertrag bei der Ernte. Dabei brauchen die Pflanzen sehr lange Beleuchtungszeiten, als Nährstoff ist dann besonders Stickstoff wichtig.
  • Bei der Blütephase holt die Pflanze alles aus sich heraus, um die Früchte zu entwickeln. Hier braucht sie ein wenig mehr Ruhe, dafür aber auch um einiges an Energie. Bezüglich der Nährstoffe braucht sie dann vor allem Phosphor und Kalium.

Dies bedeutet, dass eine Pflanze in beiden Phasen ganz unterschiedliche Ansprüche hat, denen ihr auch bei der Ernährung gerecht werden müsst: Beim Grow solltet ihr deshalb speziellen Wachstumsdünger verwenden um dann während der Blütephase auf Blütedünger umzusteigen.

Die Hesi Dünger im Überblick

So, Dünger ist also nicht gleich Dünger. Je nach Phase und Ansprüchen der Pflanze können ganz unterschiedliche Nährstoffkombinationen angebracht sein, die zunächst einmal oft nicht so ganz ersichtlich sind.

Zum Glück hat Hesi aber sehr viele Produkte im Angebot, die fast alle pflanzlichen Ernährungsbedürfnisse abdecken. Grob gesagt besteht die Produktpalette der Firma nämlich aus

  • Coco Düngern für Coco Substrate
  • Hydro Dünger für Hydrokulturen
  • Dünger für den Anbau mit Substraten auf Erdbasis sowie
  • weiteren kleinen Hilfsmittelchen, die einen Dünger zwar nicht ersetzen, ihn aber gut ergänzen können.

Damit ihr wisst, was ihr bei Hesi so alles kaufen könnt, habe ich mir die Produkte der Firma einmal etwas genauer angesehen und in verschiedene Gruppen unterteilt. So wisst ihr genau, welches Angebot es für eure Bedürfnisse gibt. Fangen wir also mit den Coco Düngern an:

Hesi Coco Dünger

Du setzt beim Anbau auf Kokostorf? Dann hast Du eine gute Wahl getroffen: Denn Coco Substrate sind nicht nur wiederverwendbar und sehr gut durchlüftet, sondern machen auch eine sehr kraftvolle Blüte und damit eine sehr effektive Ernte möglich. Doch leider hat Coco auch einen großen Nachteil – Die Fasern verfügen nämlich praktisch über keine eigenen Nährstoffe. Dies bedeutet: Du musst eigentlich zwangsläufig auf Dünger setzen, und zwar am besten von Anfang an! Und hier sind die speziellen Dünger von Hesi eine gute Wahl.

Hesi TNT-Complex, 1 l
Hesi Coco, 1 l
Dünger HESI PK13/14 (1l)
Produktname
TNT Complex
Hesi Coco
PK 13/14
Bewertung
Wachstums-/Blütemittel?
Wachstum
Blüte
Blüte
Stickstoffgehalt
2,8 %
3,0 %
ohne
Phosphorgehalt
2,2 %
3,9 %
9,0 %
Kaliumgehalt
3,1 %
5,1 5
7,2 %
Dosierung (max.)
50 Milliliter/10 Liter
50 Milliliter/10 Liter
50 Milliliter/10 Liter
als alleiniger Dünger verwendbar?
nein, mit Hesi Coco
Preis
14,19 EUR
17,54 EUR
13,99 EUR
Hesi TNT-Complex, 1 l
Produktname
TNT Complex
Bewertung
Wachstums-/Blütemittel?
Wachstum
Stickstoffgehalt
2,8 %
Phosphorgehalt
2,2 %
Kaliumgehalt
3,1 %
Dosierung (max.)
50 Milliliter/10 Liter
als alleiniger Dünger verwendbar?
Preis
14,19 EUR
Hesi Coco, 1 l
Produktname
Hesi Coco
Bewertung
Wachstums-/Blütemittel?
Blüte
Stickstoffgehalt
3,0 %
Phosphorgehalt
3,9 %
Kaliumgehalt
5,1 5
Dosierung (max.)
50 Milliliter/10 Liter
als alleiniger Dünger verwendbar?
Preis
17,54 EUR
Dünger HESI PK13/14 (1l)
Produktname
PK 13/14
Bewertung
Wachstums-/Blütemittel?
Blüte
Stickstoffgehalt
ohne
Phosphorgehalt
9,0 %
Kaliumgehalt
7,2 %
Dosierung (max.)
50 Milliliter/10 Liter
als alleiniger Dünger verwendbar?
nein, mit Hesi Coco
Preis
13,99 EUR

Hesi TNT Complex

In der Wachstumsphase ist der Bedarf an Stickstoff besonders hoch: Deshalb braucht dein Pflanzennachwuchs dann eine besonders schonende “Muttermilch”, die während der Photosynthese besonders aus Stickstoff besteht. Bei Coco Substrat ist dies besonders wichtig, so dass es sich in der ersten Zeit besonders lohnt, auf den TNT Complex von Hesi zu setzen.

Denn neben ausreichend Phosphor und Kalium enthält dieser Dünger besonders viel Stickstoff, der dafür sorgt, dass deine neuen grünen Familienmitglieder nicht nur kraftvoll, sondern auch gesund wachsen. Dies liegt daran, dass fast ausschließlich Stickstoff organischen Ursprungs verwendet wird: So ist der Salzgehalt des Unterbaus sehr gering, was sich wiederum auf einen nachhaltigen und schonenden Wuchs auswirkt. Spätestens in der Blütephase wirst Du dann merken, wie sinnvoll das Düngen war! Dabei solltest Du allerdings auch sehr auf die Dosierung achten und maximal 50 Milliliter TNT Complex auf 10 Liter Wasser verwenden.

Organisches Wachstum ist dir wichtig? Dann solltest Du auf den schonenden TNT Complex setzen: Hier findest Du den Liter zum günstigsten Preis, Du kannst ihn aber auch in kleineren (500 Milliliter) und größeren Mengen (nämlich 5 Liter, 10 Liter und 20 Liter) bestellen.

Hesi Coco

Wenn Du deine Pflanzen trotz Coco Substrat gut in der Blüte ernähren möchtest, ist der Hesi Coco Dünger eine gute Basisversorgung.

Denn dieser Dünger enthält neben etwas Stickstoff besonders viel Phosphor und Kalium: So wird auch der normalerweise etwas karge Coco Boden gut ernährt und deine Pflanzen können sich sowohl gut öffnen als auch in der Hochphase ihres Lebens angemessen verstoffwechseln.

Außerdem enthält der Coco Dünger große Mengen an wichtigen Mineralien wie Eisen, Kupfer und Zink sowie B-Vitamine, die auch von unseren grünen Freunden für die Biosynthese benötigt werden. Somit gibt dir der Coco Dünger eigentlich alle lebensnotwendigen Nährstoffe, die in Coco Umgebungen gebraucht werden! Bei der Dosierung solltest Du allerdings vorsichtig sein: Mehr als 50 Milliliter Dünger auf 10 Liter Wasser darfst Du auf keinen Fall verwenden, da die Pflanzen sonst überdüngt werden können.

Wenn Du also Wert auf gesunde und ertragreiche Pflanzen legst, dann brauchst Du unbedingt einen Dünger wie den Hesi Coco: Hier kannst Du ihn als Ein-Liter-Flasche bestellen! Du brauchst einen größeren Vorrat? Kein Problem, denn Hesi bietet ihn auch in Kanistern mit 5 Litern, 10 Litern und 20 Litern an!

Hesi PK 13/14

Als erfahrener Grower weißt Du wahrscheinlich, dass Pflanzen in der Blüte um einiges mehr Nährstoffe brauchen als in der Wachstumsphase. Deshalb kann es sein, dass dann normale Düngemittel nicht mehr ausreichen. Besonders, wenn Du Coco Substrat verwendest, sind deine Pflanzen nämlich fast ausschließlich auf das angewiesen, was Du ihnen zur Ernährung gibst.

In der Blütephase lohnt es sich deshalb, noch mehr für die Pflänzchen zu tun. Der PK 13/14 von Hesi bietet ihnen dabei eine sehr hohe zusätzliche Dosis an Phosphor (9 Prozent) und Kalium (7 Prozent). So können sie in der Blüte die Energie aufrufen, die sie brauchen, um sich voll zu entfalten. Und die Chancen stehen sehr gut, dass Du dies bei der Ernte auch sehen wirst!

Dabei solltest Du in der zweiten Hälfte der Blüte langsam anfangen, PK 13/14 ins Wasser zu mischen, so dass Du die Dosis Tag für Tag behutsam auf maximal 50 Milliliter pro 10 Liter Wasser erhöhst.

Wenn Du deinen Pflanzen in der Blüte also einen zusätzlichen Kick geben möchtest, dann lohnt es sich allemal, zusätzlich den PK 13/14 zu verwenden: Hier kannst Du ihn günstig in der Literflasche bestellen! Und für die Profis unter euch bietet Hesi auch 5 Liter, 10 Liter und 20 Liter Behälter an.

Hesi Hydro Dünger

Oder magst Du es lieber sauber und unkompliziert? In diesem Fall setzt Du sicherlich auf Hydrokultur Anbau. Denn es gibt wohl kaum eine pflegeleichtere Möglichkeit, effektiv Pflanzen zu züchten. Da aber Wasser alleine nichts zum Wachsen oder Blühen bringt, sind gerade hier effektive Dünger extrem wichtig. Und auch hier hat der niederländische Hersteller etwas für dich, und zwar sowohl für die Wachstums- als auch die Blütephase.

Hesi Starterkit Hydro Wachstum 1L Pflanzenernährung Feed Gesundes Crops/Erträge/Blumen Grow
Dünger HESI Hydro Blüh (1 L)
Dünger HESI PK13/14 (1l)
Produktname
Hydro Wachstum
Hydro Blüte
PK 13/14
Bewertung
Wachstums-/Blütemittel?
Wachstum
Blüte
Blüte
Stickstoffgehalt
2,6 %
3,0 %
ohne
Phosphorgehalt
1,9 %
3,9 %
9,0 %
Kaliumgehalt
3,6 %
5,1 %
7,2 %
Dosierung (max.)
50 Milliliter/10 Liter
50 Milliliter/10 Liter
50 Milliliter/10 Liter
als alleiniger Dünger verwendbar?
nein, mit Hesi Coco
Preis
14,95 EUR
11,99 EUR
13,99 EUR
Hesi Starterkit Hydro Wachstum 1L Pflanzenernährung Feed Gesundes Crops/Erträge/Blumen Grow
Produktname
Hydro Wachstum
Bewertung
Wachstums-/Blütemittel?
Wachstum
Stickstoffgehalt
2,6 %
Phosphorgehalt
1,9 %
Kaliumgehalt
3,6 %
Dosierung (max.)
50 Milliliter/10 Liter
als alleiniger Dünger verwendbar?
Preis
14,95 EUR
Dünger HESI Hydro Blüh (1 L)
Produktname
Hydro Blüte
Bewertung
Wachstums-/Blütemittel?
Blüte
Stickstoffgehalt
3,0 %
Phosphorgehalt
3,9 %
Kaliumgehalt
5,1 %
Dosierung (max.)
50 Milliliter/10 Liter
als alleiniger Dünger verwendbar?
Preis
11,99 EUR
Dünger HESI PK13/14 (1l)
Produktname
PK 13/14
Bewertung
Wachstums-/Blütemittel?
Blüte
Stickstoffgehalt
ohne
Phosphorgehalt
9,0 %
Kaliumgehalt
7,2 %
Dosierung (max.)
50 Milliliter/10 Liter
als alleiniger Dünger verwendbar?
nein, mit Hesi Coco
Preis
13,99 EUR

Hesi Hydro Wachstum

In der Wachstumsphase haben hydro-gezüchtete Pflanzen ganz besondere Ansprüche. Damit Du sie in dieser wichtigen Zeit auch optimal ernähren kannst, brauchst Du einen speziellen Grow Dünger, wobei sich die Hydro Wachstum Mischung von Hesi besonders anbietet.

Denn in dieser Phase brauchen Pflanzen besonders viel Stickstoff, damit sie auch wirklich in die Höhe und Breite gehen. Und hier überzeugt der Hesi Dünger, denn er hat im Vergleich zu den anderen enthaltenen Nährstoffen einen sehr hohen Stickstoffgehalt. Phosphor und Kalium sowie Vitamine (B1, B2, B3), weitere Mineralien (Kalzium, Magnesium) und Spurenelemente (z.B. Eisen, Kupfer, Zink) runden die Mischung ab. Dabei reichen pro 10 Liter Wasser etwa 50 Milliliter Dünger.

Wenn Du also willst, dass deine Pflanzen in der Wachstumsphase nicht nur schnell, sondern auch gesund und nachhaltig wachsen, dann lohnt es sich, ihnen mit dem Hydro Wachstumsdünger von Hesi eine Extradosis Stickstoff zu verpassen: Hier findest Du ihn als Literflasche. Wenn Du mehr brauchst, kannst Du ihn aber auch in der 5 Liter, 10 Liter und 20 Liter Variante bestellen.

Hesi Hydro Blüte

Wenn Du mit deinen Pflanzen als Hydro Grower aber in die Blütephase gehst, dann weißt Du genauso wie ich, dass Du dann eine andere Zusammensetzung brauchst. Du musst sie also dementsprechend anders pflegen. Und hier kann der Hydro Blüte Dünger gut helfen.

Denn anders als der Wachstumsdünger enthält die Blütevariante etwas weniger Stickstoff, dafür aber umso mehr Kalium und Phosphor. So kriegen deine Pflanzen in der Blütezeit ihres Lebens nicht nur Energie für einen gesunden und kraftvollen Stoffwechsel, auch ihre “Muskulatur”, die für das Öffnen und Schließen der Knospen verantwortlich ist, wird ordentlich angeregt! Wenn Du das optimale Ergebnis für deine Ernte erzielen möchtest, dann empfiehlt es sich am Ende der Blütephase, den Hydro Blüte Dünger in Kombination mit dem PK 13/14 Complex einzusetzen.

Wenn Dir also ein maximaler Ertrag wichtig ist, dann solltest Du nicht an der Ernährung der Pflanzen sparen und lieber in Hydro Dünger für die Blüte investieren. Die Hydro Blüte Mischung kannst Du hier zum günstigsten Preis bestellen! Aber auch größere Mengen (5 Liter, 10 Liter und 20 Liter) sind erhältlich. Und für eine optimale Ernte kannst Du den PK 13/14 Dünger außerdem hier (oder etwas größer als 5 Liter, 10 Liter und 20 Liter Variante) bestellen.

Hesi Dünger für Erde

Wenn Du aber weder Coco Substrate nutzt noch eine Hydro Anlage hast, dann vermute ich einfach mal, dass Du ganz klassisch mit Erde arbeitest. Besonders für preisbewusste Grower eignet sich diese Methode, doch für gute Ergebnisse solltest Du auch hier nicht auf den Boden alleine vertrauen. Doch auch hier kann Hesi mit seinen Produkten für den Erdanbau helfen.

Hesi TNT-Complex, 1 l
Hesi Blüh-Complex, 1 l
Hesi Phosphor Plus, 1 l
Produktname
TNT Complex
Blüh Complex
Phosphor Plus
Bewertung
Wachstums-/Blütemittel?
Wachstum
Blüte
Blüte
Stickstoffgehalt
2,8 %
3,0 %
ohne
Phosphorgehalt
2,2 %
3,9 %
7,2 %
Kaliumgehalt
3,1 %
5,1 %
5,1 %
Dosierung (max.)
50 Milliliter/10 Liter
50 Milliliter/10 Liter
25 Milliliter/10 Liter
als alleiniger Dünger verwendbar?
nein, mit Blüh Complex
Preis
14,19 EUR
14,89 EUR
12,45 EUR
Hesi TNT-Complex, 1 l
Produktname
TNT Complex
Bewertung
Wachstums-/Blütemittel?
Wachstum
Stickstoffgehalt
2,8 %
Phosphorgehalt
2,2 %
Kaliumgehalt
3,1 %
Dosierung (max.)
50 Milliliter/10 Liter
als alleiniger Dünger verwendbar?
Preis
14,19 EUR
Hesi Blüh-Complex, 1 l
Produktname
Blüh Complex
Bewertung
Wachstums-/Blütemittel?
Blüte
Stickstoffgehalt
3,0 %
Phosphorgehalt
3,9 %
Kaliumgehalt
5,1 %
Dosierung (max.)
50 Milliliter/10 Liter
als alleiniger Dünger verwendbar?
Preis
14,89 EUR
Hesi Phosphor Plus, 1 l
Produktname
Phosphor Plus
Bewertung
Wachstums-/Blütemittel?
Blüte
Stickstoffgehalt
ohne
Phosphorgehalt
7,2 %
Kaliumgehalt
5,1 %
Dosierung (max.)
25 Milliliter/10 Liter
als alleiniger Dünger verwendbar?
nein, mit Blüh Complex
Preis
12,45 EUR

Hesi TNT Complex

Ich habe dir ja den TNT Complex bereits bei den Coco Düngern etwas vorgestellt. Doch die Wachstumsphase wird nicht nur gut belebt, wenn Du auf Kokos setzt, auch mit Erde harmoniert die Mischung wunderbar – wir haben es hier also mit einem wahren Tausendsassa zu tun! Die Anwendung ist dabei praktisch gleich: Du solltest maximal 50 Milliliter TNT auf 10 Liter Wasser verwenden. Dank fast ausschließlich organischem Stickstoff wird der Dünger dann sehr gut aufgenommen, so dass deine Pflänzchen im Nu den richtigen Grow bekommen!

Der TNT Complex und Erde sind also eine hervorragende Kombination. Er ist in vielen Größen erhältlich, Du kannst ihn also günstig in einer 500 Milliliter Flasche, als Liter, oder auch in Kanistern zu 5, 10 und 20 Litern bestellen!

Hesi Blüh Complex

Aber auch für die Blütephase hat Hesi ein Angebot für Grower, die auf Erde setzen. Da der Phosphor- und Kaliumgehalt bei normal durchsetzter Erde schon vergleichsweise hoch sind, sind diese beim Dünger relativ gering. So erhält die Pflanze, nur das, was sie zum Blühen braucht und es ist sehr schwierig, sie auch bei maximaler Dosierung zu überdüngen. Dabei solltest Du aber auch darauf achten, wirklich nicht mehr als 50 Milliliter Blüh Complex pro 10 Liter Wasser zu verwenden.

Du möchtest deinen mit Erde kultivierten Pflanzen eine gute Basisversorgung in der Blüte geben? Dann solltest Du auf den Hesi Blüh Complex setzen: Hier findest Du ihn in der günstigen Literausführung, für größeren Vorrat gibt ihn aber auch als 5 Liter, 10 Liter und 20 Liter Kanister!

Hesi Phosphor Plus

Normalerweise dürfte der Blüh Complex für die Blüte völlig ausreichen. Es kann aber passieren, dass deine Pflanzen sich dennoch nicht richtig entfalten wollen: Dann steckt oftmals ein Kalium- oder Phosphormangel dahinter. Hier hilft es oftmals, den PH-Wert der Erde ein wenig zu bearbeiten. Für schnelle Ergebnisse kann es so sinnvoll sein, Nährstoffe nachzudüngen. Als schnelle und nachhaltige Hilfe gut geeignet ist dabei der Phosphor Plus Düngerzusatz von Hesi.

Denn während der normale Blüh Complex nur vergleichsweise wenig Phosphor und Kalium enthält, wird dies von dem Plus Mittel mehr als wettgemacht: Denn zusammen mit dem Basis Düngemittel korrigiert es nicht nur den PH-Wert nach oben, durch ihren hohen Phosphor- und Kaliumgehalt ernährt sie zudem die ausgemergelte Erde. Wenn Du also Probleme mit der Blüte hast, dann ist es sehr ratsam, den Blüh Complex mit ein wenig Phosphor Plus (maximal 25 Milliliter pro 10 Liter) zu ergänzen.

Ob als schnelle Sofortmaßnahme oder für die Reparatur geschädigter Erde: Es kann sich durchaus lohnen, dem Blüh Complex etwas Phosphor Plus hinzuzugeben. Hier findest Du die Extradosis Nährstoffe in der Literflasche. Wie die meisten anderen Hesi Produkte ist er aber auch in anderen Größen, nämlich in der kleinen 500 Milliliter Ausführung sowie in größeren 5 Liter, 10 Liter und 20 Liter Behältern.

Weitere Hesi Produkte

Du möchtest deinen Pflanzen noch besser ernähren? Kein Problem, denn für diesen Fall hat Hesi noch andere Produkte in petto, die zwar nicht in jedem Fall notwendig sind, dafür aber der Gesundheit deiner Sträucher sehr weiterhelfen können. Vereinfacht gesagt: Wenn Dünger das Essen und Trinken von Pflanzen sind, können diese Booster Produkte als Nahrungsergänzungsmittel betrachtet werden. Gucken wir also mal, was Hesi noch so zu bieten hat:

Hesi Super Vit

Wenn Du an Pilze denkst, wirst Du vielleicht erst einmal erschrecken, doch keine Sorge: In der Natur gibt es viele, die symbiotisch mit den Pflanzen leben und diese dabei helfen, besonders gesund zu sein. Denn diese werden von den Pilzen mit vielen Vitaminen und Aminosäuren versorgt, welche die Pflanzen gesünder und robuster machen – sowohl in der Wachstums- als auch in der Blütephase.

Blöd nur, dass diese Pilze im Indoor Garten nicht vorhanden sind. Wenn Du deinen Pflanzen dennoch das volle Entwicklungsprogramm geben möchtest, solltest Du sie mit dem Hesi Super Vit fit machen: Denn mit nur wenigen Tropfen pro Anwendung enthalten sie 15 Vitamine und 10 Aminosäuren, die ihnen ansonsten oft fehlen würden.

Egal, ob Coco, Erde oder Hydro Anbau: Mit der Super Vit Ergänzung machst Du bei richtiger Dosierung nichts falsch. Interesse? Dann kannst Du das Mittel hier in der kleinen 10 Milliliter Flasche bestellen! Für die langfristige Pflege gibt es aber auch größere Flaschen, nämlich mit 50, 100 und 500 Milliliter Inhalt.

Hesi Wurzel Complex

Eine gesunde Pflanze fängt bei der Wurzel an. Doch in der Indoor Umgebung ist aller Anfang manchmal schwer: Wenn die Pflänzchen nämlich etwas schwächeln, kann es schnell passieren, dass sie nur schlecht Wurzeln schlagen und damit auch in Wachstum und Blüte Probleme bekommen.

Hier kann der Hesi Wurzel Complex helfen. Denn im Grunde genommen ist er ein Immunsystem Booster für deine kleinen grünen Freunde: Er aktiviert die Bodenbakterien auf allen Nährböden und macht dadurch die Pflanzen nicht nur resistenter, sondern auch hungriger. Dadurch wird der Dünger besser aufgenommen und aus den gestärkten Wurzel entwickelt sich ein besseres Wachstum und eine ertragreichere Blüte!

Dafür musst Du den Wurzel Complex nur alle zwei Wochen dem Wasser hinzugeben. Wenn Dir also etwas an starken und robusten Pflanzen liegt, dann ist es nicht falsch, in dieses Hilfsmittelchen zu investieren: Hier findest Du die Literflasche, der Complex ist aber auch in Mengen von 500 Millilitern sowie 2,5, 5, 10 und 20 Litern erhältlich!

Hesi Boost

Mit der Blütephase ist es so eine Sache: Wahrscheinlich hast Du auch schon einmal gedacht, dass deine Pflanzen jetzt reif sind, um sich vollständig zu entfalten – doch sie haben dann andere Pläne und wollen erst einmal weiter wachsen. Wenn Du die Kontrolle über die einzelnen Phasen behalten möchtest, dann lohnt es sich manchmal, ein bisschen nachzuhelfen, nämlich mit dem organischen Blühbeschleuniger Hesi Boost!

Denn dieser kleine Zusatz enthält viele Fruchtenzyme, die es dir möglich machen, auf jedem Untergrund die Blüte deiner grünen Mitbewohner unter Kontrolle zu halten: Du kannst mit ihm nämlich entweder die Blütephase schneller einleiten oder verlängern. Am Ende des Prozesses stehen dann größere, prächtigere Knospen und in vielen Fällen ein größerer Ertrag!

Du willst die Oberhand über die Entfaltung deiner Pflanzen behalten? Dann lohnt es sich, zusätzlich den Hesi Boost zu nutzen. Hier findest Du in als Literausführung, wie die meisten anderen Hesi Zusätze ist er aber auch in 500 Millilitern sowie 2,5, 5 und 10 Litern erhältlich!

Hesi Power Zyme

Du willst die Ernährung deiner Pflanzen noch weiter optimieren? Für diesen Fall gibt es noch ein kleines, aber sehr kraftvolles Hilfsmittel, nämlich die Hesi Power Zyme Ergänzung.

Hierbei handelt es sich um organische Enzyme, die dem Trichodermapilz – also einem der Pilze, die in der freien Natur symbiotisch mit Pflanzen kooperieren – entnommen sind: Wenn Du das Mittel deinen Pflanzen ein bis zweimal die Woche verabreichst, erhält sie so viel Cellulase. Diese wandelt dann abgestorbene Pflanzenteile, die den Wuchs ansonsten behindern könnten, in Traubenzucker um. Die Folge: Besser ernährte Pflanzen, ein Boden mit mehr Sauerstoff, stärkere Wurzeln und – wahrscheinlich für dich am wichtigsten – ein besserer Ertrag!

Wenn Du deinen Pflanzen mehr Power gönnen möchtest, macht es also Sinn, ein wenig in das Power Zyme Mittelchen zu investieren: Hier findest Du es als Literausführung, es ist aber natürlich auch in Größen von 500 Millilitern, 2,5 Litern sowie 5 und 10 Litern erhältlich.

Fazit

Wenn ihr euch für Indoor Gärtnern interessiert, ist es ganz wichtig, schon vorher an guten Dünger zu denken. Denn ohne ausreichende Ernährung sind viele Heimprojekte schon im Vorfeld zum Scheitern verurteilt.

Neben Vitaminen, Spurenelementen und Aminosäuren sind dabei besonders drei Mineralien wichtig: Stickstoff, Phosphor und Kalium. Je nach Substrat können sich die benötigten Mengen aber sehr unterscheiden, weswegen es sich lohnt, ein einfaches, aber dennoch variabel nutzbares Düngesystem wie die Hesi Dünger zu verwenden: Denn wenn ihr diese Flüssigdünger richtig zusammen mit Wasser dosiert, habt ihr gut genährte Pflanzen, die euch bei der Ernte dann einen satten Ertrag sichern!

Zur Herstellerseite geht es übrigens hier lang.

Schreibe einen Kommentar

*